Shizuko Yoshikawa

Shizuko Yoshikawa
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Shizuko Yoshikawa"

Shizuko Yoshikawa, 1934 geboren, gehörte zu den ersten japanischen Studentinnen an der Hochschule für Gestaltung Ulm, der international bedeutendsten Design-Hochschule nach dem Bauhaus. Später heiratete sie den renommierten Grafiker und Pionier der Schweizer Typographie, Josef Müller-Brockmann (1914–1996), und zog in die Schweiz. Seit 1970 als freischaffende Künstlerin tätig, zählt Yoshikawa zu den Vertreterinnen der zweiten Generation konstruktiv-konkreter Kunst. Unter den wenigen Frauen dieser Kunstbewegung nimmt sie aufgrund ihrer japanischen Herkunft und Ausbildung eine besondere Rolle ein: In ihren Arbeiten kombiniert sie die rationalen Konzepte moderner europäischer Kunst mit der Poesie und Ruhe der intuitiven japanischen Zen-Tradition. Neben einem umfassenden Essay der Kunsthistorikerin Gabrielle Schaad enthält diese erste Werkmonographie Shizuko Yoshikawas einen Beitrag von Midori Yoshimoto, die die Biographie der Künstlerin näher beleuchtet und ihr OEuvre in den Kontext der japanischen Kunstgeschichte stellt. Eine Ausstellung in Tokio (AXIS Gallerie, Mai 2018) und Zürich (Galerie Römerapotheke, August 2018) begleitet diese Publikation.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783037785676
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:248 Seiten
Verlag:Müller, Lars
Erscheinungsdatum:01.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks