Lars Simon Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

(90)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 3 Leser
  • 70 Rezensionen
(36)
(37)
(16)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen“ von Lars Simon

Der erste Teil einer ReiheDer Beginn einer fantastischen Reise … Göteborg. Im Leben des erfolgreichen jungen Unternehmensberaters Lennart Malmkvist geschehen sonderbare Dinge. Ein Leierkastenmann in rotem Frack und zerbeultem Zylinder verfolgt ihn nicht nur am helllichten Tag, sondern bis in seine Träume, er verliert kurzzeitig die Sprache, was ihm die fristlose Kündigung einbringt, und schließlich vermacht ihm sein skurriler Nachbar, der alte Buri Bolmen, auch noch seinen Zauber- und Scherzartikel laden – inklusive übellaunigem Mops. Alles ziemlich seltsam, bis es noch seltsamer wird. Mops Bölthorn beginnt während eines Gewitters zu sprechen: Lennart sei der Auserwählte. Er müsse sein magisches Erbe annehmen und außerdem den Mord an Buri aufklären. Mord? Magisches Erbe? Ein Hund, der spricht? Lennart sieht sich bereits auf der Couch eines Therapeuten … Doch am Ende behält Bölthorn recht, und es geht um weitaus mehr als schlichte Magie.

Fing sehr gut an, ist auch witzig, aber leider der erste Teil einer Reihe - und das wurde im Klappentext leider nicht angedeutet.

— AndreaSchrader
AndreaSchrader

Eine Mischung aus Krimi und Urban Fantasy - hat mich supergut unterhalten!

— elmidi
elmidi

Wunderschöne Geschichte

— cat10367
cat10367

Eine magische Geschichte, die endlich mal wieder mit völlig neuen Ideen aufwartet. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

— frauendielesen
frauendielesen

Fertig! Tolles Buch

— MausLese
MausLese

Super tolles Buch.. Nur das Ende ist ziemlich enttäuschend, hoffentlich erscheint ein zweiter Teil.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Guter Anfang einer Reihe aber für mich ist dieser erste Teil zu unabgeschlossen.

— Ms_Violin
Ms_Violin

Magisch, herrlich skurril, urkomisch und spannend. Was braucht man mehr?!

— FrauPfeffertopf
FrauPfeffertopf

Eine magische Geschichte mit Hund

— leniks
leniks

Die Grundidee ist gut. Nur leider nicht gut umgesetzt.

— fuxli
fuxli

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Es ist eins dieser seltenen Bücher die man beginnt und eigentlich sofort weiß, dass man es so schnell nicht wieder weglegen kann.

herrzett

Sommerkind

Trotz des schwierigen Themas ein wunderschöner Roman, nicht nur für den Sommer. Eine unbedingte Leseempfehlung!

Lilofee

Tochter des Diktators

Ein öffentliches Leben, das nie öffentlich sein wollte. Eine Liebe, die nicht sein durfte.

miss_mesmerized

Kommando Schluckspecht

Ein exorbitant lustiges Buch

MaikeSoest

Der Brief

Lässt einen ratlos zurück

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2017

    LovelyBooks Spezial
    kubine

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2017 und endet am 31.12.2017. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.11.2016 bis 31.12.2017 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2017 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2017 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: https://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2017-1400569386/ glanzente war wieder so lieb, und hat eine Liste mit Neuauflagen angelegt, die auch nach und nach ergänzt wird. Ihr findet sie hier: https://www.lovelybooks.de/thema/Neuauflagen-f%C3%BCr-die-Challenge-Krimi-gegen-Thriller-2017-1404878384/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Team Krimi:1. Postbote (2. Mercado)3. dorli 4. Bambisusuu 5. funny1 6. ChattysBuecherblog 7. faanie 8. hasirasi2 9. Lesezeichen16 10. janaka 11. buecherwurm1310 12. mabuerele 13. ChrischiD 14. mistellor 15. sommerlese 16. Bellis-Perennis 17. Katjuschka 18. danielamariaursula 19. claudi-1963 20. Michicorn 21. Wildpony 22. Wedma 23. Leserin71 24. clary999 25. saku 26. Barbara62 27. DaniB83 28. Caroas 29. Shanna1512 30. Traubenbaer 31. TheRavenking 32. Sabine_Hartmann 33. Schalkefan 34. Athene10077635. sophie20636. leaphelina37.Gelesene Bücher Januar: 21 Bücher Gelesene Bücher Februar: 69 BücherGelesene Bücher März: 68 BücherGelesene Bücher April: 92Gelesene Bücher Mai: 96Gelesene Bücher Juni: 58Zwischenstand: 404 BücherTeam Thriller:1. BeaSurbeck 2. calimero8169 3. lenicool11 4. glanzente 5. wortgewand 6. zusteffi 7. BookfantasyXY 8. KruemelGizmo 9. Jisbon 10. Floh 11. marpije 12. melanie1984 13. Janosch79 14. Steffi1611 15. Argentumverde 16. Thrillerlady 17. MelE 18. Sarlis 19. Brixia 20. MeiLingArt 21. Luzi92 22. katrin297 23. Lisa0312 24. Insider2199 25. Landbiene 26. lesebiene27 27. MissRichardParker 28. Joolte 29. Inibini 30. svenskaflicka 31. ScheckTina 32. Schluesselblume 33. LunaLuo 34. Luischen2002 35. fredhel 36. kalestra 37. Katharina99 38. Meteorit39. Gelesene Bücher Januar: 29 Bücher Gelesene Bücher Februar: 41 BücherGelesene Bücher März: 35 BücherGelesene Bücher April: 30Gelesene Bücher Mai: 36Gelesene Bücher Juni: 20Zwischenstand: 191 Bücher

    Mehr
    • 665
  • Buch mit Kultfaktor

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    MausLese

    MausLese

    20. March 2017 um 19:52

    Ja, ich gebe zu, mein Leseverhalten sieht nicht so aus als ob das Buch so spannend ist, wie ich es empfunden habe. Aber leider gibt es ja soviele andere Dinge, die einen immer wieder vom Lesen abhalten. Nun heute habe ich es geschafft, das Buch fertig zu lesen und ich kann berichten, dass ich von Lese-Episode zu Lese-Episode immer wieder in den zauberischen Bann gezogen war. Trotz längerer Lesepausen konnte ich quasi jedes Mal einfach weitr lesen, da mir das bisherige teilweise rätselhafte Geeschehen, immer noch lebendig im Gedächtnis geblieben ist. Ein gutes Zeichen für ein Buch!Im Moment bin etwas traurig, dass ich nun nicht mehr Lennart und Bölthorn, natürlich auch Maria, Emma, Maja, Frederik auf ihren spannenden Rätseln begleiten kann. Zumal es am Ende ja gerade erst richtig losgehen soll...Es bleibt also nun nur zu hoffen, dass ganz ganz bald ein Nachfolge-Band, vielleicht sogar eine ganze magische Reihe folgt... Ich wart sehnsüchtig darauf!!!In diesem Sinn: vielen vielen Dank, dass ich unter den Gewinnern war!

    Mehr
  • Voller Höhen und Tiefen

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    Ms_Violin

    Ms_Violin

    05. February 2017 um 14:20

    Der Roman hat mich vor allem aufgrund seines Titels und des dazu schön gestalteten Covers angesprochen. Die Inhaltsangabe hat mir Humor, Magie und Spannung versprochen. So richtig gelungen ist das leider nicht. Der Schreibstil ist leicht, locker und humorvoll (besonders Lennarts Beschreibungen des Mopses Bölthorn zu Beginn des Buches konnten bei mir punkten), doch die eigentliche Geschichte kommt nur schleppend in Gang. Bis Lennart endlich so richtig etwas von und über Bölthorn, Buri, dessen Laden und vor allem Magie erfährt, ist ein großer Teil des Buches auch schon vorbei; richtig aufgeklärt wird im verbleibenden Teil - gefühlt - noch weniger. Am Ende habe ich mich etwas zu sehr mit einigen Puzzlestücken zurück gelassen gefühlt, die eindeutig erst im Verlauf der Reihe eingeordnet werden können und sollen. Das mag ja manchmal gut funktionieren, hier fand ich aber einfach, dass der erste Band einen zu unbefriedigenden eigenen Abschluss hatte und dafür zu sehr einen Auftakt darstellt; wie eine zu lang geratene Einführung. Vielleicht wäre mein Urteil positiver, wenn ich mich direkt in einen Nachfolgeband hätte vertiefen können, denn eigentlich interessieren mich sowohl die Figuren als auch die Geschichte immer noch, da beides gut ausgearbeitet ist - auch wenn mich einige Teile (v.a. das Magieverständnis) sehr an die "Peter Grant/Flüsse von London"-Reihe von Ben Aaronovitch erinnert haben. Fazit: Trotz guter - teilweiser skurriler -  Figuren, lustigem und leichten Schreibstil und einer interessant anmuten Urban Fantasy Geschichte, konnte mich der Auftakt der Reihe nicht besonders überzeugen, da der erste Teil für mich nicht gut genug in sich abgeschlossen ist und mich daher leider eher unbefriedigt zurück gelassen hat.

    Mehr
  • Magie auf eine herrlich skurrile Weise

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    FrauPfeffertopf

    FrauPfeffertopf

    04. February 2017 um 16:13

    Die bislang veröffentlichten Bücher des Autoren Lars Simson waren mir nur vom Namen bekannt. Als ich das verrückte Cover mitsamt außergewöhnlichem Titel sah, wusste ich intuitiv, dass es mir gefallen wird. Gefallen ist noch untertrieben, ich liebe es! Im Leben von Lennart Malmkvist könnte es bis auf seine juckreizauslösende Liebesallergie nicht besser laufen. Im Job läuft es super, eine Beförderung scheint zum Greifen nah und er wird regelmäßig mit italienischen Köstlichkeiten in Großrationen von seiner Nachbarin Maria umsorgt. Dies ändert sich rapide, als seltsame Dinge um ihn herum geschehen. Ein gruseliger Leierkastenmann verfolgt ihn bis in seine Träume, der liebenswerte alte, väterliche Scherzartikelladenbesitzer Buri Bolmen wird ermordet, Lennart versemmelt aufgrund plötzlicher eintretender Sprachstörungen den wichtigsten Firmenvortrag aller Zeiten, nun arbeitslos soll er Buris Laden übernehmen und dann beginnt auch noch der hinterlassene Mops Bölthorn zu sprechen. Sind denn hier alle verrückt? Die Geschichte ist so speziell, fantasiereich und humorvoll, dass es mir nie langweilig wurde. Insbesondere die Wortschöpfungen und die Situationskomik zwischen Lennart und dem verfressenden, figural gestauchten, sabberfädenschleudernden und röchelnden Mops sind herrlich erfrischend. Die Beschreibungen waren so bildhaft, dass man sich jede Figur und jede Kulisse gut vorstellen konnte. Mir gefällt, dass Lennart nicht perfekt ist und keine ausgebildeten Zauberkräfte in ihm schlummern, die nur darauf gewartet haben, geweckt zu werden. Seine kläglichen Versuche die orakelnde Keksdose mit Grundschulreimen zu einer Kommunikation zu ermuntern, werden nicht nur von Bölthorn, sondern schließlich auch vom Orakel höchstpersönlich als peinlich quittiert. Einfach nur sympathisch! Neben all der Komik kam auch die Spannung nicht zu kurz. Freund wird Feind.. Am Ende erhält der Leser einen ersten Eindruck, was damit gemeint ist. Doch das Abenteuer hat erst begonnen und mit Sicherheit werden Lennart und Bölthorn auf ihrem Weg das Dunkle abzuwenden, noch einige Male mit der Weissagung konfrontiert. Der zweite Teil muss her, dringend!Möge der Mops mit dir sein!

    Mehr
  • Spannende und humorvolle Fantasy, die mich fesseln konnte

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    Zabou1964

    Zabou1964

    15. January 2017 um 22:02

    Lars Simon ist mir bereits durch seine humorvolle Reihe um Torsten Brettschneider bekannt. Ich habe diese Bücher sehr gerne gelesen. Nun ist der erste Teil einer neuen Reihe erschienen, die einige Fantasyelemente beinhaltet. Obwohl das Genre Fantasy normalerweise nicht zu meinen bevorzugten gehört, habe ich des Autors wegen doch zu diesem Roman gegriffen und es keine einzige Zeile lang bereut. Lennart Malmkvist ist ein erfolgreicher Unternehmensberater, der zufrieden und mehr oder weniger glücklich in Göteborg lebt. Im Erdgeschoss des Hauses, in dem er lebt, befindet sich ein Laden für Zauber- und Scherzartikel. Dessen Inhaber Buri Bolmen kommt eines Tages auf seltsame Art und Weise ums Leben. Zudem widerfahren Lennart ab diesem Zeitpunkt merkwürdige Dinge. Ihm begegnet ein Leierkastenmann, den offensichtlich nur er sehen kann. Bei einem wichtigen Kundengespräch kann er auf einmal nicht mehr richtig reden. Als er dann noch erfährt, dass Buri Bolmen ihm seinen Laden mitsamt dem Mops Bölthorn vererbt hat, versteht Lennart die Welt nicht mehr. Aber es soll noch schlimmer kommen … Lars Simon hat in seinem neuesten Werk Humor und Fantasy aufs Trefflichste vereint. Die Figuren und die Story sind zum Teil so skurril, dass ich beim Lesen laut lachen musste. Allen voran wäre da natürlich der seltsame Mops Bölthorn zu nennen, der sprechen kann und Lennart nach und nach mit der Magie vertraut macht. Aber auch die Nebenfiguren sind sehr liebevoll gezeichnet. Besonders hat mir Lennarts Nachbarin Maria gefallen, eine Italienerin, die Musik und Kochen über alles liebt. Außerdem gibt es noch Frederik, Lennarts Freund, der ein echter Nerd ist und Lennart unterstützt. Die Geschichte wird immer rätselhafter und hält einige Überraschungen für den Leser parat. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die ich mit absoluter Sicherheit auch lesen werde. Fazit: Humorvolle Fantasy, die mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte.

    Mehr
  • Lennart Malmqist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    leniks

    leniks

    13. January 2017 um 08:28

    Diese Buch durfte ich im Rahmen einer Leserunde lesen. Aufmerksam auf das Buch bin ich geworden, als ich den Namen des Autors gelesen habe. Der Titel liest sich spannend. Die Gestaltung des Covers als Bühne finde ich wunderschön. Und dennoch hat mir das Buch nicht ganz so gefallen, wie seine drei Vorgängerbücher. Das mag aber auch an der Geschichte selbst liegen. Es geht um Magie, welche Lennart mit Hilfe des Mopses Bölthorn erlernen muss um etwas geheimnisvolles herauszufinden. Die erste Hälfte des Buches hat sich für mich schwer lesen lassen. Ich habe zwischendurch andere Bücher gelesen. Die zweite Hälfte habe ich nun innerhalb kürzester Zeit durchgelesen. Es ist immer spannender geworden und der Autor hat mich als Leser dann richtig gefesselt. Bei den schwedischen Wörtern hatte ich Probleme diese zu lesen, aber es ging. Das Buch beinhaltet 40 Kapitel und einige Zeitungsabschnitte und umfasst 432 Seiten. Die Infos in den Zeitungsabschnitten fand ich super. Dem Buch gebe ich insgesamt drei Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee (23/20) B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeck (30/40)Becky_BloomwoodBeeLuBella233bellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsbookscoutBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBooksCrazy-Girl6789crimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegold (40/40)Darcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)Dirk1974divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07 (30/30)engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFrau-AragornFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalanni (30/30)happytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Julchen77Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_Kehrer (30/30)Kasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinTh (30/30)kingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseLottiLeseMama82Leseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33 (40/40)LimitLesslinda2271lLise95LissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LolaWriterLooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miah (20/20)MiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20 (30/30)MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberry (30/30)MissSweety86mistellormondymonstahasimrc0mrsCalemmmingsMrs_Nanny_OggMurphyS91Myxania N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerlese (36/30)SnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611Steffi_LeyererSteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeuulrikerabe V Valabevalle87vanystefvb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha (34/30) W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly (30/30) X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzles (30/30)zessi79

    Mehr
    • 4654
  • Möge der Mops mit dir sein

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    Fornika

    Fornika

    07. January 2017 um 09:45

    Lennart Malmkvist ist gerade dabei die Karriereleiter ein gutes Stück nach oben zu klettern als es in seinem Haus einen Trauerfall gibt. Buri Bolmen, Besitzer eines Ladens für Scherzartikel und Zaubererbedarf wird ermordet aufgefunden. Ermordet? Die Polizei ist sich nicht sicher und Lennart rückt erst Recht in den Fokus der Ermittler, als klar wird, dass Buri ihm seinen ganzen Besitz vermacht hat. Inklusive Mops Bölthorn, der so ganz und gar kein gewöhnlicher Mops ist.   Lars Simon legt hier den ersten Band einer magischen Trilogie um Lennart und Bölthorn vor. Ich hatte noch nichts von diesem Autor gelesen, war aber sofort mit ihm auf einer Wellenlänge bzw. mit seinem Protagonist Lennart. Wir teilen eine Aversion gegeben den typischen Mops, speckig, sabbernd, röchelnd. Simon beschreibt diese Rasse so komisch und treffend, ich habe mich wirklich sehr darüber amüsiert. Auch sonst zeigt er einen Humor, der mir sehr gut gefallen hat, der Erzählstil hat bei mir voll ins Schwarze getroffen. Die Handlung an sich entpuppt sich als Urban Fantasy mit einem Hauch von Thriller. Ich fand sie etwas unbefriedigend, weil sie komplett auf eine Trilogie ausgelegt ist und man am Ende völlig in der Schwebe gelassen wird. Natürlich kann man in Band 1 noch nicht alles aufklären, aber etwas runder hätte ich mir die Handlung schon gewünscht. Das Ganze hat sich in eine Richtung entwickelt, die mich nicht so richtig gefesselt hat, weswegen ich zwar andere Werke des Autors mal anlesen werde, den Rest der Mopstrilogie werde ich mir aber schenken.

    Mehr
  • Die Grundidee ist gut

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    fuxli

    fuxli

    04. January 2017 um 11:34

    Titel und Klappentext klangen so richtig nach einem Buch nach meinem Geschmack. Und auch die ersten Seiten versprachen ein wunderbares, skurriles und witziges Lesevergnügen. Allerdings zeigte sich schnell, dass es mit dem Witz nicht weit her war. Der Mops mit seiner ständig miesen Laune hat ein paar gute Sprüche drauf, ansonsten aber sind die Charaktere zwar schräg, aber nicht mitreißend. Überhaupt sind diese eigenwilligen Charaktere das einzige, das die Geschichte überhaupt lesenswert macht – wobei man sich aber schon hin und wieder einen 'normalen' Menschen wünschen würde, der wenigstens mal kurz durch die Handlung läuft. Gibt es in Göteborg so etwas nicht? Aber die Charaktere sind immerhin ein Lichtblick, denn die Geschichte zieht sich schon gewaltig und ist unglaublich zäh. Außerdem ist man immer wieder versucht, sich als Leser an den Kopf zu greifen, wie dämlich und begriffsstutzig die Figuren manchmal sind, nur um die Spannung noch ein wenig künstlich hochzuhalten. Und bis zum Ende habe ich nicht begriffen, warum Buri, wenn er doch alles aufbaut, um Lennart zu helfen, diesen nicht irgendwann mal drauf anspricht. Überhaupt lässt die Ausarbeitung der Handlung doch sehr zu wünschen übrig. Die Grundidee dieser Reihe – denn dies ist nur der erste Band - ist wirklich sehr gut. Nur leider weder gut durchdacht, noch gut umgesetzt.

    Mehr
  • Skurril und magisch

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    Bokmal

    Bokmal

    02. January 2017 um 21:00

    Dieses Buch ist der Beginn einer neuen Trilogie von Lars Simon, Autor von "Elchscheiße", "Kaimankacke" und Rentierköttel" (ebenfalls wärmstens zu empfehlen, wenn man was zu lachen haben möchte!). Wieder einmal spielt die Handlung in Schweden, genauer gesagt in Göteborg. Lennart Malmkvist ist ein junger, smarter und durchaus erfolgreicher Unternehmensberater. Er ist ungebunden und führt das Leben eines unabhängigen, modernen jungen Mannes. Er ist zufrieden mit seinem Leben. Was dann passiert, passt eigentlich so gar nicht zu seiner Sorte Mensch. Aber zu welcher Sorte sollten diese Ereignisse schon passen? Der Besitzer des Geschäftes für Zaubereibedarf, der seinen Laden im gleichen Haus hat, verschwindet unter mysteriösen Umständen und hinterlässt ausgerechnet dem verdutzen Lennart seinen Laden - und den wunderlichen Mops Bölthorn, der auch noch zu sprechen anfängt. Lennarts Leben gerät völlig aus den Fugen...was soll er mit diesem Erbe nur anfangen? Eine witzige Geschichte hat sich Lars Simon da mal wieder ausgedacht, mit interessanten sowie skurrilen und zum Teil überzogenen Charakteren, die trotzdem auf ihre eigene Art und Weise liebenswert sind. Alles, was hier passiert, scheint doch nicht recht zusammenzupassen und wirkt durch diese Zusammenstellung recht amüsant. Zuweilen fragt man sich, ob es Magie nicht doch gibt und damit auch sprechende Hunde. Es gelingt Lars Simon, den Leser über die Realität hinaus denken zu lassen und in die Welt der Magie abzutauchen. Das Buch liest man locker nebenbei weg, es ist eine schöne (Abend)lektüre nach einem anstrengenden Tag, die einen in eine andere Welt entführt. An vielen Stellen kann man schmunzeln oder schüttelt den Kopf über witzige Einfälle, die der Geschichte ihren Pfiff verleihen. Man darf gespannt sein auf Teil zwei, den man unbedingt lesen muss, wenn man wissen will, wie die Geschichte weiter geht. Band 1 allein zu lesen reicht nicht, da das Ende offen bleibt. Das wird aus der Buchbeschreibung leider nicht deutlich, deshalb ein Stern Abzug.

    Mehr
  • Ein guter Start in die Reihe

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    LillySymphonie

    LillySymphonie

    28. December 2016 um 11:46

    Story:  Lennart Malmkvists Leben ist normal. Er lebt in einer gut gelegenen Wohnung in Göteborg, hat einen gut bezahlten Job und genießt sein Singleleben. Das ändert sich an dem Tag, als sein Nachbar ermodert aufgefunden wird und dessen Mops plötzlich mit ihm zu sprechen beginnt. Jetzt muss er sich nicht nur alltäglichen Problemen stellen, sondern auch magischen. Der Klappentext hat mich wirklich neugierig gemacht und als dann die Worte 'sprechender Hund' fiel, musste ich es einfach haben. Der Einstieg in das Buch ist leicht und man ist nach wenigen Seiten in der Geschichte drin. Bereits zu Beginn tauchen Fragen auf, welche die Story interessanter machen. Hier und da kommen mir einige Handlungsstränge etwas zu langwidrig vor. Trotz alledem ein wirklich guter Start in eine Reihe. Schreibstil: Lars Simons Stil ist einfach und unkompliziert. Er scheint kurze Sätze und klare Formulierungen zu mögen, was mir das Lesen sehr vereinfacht hat. Ich konnte das Buch bequem lesen ohne nach Fremdworten zu googlen. Der einfache Schreibstil hat es nicht zu einem Pageturner gemacht, aber die Seiten sind doch gut von rechts nach links geflogen. Charaktere:  Das Buch hält mehrere Charaktere bereit, doch das meiste erfährt man von Lennart. Selbst Bölthorn bleibt bis zur letzten Seite ein Geheimnis. Trotzdem habe ich diesen Mops schnell ins Herz geschlossen. Er ist ein wenig sarkastisch, hat sein Herz aber am rechten Fleck. Lennart selbst wirkte hin und wieder ein wenig unsymphatisch und von sich selbst überzeugt. Zu den anderen Charakteren, wie Emma zum Beispiel konnte ich keine nähere Beziehung aufbauen. Fazit: Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen ist eine leichte Lektüre mit Humor und ein wenig Sarkasmus. Gänzlich bin ich noch nicht überzeugt, aber da mir die Idee hinter der Reihe gut gefällt, werde ich es weiter verfolgen.

    Mehr
  • Wenn es gewittert und der Mops spricht

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    bk68165

    bk68165

    19. December 2016 um 18:24

    Für den Unternehmensberater Lennart Malmkvist läuft es derzeit alles andere als gut. Bekommt er doch schon wieder diesen seltsamen Ausschlag als ihm seine neueste Bekanntschaft Emma zu nahe tritt. Aber das ist dürfte erst mal sein kleinstes Problem sein. Sein etwas seltsamer Nachbar, Buri Bolmen, kommt auf mysteriöse Art und Weise ums Leben. Und auf einmal meldet sich Emma auch auf merkwürdige Weise bei Lennart. Sie sei in Gefahr und könnte nur mit ihm reden. Es dauert nicht lange und die Polizei steht bei Lennart auf der Matte. Was ist nur mit Buri passiert? Das Schicksal des alten Mannes nimmt Lennart schon ein Wenig mit. Und was hat es mit dem Leierkastenmann auf sich, der Lennart bis in seine Träume verfolgt? Und wie wenn das alles nicht genug sei, kann der Mops Bölthorn bei Gewittern auch noch sprechen. Und er teilt Lennart mit, dass er der Auserwählte sei. Tja, und dann gibt es ja noch das Testament. Lennart soll den skurrilen Laden von Buri samt dessen Mopd genau für ein Jahr übernehmen. Ist Lennart vielleicht doch reif für die Couch?Ein magischer Krimi mit viel Sinn für Humor und magische Dinge. So würde ich das Buch in einem Satz beschreiben. Das Buch hat einen sehr hohen Unterhaltungswert und einfach seinen eigenen Charakter. Wirklich in ein Genre kann man dieses Buch nicht packen! Und der Mops. Tja, was soll ich sagen? Der hat es mir echt angetan. Ich hoffe, dass es noch sehr oft gewittern wird, dass Mops Bölthorn seine Weisheiten von sich geben kann. Ich gebe diesem Buch gerne 5 Sterne und freue mich schon auf die Fortsetzung. 

    Mehr
  • geheimnisvolle Welt

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    Marzena_Bok

    Marzena_Bok

    18. December 2016 um 21:36

    Das Buch ist toll, das Cover ist super schön gestaltet und hat mich sofort angesprochen. Die Spannung hält bis zum Schluss, weil immer neue Dinge geschehen, mit denen der Leser überhaupt nicht rechnet. Der Autor entführt den Leser langsam in eine geheimnisvolle Welt. Im Leben des erfolgreichen Unternehmensberaters Lennart Malmkvist geschehen komische Dinge. Sein Nachbar Buri Bolmen vererbt ihmeinen Zauber-und Scherzartikelladen und auch noch den Mops Bölthorn. E passieren allerlei Dinge, zum Beispiel: der Mops beginnt bei Gewitter zu sprechen und meint Lennart sei der Auserwählte. Er müsse sein magisches Erbe annehmen und außerdem den Mord an Buri aufklären.Ich habe mich bei diesem Buch wirklich köstlich amüsiert und vergebe deshalb 5 Sterne!

    Mehr
  • Lennart, ein Mops und ganz viel zauberhafte Dinge.

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    kleeblatt2012

    kleeblatt2012

    18. December 2016 um 11:38

    Lennart Malmkvist ist ein ehrgeiziger junger Mann. Seine Ziele hat er fast alle erreicht. Kurz vor dem Abschluss eines wichtigen Vertrages für seine Firma, stirbt jedoch ein guter Bekannter und hinterlässt nicht nur einen Scherzartikelladen, sondern auch einen ziemlich seltsamen Mops namens Bölthorn. Lennart weiß damit nichts anzufangen und möchte das Erbe ausschlagen. Doch dann passieren Dinge, die nicht nur Lennart zum Grübeln bringen, sondern auch sein Leben gehörig durcheinander wirbeln. Und so lässt er sich auf das Abenteuer Mops und eigenen Laden ein. Schon bald lernt er, dass es noch andere Dinge auf der Erde gibt. Dinge, die man sich nicht vorstellen kann. Schon der Titel des Buches lädt dazu ein, sich dem Inhalt näher zu widmen. Und so konnte ich im Rahmen einer Leserunde zusammen mit dem Autor das Buch ausgiebig genießen.Der witzige und sarkastische Schreibstil des Autors lässt einem förmlich durch das Buch fließen. Dazu kommt eine spannende und interessante Geschichte und schon haben wir eine Story, die sich zu einem Monatshighlight entwickelt hat.Wir lernen am Anfang Lennart kennen, einen jungen Mann, der in einer angesehenen Firma angestellt ist und sich durch seine Engagement und seinen Ehrgeiz eine hohe Position angeeignet hat. Er genießt das Vertrauen des Chefs und ist mit sich selbst sehr zufrieden, weil er genau das tut, was er tun möchte. Glaubt er zumindest.Er lebt in einem teuren Viertel von Göteborg und teilt sich das Mietshaus unter anderem mit der quirligen Italienerin Maria, die neben italienischen Arien auch das italienische Essen zelebriert. Sie kocht leidenschaftlich gerne und hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle anderen auch damit zu versorgen. So auch Lennart und zum zweiten auch den Besitzer des Scherzartikelladens, Buri Bolmen.Eben dieser wird eines Tages ermordet in seinem Laden aufgefunden. Lennart wird daraufhin von er Polizei als Zeuge verhört und kurz darauf zu einer Testamentseröffnung geladen. Dort wartet eine Überraschung auf ihn: er erbt den Laden und den Mops des Ladenbesitzers. Der Mops, der auf den urigen Namen Bölthorn hört, stellt Lennarts Leben von da an gehörig auf den Kopf. Denn er kann etwas, was man einem Mops gar nicht zutraut. Sprechen!Von da an läuft alles mehr schlecht als recht. Es kommt zu einigen Überraschungen, sehr vielen Ungereimtheiten, neuen, ungewöhnlichen Bekanntschaften und etlichen magischen Momenten.Die Geschichte ist ungewöhnlich. Zwar ist es nicht neu, dass es um Magie geht, doch die Umsetzung finde ich sehr interessant. Vor allem, dass hier mit Hilfe eines Hundes neue zauberhafte Elemente eingebracht werden.Der Autor hat hier Charaktere geschaffen, die man einfach lieben muss. Allen voran natürlich der Mops Bölthorn, dicht gefolgt von Lennart und seinen Freunden Maria und Frederik. Dann gibt es natürlich die Gegenspieler, die im ersten Moment sympathisch erscheinen, sich dann aber zu etwas entwickeln, mit dem man nicht gerechnet hat. Oder Personen, die man gar nicht mag und sich dann herausstellt, dass sie doch gar nicht so doof sind.Das mag ich an Romanen. Die Entwicklungen sollen unvorhersehbar sein. Die richtige Mischung aus Gut und Böse soll dazu führen, dass man nicht mehr loslassen kann. Und so war es hier eben.Dazu kommt der fantastische Teil. Magie spielt eine große Rolle und Lennart wird langsam an dieses Thema herangeführt. Da er eher der Skeptiker ist, braucht es natürlich seine Zeit, ihn davon zu überzeugen. Aber Bölthorn hat hier so seine ganz eigenen Methoden.Fazit:Ein zauberhafter Roman rund um einen jungen Mann, dessen Leben gehörig durcheinander gewirbelt wird. 

    Mehr
  • Eine brilliante Mischung aus Fantasy und Thriller

    Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
    sheena01

    sheena01

    16. December 2016 um 10:37

    Das Leben des erfolgreichen Unternehmensberaters Lennart Malmkvist gerät von einem Tag auf den anderen völlig aus den Fugen, als sein Nachbar Buri Bolmen, Inhaber eines Zauber- und Scherzartikelladens unter mysteriösen Umständen in seinem Geschäft ums Leben kommt. In seinem Testament hat Buri Bolmen nämlich verfügt, dass Lennart diesen Laden erben und darüber hinaus zumindest für ein Jahr Besitzer seines Mopses Böthorn werden soll. Zu allem Überfluss wird Lennart noch am gleichen Tag fristlos gekündigt. Als ob dies nicht schon genug Probleme wären, die da auf Lennart hereinprasseln, sieht er sich plötzlich mit Dingen konfrontiert, die ihn erstmal am eigenen Verstand zweifeln lassen: da taucht plötzlich ein mysteriöser Leierkasten-Spieler auf, der ihn bis in seine Träume zu verfolgen scheint, der Mops beginnt bei herannahendem Gewitter zu sprechen und auch sonst wird Lennarts Leben von nun an sehr von Magie geprägt.Schon das Cover und der Titel unterscheidet dieses Buch von vielen anderen, zuerst denkt man dabei vielleicht an ein Kinderbuch, man wird aber bereits auf den ersten Seiten eines Besseren belehrt, und man fragt sich, mit welchem Genre man es hier tatsächlich zu tun hat. Handelt es sich um einen Thriller, ist es Fantasy? Man tut sich bis zum Schluss schwer, dieses Buch einzuordnen, aber gerade das macht es so faszinierend und interessant! Auch wenn man, so wie ich, mit Fantasy-Romanen für gewöhnlich nicht viel am Hut hat, kann man sich dem Zauber dieses Buches nicht entziehen, so spannend ist es geschrieben. Man gewinnt den sprechenden Mops Bölthorn mit seinen Marotten und seiner trocken-humorvollen Art sehr bald lieb, auch Lennart wirkt zunehmend sympathisch. Aber auch sonst trifft man während der Geschichte auf allerhand zum Teil doch sehr schrullige Charaktere, sei es Buri Bolmens exzentrischer Anwalt und Nachlassverwalter, der als Ganzes der Märchenwelt entsprungen zu sein scheint, die Nachbarin Maria, die sich exzessiv der Kochkunst verschrieben hat, und die Kriminalistin Maja Tysja, aus der man, ob ihres widersprüchlichen Verhaltens nicht so richtig schlau wird, der unheimliche Leierkasten-Spieler und nicht zuletzt Buri Bolmen selbst sind allesamt sehr charismatische Gestalten.Der Schreibstil Lars Simons ist sehr angenehm zu lesen, seine humorvolle Art, die Situationen und Charaktere treffend zu beschreiben, lässt einen des Öfteren schmunzeln. Die Geschichte wird so lebendig dargeboten, dass das Ganze wie ein Film vor dem geistigen Auge des Lesers abläuft. Leider stellt sich erst am Schluss heraus, dass das Buch keine abgeschlossene Erzählung enthält, sondern nur Teil einer ganzen Reihe von Bänden ist. Man bekommt zwar ein vorläufiges Ende angeboten, das einen jedoch aufgrund der Fülle an offenen Fragen ein wenig unbefriedigt zurücklässt.

    Mehr
  • weitere