Lasse Blom

 4,4 Sterne bei 38 Bewertungen
Autor von Opfer ohne Gewissen, Opfer ohne Blut und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lasse Blom

Lasse Blom ist das Pseudonym von Gerhard Fischer. Er liebt Stieg Larsson, Henning Mankell und wegen des Humors und der Spannung skurrile Krimis. Sein Wunsch ist es, seine Fantasie zu Papier zu bringen. Er schreibt dann am Nymphenburger Kanal, im Zug, im Kaffeehaus oder einfach Zuhause. Im richtigen Leben hat er Geschichte und Politik studiert, war Nordeuropa-Korrespondent der SZ und lebte einige Jahre in Stockholm. Inzwischen ist er Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung. Nicht nur die Pippi-Darstellerin Inger Nilsson, die Krimi-Legende Maj Sjöwall, schwedische Elchjäger und die isländische Elfenbeauftragte hat er getroffen und über sie geschrieben. Er schaute auch zu, wie die Fußballer Grönlands den Ball ins eiskalte Meer schossen und nicht nur so entstanden erfolgreiche Bücher über den Fußball und seine Spieler. Wieder zurück in München, blieb ein Teil von ihm in Skandinavien und er schreibt nun Schweden-Krimis. Opfer ohne Blut ist sein erster Krimi um Kommissar Munk, seine beste Freundin Luna, Oma Andersson und ihre Enkelin, die Polizistin Leila, Hauptkommissar Halldor Selander und den Kriminaltechniker Jari Huskonen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lasse Blom

Cover des Buches Opfer ohne Gewissen (ISBN: 9783948346362)

Opfer ohne Gewissen

 (22)
Erscheint am 04.10.2021
Cover des Buches Opfer ohne Blut (ISBN: 9783948346355)

Opfer ohne Blut

 (15)
Erscheint am 04.10.2021
Cover des Buches Opfer ohne Wahl (ISBN: 9783948346317)

Opfer ohne Wahl

 (0)
Erscheint am 04.10.2021
Cover des Buches Opfer ohne Blut (ISBN: 9783948346195)

Opfer ohne Blut

 (1)
Erschienen am 28.01.2020

Neue Rezensionen zu Lasse Blom

Cover des Buches Opfer ohne Gewissen (ISBN: 9783948346232)janakas avatar

Rezension zu "Opfer ohne Gewissen" von Lasse Blom

Krimi aus Schweden, spannend und humorvoll
janakavor 3 Monaten

*Klappentext (übernommen)*

Ein legendärer Fußballtorwart wird ermordet. Ein neuer Fall für Kommissar Casper Munk

Ganz Schweden wird von der Nachricht erschüttert, dass Rune Katt, der ehemalige Star-Fußballtorwart der Nationalmannschaft, in seiner Hütte nahe Grisslehamn erschossen wurde. Warum ist die tödliche Kugel farblich bemalt?
Kommissar Casper Munk übernimmt den Fall. Als großer Fan des Torwarts muss er bald feststellen, dass Katt nicht der war, für den er ihn gehalten hat. Ihm war es offenbar ein großes Vergnügen, seine Nächsten gewissenlos zu quälen und zu demütigen.
Seinen ehemaligen Trainer hat Katt ohne Grund als homosexuell geoutet und seine Ex-Freundin, die als Sámi in Lappland lebt, wurde immer wieder von ihm tyrannisiert.
Deutet die bemalte Kugel auf die Regenbogenfahne der Schwulen- und Lesbenbewegung hin oder auf die Farben der Sámi, die Ureinwohner Europas?
Als beide Spuren kalt bleiben, denkt sich Munk, der gerade zum Hauptkommissar ernannt wurde, einen Plan aus, um den Mörder endlich aus der Deckung zu locken. Einen Plan, durch den er nicht
nur seinen Job, sondern auch sein Leben riskiert…

*Meine Meinung*

"Opfer ohne Gewissen" von Lasse Blom ist der zweite Band mit den Kommissaren Caspar Munk und seinem Team. Dieser Krimi spielt auf zwei Zeitebenen, in der Vergangenheit geht es um zwei Kinder Junge und Mädchen, die sich gegenseitig Fragen über deren Lieblingsthemen stellen: Rune Katt, ein begnadeter Fußballspieler und Pipi Langstrumpf. In der Gegenwart geht es um den Mord an Rune Katt. Caspar Munk ist ein großer Fan von ihm, erkennt aber im Laufe der Ermittlungen, dass dieser auch seine dunklen Seiten hatte.

Die Ermittlungen gehen in verschiedene Richtungen, doch irgendwie gerät das Ermittlerteam in eine Sackgasse... Spannend werden beide Handlungsstränge erzählt, nach und nach steigert meine Neugier, wie die beiden Handlungsstränge zusammenpassen könnten. Und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Das gefällt mir auch sehr gut.

Die Beschreibungen der Geschehnisse sind detailgetreu und lassen schnell Bilder in meinem Kopf entstehen.

 

Die Charaktere sind facettenreich und lebendig, Rune wird mir im Laufe des Buches immer unsympathisch, er tyrannisiert und manipuliert sein Umfeld. Dagegen ist mir das Ermittlerteam sehr sympathisch. Ich kenne sie bereits aus dem ersten Band und habe mich über ein Wiedersehen gefreut.

 

*Fazit*

Dies ist kein blutrünstiger Krimi, trotzdem hat er mich gut unterhalten. Spannung und Humor wechseln sich ab. Man kann das Buch auch ohne Vorkenntnisse des ersten Bandes lesen.

Gerne möchte ich mehr von Casper Munk und seinem Team lesen.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Opfer ohne Gewissen (ISBN: 9783948346232)mabuereles avatar

Rezension zu "Opfer ohne Gewissen" von Lasse Blom

Dunkle Vergangenheit
mabuerelevor 5 Monaten

„...Dann hat der Torwart seine Handschuhe wohl endgültig an den Nagel gehängt...“


Diese Worte entfallen Kommissar Casper Munk, als er hört, dass der ehemalige Star-Fußballtorwart der Nationalmannschaft Rune Katt ermordet wurde. Als Leser weiß ich aus dem Prolog in dem Moment schon, dass Rune um sein Leben gespielt hat – und verloren.

Schnell stellt sich heraus, dass Rune Katt nicht derjenige war, für den ihn die Massen gehalten haben. Mit seinem Tod fällt nicht nur ein Schatten auf ihn.

Der Autor hat einen spannenden Krimi geschrieben. Die Spannung ergibt sich vor allem aus der Tatsache, dass immer mehr Menschen als Täter infrage kommen, je tiefer Munk in das Leben des Fußballers eindringt.

Der Schriftstil lässt sich gut lesen. Er passt sich den Gegebenheiten an.

Für Katts Tochter Nora bleibt das Bild ihres Vaters so:


„...Ihr Vater, der berühmte Rune Katt, hatte ihren Wert als Kind brutal mit den Füßen getreten. Und sie war ihm ausgeliefert gewesen...“


Als besonders Stilmittel erlaubt mir der Autor mehrmals einen Blick in das Jahr 1973. Dort lerne ich Nora und einen Spielgefährten von ihr kennen. Die beiden tauschen sich über ihre Lieblingsfiguren aus. Während Nora für Pippi Langstrumpf schwärmt, weiß ihr kleiner Freund alles über Rune Katt. Noras Eltern leben zu diesem Zeitpunkt schon getrennt. Nora trägt nicht mehr den Familiennamen ihres Vaters. Sie verrät ihren Freund auch nicht, dass Katt ihr Vater ist.

Gleichzeitig erhalte ich einen Einblick in die politischen Verhältnisse genau dieses Jahr. Olaf Palme tritt wieder zur Wahl als Ministerpräsident an. An ihm scheiden sich die Geister des schwedischen Volkes.

An Munks Seite gibt es eine neue Ermittlerin. Kajsa Tappert fällt mit ihrer unkonventionellen Art auf.

Die Kugel, mit der Katt erschossen wurde, trägt mehrere Farben. Das führt zu zwei Ermittlungsansätzen. Es könnte mit Homosexualität zu tun haben, es könnten aber auch die Farben der Sami sein.


„...Rot stand für das Feuer, grün für die Natur, gelb für die Sonne und blau für das Wasser...“


Katts letzte Freundin gehörte zum Volk der Sami. In dem inhaltsreichen Gespräch des Kommissars mit ihr erfahre ich eine Menge über das Leben des Volkes. Zuerst aber einmal fallen sie auf:


„...Nur Leute aus Stockholm kaufen diese völlig überteuerten Lederstiefel...“


Als die Ermittlungen immer mehr ins Stocken geraten, greift Munk zu einer Finte. Er ahnt nicht, dass es dabei auch um sein Leben gehen könnte.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Zum einen wird die Arbeit der Kriminalisten fesselnd und nachvollziehbar geschildert, zum anderen erlaubt mir der Autor einen tiefen Blick in die Psyche seiner Protagonisten und nicht zuletzt habe ich eine Menge über Land und Leute dazugelernt.

Kommentare: 10
27
Teilen
Cover des Buches Opfer ohne Gewissen (ISBN: 9783948346232)Birgit51s avatar

Rezension zu "Opfer ohne Gewissen" von Lasse Blom

Hat das Opfer den Tod verdient?
Birgit51vor 5 Monaten

Dieser exzellente Schweden-Krimi, der mit viel Fussballwissen aufwartet, wurde von einem Journalisten geschrieben, der Politik und Geschichte studiert hat und nunmehr als Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung arbeitetet. Der Schreibstil ist sehr angenehm und gut zu lesen. Die Kriminalgeschichte konnte mich überzeugen und fesseln.

Es geht um eine schwedische Torwartlegende, Rune Klatt, der erschossen in seiner eigenen Hütte in der Nähe von Grisslehamn aufgefunden wurde. Die tödliche Kugel wurde farblich gekennzeichnet oder bemalt. Was wollte der Mörder damit mitteilen? Kauptkommissar Casper Munk merkt bei seinen Ermittlungen recht bald, dass der beliebte Torwart nicht der Mann war, für den er ihn gehalten hat. Er war, wie viele Schweden auch ein Fan des Fussballstars und muss nun feststellen, dass dieser seine Mitmenschen gedemütigt und gequält hat. Da der Fall irgendwann ins Stocken gerät und die Ermittlungen im Sande verlaufen,  greift Munk nach einer ungewöhnlichen Methode... 

Der Ermittler Casper Munk und sein Ermittlerteam gefallen mir sehr gut. Dies ist der 2. Fall, den man unabhängig vom 1. lesen kann. Alle Polizisten des Teams haben ihre speziellen Eigenheiten und auch das Privatleben von Casper kommt in diesem Roman nicht zu kurz, so dass man ihn gut kennenlernen konnte, was mir sehr gefiel. Ungewöhnlich aber sehr kurzweilig ist außerdem, dass dieses Buch in zwei Zeiten spielt. In der Jetztzeit der Ermittlungen nach dem Mord und im Jahre 1973, als ein Junge und ein Mädchen sich gegenseitig Rätselaufgaben stellen. Hier erfährt man noch einiges über Astrid LIndgren und ihre Filme und Figuren. Und der Humor kommt auch nicht zu kurz.

Absolut lesenswert! Ein Muss für Schweden- und Krimifans! 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Guten Morgen, liebe Lesebegeisterte!

Zum Erscheinungstermin unseres neuen Schwedenkrimis verlosen wir 15 Exemplare von "Opfer ohne Gewissen". 

Im zweiten Teil rund um den Stockholmer Kommissar Casper Munk dreht sich alles um stürzende Vorbilder... und Fußball. 

P.S.: Da dies der zweite Teil der Reihe ist, empfehlen wir euch, vorher den ersten zu lesen oder euch das spannende Hörbuch anzuhören!

Zum Start unseres zweiten Teils um den Stockholmer Kommissar Casper Munk und sein Team verlosen wir 15 Exemplare. 


Wie könnt ihr ein Buch gewinnen?

Beantwortet uns hier einfach folgende Frage: Wer war in eurer Kindheit euer großes Vorbild und wieso? Wurdet ihr irgendwann von eurem Helden/eurer Heldin enttäuscht? (Stars, Superhelden*innen, Sportler*innen, Bekannte, etc.)


Da dies der zweite Teil der Reihe ist, empfehlen wir euch, zunächst den ersten Band zu lesen, auch wenn dies kein Muss ist. Wenn ihr "Opfer ohne Blut" lieber hören wollt, könnt ihr dies ganz einfach über alle Streamingdienste tun. Gelesen wird das Hörbuch vom Schauspieler Helmfried von Lüttichau


Bis wann geht die Verlosung?

Ihr habt bis zum 12. Oktober 2020 Zeit. Seid kreativ, wir freuen uns von euch zu hören!


Ist das Buch etwas für mich?

Um das herauszufinden, haben wir euch mehrere Möglichkeiten gegeben. 

Hier zunächst der Klappentext

Ein neuer Fall für Kommissar Casper Munk 

Ganz Schweden wird von der Nachricht erschüttert, dass Rune Katt, der ehemalige Star-Fußballtorwart der Nationalmannschaft, in seiner Hütte nahe Grisslehamn erschossen wurde. Warum ist die tödliche Kugel farblich bemalt?

Kommissar Casper Munk übernimmt den Fall. Als großer Fan des Torwarts muss er bald feststellen, dass Katt nicht der war, für den er ihn gehalten hat. Ihm war es offenbar ein großes Vergnügen, seine Nächsten gewissenlos zu quälen und zu demütigen.

Seinen ehemaligen Trainer hat Katt ohne Grund als homosexuell geoutet und seine Ex-Freundin, die als Sámi in Lappland lebt, wurde immer wieder von ihm tyrannisiert.

Deutet die bemalte Kugel auf die Regenbogenfahne der Schwulen- und Lesbenbewegung hin oder auf die Farben der Sámi, die Ureinwohner Europas?

Als beide Spuren kalt bleiben, denkt sich Munk, der gerade zum Hauptkommissar ernannt wurde, einen Plan aus, um den Mörder endlich aus der Deckung zu locken. Einen Plan, durch den er nicht nur seinen Job, sondern auch sein Leben riskiert…

„Opfer ohne Gewissen“ ist der neue Krimi um Kommissar Casper Munk, der mit seinem Team Halldor Selander, Leila Andersson, Jari Huskonen, Per Henrik Grip zu seinen begeisterten Leserinnen und Lesern zurückkehrt. Hinzu stößt die ebenso kluge wie hübsche Kajsa Tapper, die auch den Kommissar überrascht und dessen bisherige Beziehung auf die Probe stellt. (von: https://maximum-verlag.de/produkt/opfer-ohne-gewissen/)


Wenn ihr auf andere Weise etwas über das Buch erfahren wollt, schaut euch doch unseren Trailer zum Buch an!


Kurzbeschreibung

"Opfer ohne Gewissen" zeichnet sich durch das einzigartige Setting, einen spannenden Fall und einen starken Humor aus. 


Wir wünschen euch viel Erfolg!

Wenn ihr bei uns auf dem Laufenden bleiben wollt, meldet euch gerne für unseren Newsletter an, oder folgt uns auf Instagram, Facebook und Twitter. 




63 BeiträgeVerlosung beendet

Guten Morgen, liebe Lesebegeisterte!

Wir verlosen zehn Exemplare unseres spannenden und humorvollen Schweden-Krimis "Opfer ohne Blut"!

Was müsst Ihr tun? 

Ganz einfach, schreibt uns, was euch an dem Buch gefällt und weswegen ihr es gerne lesen möchtet. 

Wir veranstalten regelmäßig Buchverlosungen und mehr, folgt uns also auch gerne hier, über unsere anderen Kanäle oder direkt über unseren Newsletter!

Guten Morgen, liebe Lesebegeisterte!

Wir verlosen zehn Exemplare unseres spannenden und humorvollen Schweden-Krimis "Opfer ohne Blut"!

Was müsst Ihr tun? 

Ganz einfach, schreibt uns, was euch an dem Buch gefällt und weswegen ihr es gerne lesen möchtet. 

Wir veranstalten regelmäßig Buchverlosungen und mehr, folgt uns also auch gerne hier, über unsere anderen Kanäle oder direkt über unseren Newsletter!

Wenn ihr Fragen an uns habt, schreibt sie gerne auch hier rein, damit alle davon profitieren! Wir beantworten euch alles!


Auf unserer Website könnt ihr neben weiteren Informationen über den Autor und das Buch auch die kostenlose Leseprobe und Hörprobe herunterladen, schaut also vorbei, wenn ihr mehr erfahren möchtet!


Wir freuen uns auf eure Rezensionen!


Ganz viel Spaß beim gemeinsamen Austausch!

Eure Maximum Verlags GmbH


Wenn ihr aktive Rezensenten oder Blogger seid und Lust habt, regelmäßig die besten Bücher zu lesen, könnt ihr euch bei uns listen lassen, um auf Wunsch alle Bücher noch vor Erscheinen zu lesen und zu bewerten! Das Ganze geht über unsere Website!

103 BeiträgeVerlosung beendet
Booky-72s avatar
Letzter Beitrag von  Booky-72vor einem Jahr

hier kommt meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Lasse-Blom/Opfer-ohne-Blut-2229461065-w/rezension/2428342143/

bei Amazon, wld und Lesejury unter Bookstar eingestellt. Hat mich sehr gefreut, hier mitlesen zu dürfen.

In dieser Leserunde beantworten wir alle eure Fragen zum Buch und tauschen uns gerne mit euch aus! Habt ihr das Buch gelesen? Sehr gut, dann schreibt uns, was euch gefallen hat, was wir verbessern können und was ihr noch alles erfahren möchtet!

Ihr habt das Buch noch nicht gelesen? Auch kein Problem, wir verraten euch alles, was ihr wissen müsst!


Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

Hallo liebe Lesebegeisterte, 


hier könnt ihr uns alle Fragen zum Buch stellen und natürlich Feedback geben! Da sich hier sowohl Teilnehmer aufhalten, die das Buch kennen als auch welche, die es noch nicht gelesen haben, wären wir euch sehr verbunden, wenn ihr bei spezifischen Fragen oder späteren Inhalten, die ihr diskutieren und deswegen beschreiben müsst einen kurzen Hinweis gebt, dass das nachfolgende einen Spoiler für andere bedeutet. 


Ansonsten freuen wir uns auf alles, was ihr uns zu fragen oder zu sagen habt! 


Bitte seid dabei immer nett zueinander und folgt den Maßstäben des Austauschs, wir er über Lovelybooks gewünscht ist! Danke, nun lasst uns zusammen maximal loslegen!

Euer Maximum Verlag

10 Beiträge

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 9 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks