Mein lieber Herr Gesangsverein, die Waldfee holt die Kuh vom Eis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein lieber Herr Gesangsverein, die Waldfee holt die Kuh vom Eis“ von Lars Ruppel

Poetisch-anarchisch, höchst unterhaltsam und famos gereimt Lars Ruppels Slam-Poetry kommt daher wie Ringelnatz in Baggy Pants, wie Heinz Erhardt in Nietenjacke, wie ein Feuilletonist auf Speed auf einem Scooter-Konzert. Lars Ruppel macht sich einen Reim auf Redensarten. Wer weiß schon, wer der liebe Herr Gesangsverein ist, was Herr Specht nicht schlecht macht oder gar Schmidts Katze im Schilde führt? Poetisch-anarchisch, höchst unterhaltsam und famos gereimt: der wahrscheinlich abwegigste Gedichtzyklus der Literaturgeschichte als Hörbuch ― geslammt, gereimt, gerockt und vorgetragen von Lars Ruppel, Deutscher Poetry-Slam-Meister 2014.

Stöbern in Sachbuch

Wer wir waren

Stellt einen kritischen Blick auf die gegenwärtige Gesellschaft dar, mit einem melancholischen Unterton bei dem die Ironie nicht fehlt.

Talathiel

Das Café der Existenzialisten

Eine toll geschriebene, kurzweilige Einführung in den Existenzialismus und die Biografien berühmter Philosophen.

tonks

Ich komm auf Deutschland zu

Kurzweiliges Lesevergnügen zu einem aktuellen Thema, leider ohne wirklich neue Aspekte.

MotteEnna

Die autoritäre Revolte

Für den Leser, der unterhalten werden will, ist das nix. Im Dissertationsstil. Anstrengend, aber lohnend für die, die damit umgehen können.

wandablue

Das Problem mit den Frauen

Super witzig und ein toller Beitrag zum Thema Feminismus

DasBuecherregal

Geniale Störung

Ein Fachbuch, das sich wie ein Roman liest!

DasBuecherregal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen