Neuer Beitrag

LarsSimon

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Torsten und die Kaimanacke …

Was bisher geschah …
Torsten Brettschneider ist Mitte dreißig und führte bis vor Kurzem ein durchschnittliches Leben in Frankfurt a. M. Sein Job befriedigte ihn genau so wenig wie seine kriselnde Beziehung, was er durch eine Ur-Mann-Therapie vergeblich in den Griff zu bekommen versuchte. Als er völlig überraschend den Bauernhof seiner Großtante Lillemor im mittelschwedischen Kaff Gödseltorp erbt, beschließt er, sein Leben grundlegend zu ändern; Er kündigt seinen Job und zieht ins Land der Elche, um Schriftsteller zu werden. Leider entwickelt sich seine Vision zum Albtraum. Die gute Nachricht: Alle Beteiligten überleben diese Elchscheiße irgendwie.

Was gleich geschieht …
Die schlechte Nachricht: Nur weil man nach all den Strapazen und nervenaufreibenden Erlebnissen gemeinsam Urlaub macht, muss das noch lange nicht heißen, dass der Irrsinn ein Ende hat – er bekommt nur in einem anderen Land ein anderes Gesicht. Lieber ‘ne Piña Colada in der Karibik bei dreißig Grad im Schatten als stinkenden Fisch bei schwedischem Dauerregen. Dazu: Sonne, Aracaris, Bikinis und so weiter. Gedacht, getan. Kurzentschlossen bucht Torsten Flug und Club-Hotel, besorgt für alle Fälle noch schnell zwei Badehosen und fliegt über den Großen Teich, wo ihn neben seinen Gödseltorp-Kampfgenossen Rainer und Bjørn einige Überraschungen erwarten. Der Kaiman im Swimmingpool ist dabei erst der Anfang …

Eine dringende Bitte des Autors
Bitte, bitte, begleitet mich zusammen mit Torsten nach Costa Rica! Alleine stehe ich das echt nicht durch! Es ist warm und schwül, seine Freunde machen mich wahnsinnig, und was da im Dschungel auf ihn (also auf uns) wartet, das kann man sich kaum vorstellen.
Ich freue mich ganz herzlich über alle, die mich in dieser schweren Aufgabe unterstützen und biete als Lohn sehr viel Kurzweil und gute Unterhaltung!
Herzliche Grüße, Euer

Lars Simon ;-)

Autor: Lars Simon
Buch: Kaimankacke

Buchraettin

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Kann man das lesen ohne das erste Buch zu kennen? Ich habe es aber schon hier.. mmh.. ich bewerbe mich und versuche es noch zu lesen;)

Autor: Lars Simon
Buch: Elchscheiße

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde sooooooooooooooooooooooooooooo gern mitlesen, weil ich Elchscheiße einfach nur spitze fand und finde :-)
Mir sind die Charaktere so ans Herz gewachsen, dass ich unbedingt wissen möchte, wie es mit ihnen weitergeht, vor allem mit Torsten ;-)

Ich bin bereit für die humorvolle Reise in den Dschungel mit alten Bekannten.
Die Karibik als Reiseziel ist nicht zu verachten...

Hier meine Rezi zu "Elchscheiße":
http://www.lovelybooks.de/autor/Lars-Simon/Elchschei%C3%9Fe-1079747867-w/rezension/1105286585/

PS: Cooles Cover!

Beiträge danach
401 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Deengla

vor 3 Jahren

Teil 3 (Kapitel "Veintitres" bis einschl. "Treinta" / Seite 196 bis einschl. 248): "Welcome to the dshungle (oder so ähnlich ...)"
Beitrag einblenden

Buchraettin schreibt:
Das Buch gefällt mir noch besser als der erste Band:)

Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Ich weiß nicht, ob ich es einfach deshalb so lustig finde, weil ich die Charaktere ja schon kenne - falls irgendjemand versteht, was ich meine. Es spielt aber auf jeden Fall in derselben Liga und das ist für eine Fortsetzung wirklich eine Leistung!

Deengla

vor 3 Jahren

• Teil 4 (Kapitel "Treinta y uno" bis einschl. "Entschuldigungen" / Seite 249 bis einschl. 316): "Das Geheimnis der Chépuleztkalmotzkaka"
Beitrag einblenden

Mir gefiel es im Dschungel besonders gut. Und die Kaimane haben auch eine Rolle gespielt und ich kann beruhigt sein, dass der Titel wirklich zur Geschichte passt. ;)

Insgesamt eine wirklich unterhaltsame Geschichte! Ich schließe mich der Frage von karin66 an: wird es eine Fortsetzung geben?

Meine Rezension werde ich spätestens am Wochenende schreiben. Nochmals Entschuldigung, dass es dieses Mal ein wenig länger gedauert hat mit meiner Teilnahme an der Leserunde.

Deengla

vor 3 Jahren

• Teil 4 (Kapitel "Treinta y uno" bis einschl. "Entschuldigungen" / Seite 249 bis einschl. 316): "Das Geheimnis der Chépuleztkalmotzkaka"
Beitrag einblenden

kampfsenf schreibt:
Das hessische Pärchen fand ich übrigens so geil, die hätten gerne häufiger vorkommen können. Der Dialekt wurde einfach herrlich wiedergegeben.

Ich habe Bekannte aus Hessen und habe mir immer die vorstellen müssen, was für mich dem Buch noch eine ganz persönliche humoristische Note verliehen hat. ;)

Sick

vor 3 Jahren

• Teil 4 (Kapitel "Treinta y uno" bis einschl. "Entschuldigungen" / Seite 249 bis einschl. 316): "Das Geheimnis der Chépuleztkalmotzkaka"

So, ich habe gerade meine Rezension fertig geschrieben:

http://www.lovelybooks.de/autor/Lars-Simon/Kaimankacke-1107295040-w/rezension/1129807294/
Auf Amazon ist sie auch, aber wahrscheinlich wird die noch geprüft.

Danke, dass ich wieder dabei sein durfte und ich freue mich schon auf den dritten Teil! =)

Deengla

vor 3 Jahren

• Teil 4 (Kapitel "Treinta y uno" bis einschl. "Entschuldigungen" / Seite 249 bis einschl. 316): "Das Geheimnis der Chépuleztkalmotzkaka"

Wie versprochen liefere ich heute meine Rezension. Vielen lieben Dank nochmals, dass ich dabei sein durfte! Habe sowohl "Elchscheiße" als auch "Kaimankacke" bereits wärmstens empfohlen und werde bei einer eventuellen Fortsetzung ohne zu Zögern zugreifen. :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Lars-Simon/Kaimankacke-1107295040-w/rezension/1129894837/

http://wasliestdu.de/rezension/einfach-lustig-und-unterhaltsam

karin66

vor 3 Jahren

• Teil 4 (Kapitel "Treinta y uno" bis einschl. "Entschuldigungen" / Seite 249 bis einschl. 316): "Das Geheimnis der Chépuleztkalmotzkaka"

vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, es war mein großes Vergnügen :)
Hier meine Rezis

http://www.lovelybooks.de/autor/Lars-Simon/Kaimankacke-1107295040-w/rezension/1130529495/

Ninespo

vor 3 Jahren

Hier meine Rezension:
http://www.ninespo.de/2015/01/15/rezension-kaimankacke/
http://www.lovelybooks.de/autor/Lars-Simon/Kaimankacke-1107295040-w/rezension/1131108885/

Neuer Beitrag