Lars Nicolaus

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Neue Bücher

Adlerkralle in Jaguarfels

 (2)
Neu erschienen am 17.11.2018 als E-Book bei .

Ich, Adlerkralle war dabei (German Edition)

 (8)
Neu erschienen am 22.09.2018 als E-Book bei .

Neue Rezensionen zu Lars Nicolaus

Neu
AngelaKs avatar

Rezension zu "Adlerkralle in Jaguarfels" von Lars Nicolaus

Visionen aus der Nebelwelt
AngelaKvor 7 Tagen

Nach „Ich, Adlerkralle war dabei“ ist nun das zweite Buch des Autors in der Adlerkralle-Reihe erschienen: „Adlerkralle in Jaguarfels“.


Aus dem jungen Kater ist mittlerweile ein erwachsener Kater und Anführer in Bärenhain geworden. Mit Morgenrot hatte er fünf junge Katzenkinder, 3 Kater und 2 Katzen. Um etwas über die Zukunft der beiden jungen Katzen zu erfahren, macht er sich mit Halbohr auf den Weg in die Nebelwelt. Dort treffen sie auf die Seherin Fasanenfeder.

„Aus dieser Welt meiner Eltern und Ahnen kam nun das Bild meiner fünf Kinder. Soweit gut. Doch in der Vision heirateten sie … einen Jaguar … und einen Löwen ?“ wunderte sich Adlerkralle.


Der Autor hat hier wieder sehr schön und detailliert die teils turbulenten Erlebnisse von Adlerkralle, seiner Familie und den Katzen aus dem Lager Bärenhain beschrieben.

Eingangs der einzelnen Kapitel waren auch wieder die lieb gewonnenen Katzensprüche zu finden. Auch dieses Buch hat mir sehr gefallen. Ich würde es jedem Katzenbesitzer ans Herz legen.


Kommentieren0
4
Teilen
summersouls avatar

Rezension zu "Ich, Adlerkralle war dabei (German Edition)" von Lars Nicolaus

Adlerkralle erlebt sein eigenes Abenteuer
summersoulvor einem Monat

Zum Inhalt:

Adlerkralle lebt in einer Katzengemeinschaft im Wald. Am heutigen Tag lauscht diese gemeinsam der Geschichte von Mondjäger, die vom Kämpfer Spitznase vorgetragen wird. Als Spitznase schließlich eine Pause macht, trifft Adlerkralle außerhalb des Lagers auf einen fremden Kater, der ihn vor einem Angriff warnt. Wer war dieser Kater? Wird Adlerkralle die anderen Katzen warnen können?

Meine Meinung:

Durch die Erzählung von Spitznase, sowie die Bemerkungen die Adlerkralle macht, wenn er einmal wieder in die Realität abschweift, bekommt man einen guten Einblick in das Leben und die Hierarchie im Katzenlager. Gerade durch diese Hierarchie ist es aber auch nicht verwunderlich, dass Adlerkralle kein Gehör findet, als er von einem fremden Kater berichten möchte, dem er im Wald begegnet ist und der ihn vor einem Angriff auf das Katzenlager warnt. Schließlich ist er noch ein junger Kater, der unter der Aufsicht seiner Mutter steht.

Als Adlerkralle erneut auf den fremden Kater trifft, der Halbohr heißt, muss er sich schließlich beweisen, denn die Hauskatzen brauchen seine Hilfe. An dieser Stelle nimmt die Geschichte mehr Dynamik und Spannung auf.

Sehr gut gefallen hat mir, wie der Autor die Unterschiede zwischen den wilden Katzen und den Hauskatzen deutlich macht. Was auch zu allerlei witzigen Gegebenheiten führt. Denn die Hauskatzen wehren sich mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln, gegen den Angriff von Schinder und seiner Bande. Welche das genau sind, verrate ich an dieser Stelle nicht, sonst würde ich zu viel von Inhalt preisgeben.

Fazit:
Eine wunderbare Katzengeschichte über einen jungen Kater, der plötzlich mitten in seinem eigenen Abenteuer gerät und sich beweisen muss. Ich wurde gut unterhalten, auch wenn die Geschichte viel zu kurz war, und hoffe, bald mehr von Adlerkralle zu hören.

Kommentieren0
11
Teilen
KruemelGizmos avatar

Rezension zu "Ich, Adlerkralle war dabei (German Edition)" von Lars Nicolaus

Rezension zu Ich, Adlerkralle war dabei
KruemelGizmovor einem Monat

Adlerkralle ist ein wildlebender Kater, der mit seiner Familie und seinem Clan im Wald lebt. Für eine Erzählung des Kriegers Spitznase treffen sich alle Katzen um der Geschichte von Mondjäger und Sternenauge zu lauschen. Während einer Erzählpause stößt Adlerkralle im Wald auf einen fremden Kater, der ihn vor einer Gefahr warnt und schon bald wird für Adlerkralle nichts mehr so sein wie bisher.

Ich, Adlerkralle war dabei ist eine Kurzgeschichte aus der Feder von Lars Nicolaus.

Adlerkralle ist ein junger noch nicht ganz ausgewachsener wilder Kater, der von heute auf morgen aus seinem gewohnten und geliebten Leben gerissen wird. Als bekennender Katzen-Fan, sprach mich die Geschichte sofort an auch wenn der Anfang mich doch sehr an eine andere bekannte Katzenreihe erinnerte, aber mit Adlerkralles Treffen auf dem fremden Kater, entwickelte die Geschichte sich in eine ganz andere Richtung.

Mit dem Zusammentreffen der beiden Kater entwickelte die Geschichte eine Dynamik und Spannung die mir gut gefallen hat. Die Beschreibungen der Unterschiede von Wild- und Hauskatzen hat mir gut gefallen, auch die netten Eigenheiten von Katzenbesitzer fand ich gut getroffen und lösten mit ein paar andere Situationen sogar ein Schmunzeln bei mir aus.

Gerne würde ich mehr von Adlerkralle und seinem neuen Leben lesen.

Mein Fazit:
Eine schöne und auch spannende Katzengeschichte, die mich gut unterhalten hat.

Kommentare: 3
71
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Lars-Nicolauss avatar
Von wegen kleiner Kater ... Adlerkralle ist nun erwachsen ;))
Seid alle herzlich zur Buchverlosung eingeladen ! Auf deutlich mehr Seiten neue Abenteuer des nunmehr jungen Familienvaters, der es immer noch faustdick hinter den Katerohren hat ! Da hat die Glotze
keine Chance :))
Eine Vorschau ist auf Amazon ( hier) rechts Button "kostenlose Leseprobe" für Euch bereit.
So ein Buch schreiben kostet Mühe - hier bekommt ihr es umsonst.
Meldet Euch bitte nur wenn Ihr auch eine Rezi schreibt, wenige Worte genügen. Bitte sagt auch das Format, es gibt nur ebooks.
Zur Buchverlosung
Lars-Nicolauss avatar
Angespornt von den sehr guten Bewertungen möchte ich mein Buch nochmals, diesmal einer noch breiteren Leserschaft zur Verfügung stellen. Alle ebook-Formate sind da, bitte schreibt welche(s) Ihr wollt.

Hällt das Buch auch Deinen Ansprüchen stand ? Ich sage "Ja" und lade Dich herzlich ein ! Schreib' was Dir beim Lesen durch den Kopf geht, tausche Dich mit anderen aus und erfahre, was sie dazu denken !     
Zur Leserunde
Lars-Nicolauss avatar
Die Tage werden kälter, der Himmel dunkler ... hier kommt die Rettung !!! Lasst Euch in die wundervolle Welt der Katzen entführen !
Begleitet den kleinen Adlerkralle auf seiner Weg, in einer Welt aus natürlichen Gesetzen, weitab dessen was wir Menschen Leben nennen.   
Für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihr Tierheim oder Ihren verantwortungsvollen Katzenzüchter !
Freue mich auf Eure Teilnahme. Wenn Ihr wollt, teilt doch mit mir was Euch an Katzenromanen fasziniert ! Auf Euch warten ebooks in allen gängigen Formaten ! 
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks