Laszlo Marton Die wahre Geschichte des Jacob Wunschwitz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die wahre Geschichte des Jacob Wunschwitz“ von Laszlo Marton

Die schwere Tür fällt ins Schloss, und der 37-jährige rechtschaffene Tuchfärber Jacob Wunschwitz ist plötzlich allein. Auf dem Weg durch den düsteren Klostergang war sein Blick auf eine druckfrische Bekanntmachung gefallen. Was sie verkündet, ist sein Tod, der Vollzug der Hinrichtung wegen Majestätsbeleidigung und Landfriedensbruch. Dabei ist der stille Familienvater im November des Jahres 1603 nur zur Erledigung eigener geschäftlicher Angelegenheiten nach Guben in die Niederlausitz gekommen. Doch dann kommt alles anders. Den Winzern der kleinen Hansestadt wird plötzlich verboten, ihre Weinfässer wie gewohnt in der Markthalle zwischenzulagern. Die Gubener wollen nicht länger der Macht- und Habgier der selbstherrlichen Ratsherren der Stadt hinnehmen und rebellieren. Als aufrechter Mensch um Vermittlung und Vernunft bemüht, gerät Jacob Wunschwitz zwischen die sich verhärtenden Fronten.

Stöbern in Romane

Das Meer so nah

Ein Roman wie ein Domino - jede Handlung setzt etwas anderes ins Rollen. Berührend und erzählstark, nimmt von der 1. Seite an gefangen.

talisha

Hier ist es schön

Ein Buch, das völlig anders ist als alles, was ich bisher gelesen habe. Erwartungshaltungen habe ich über Bord geworfen, dann war's toll.

Schnick

Truly Madly Guilty

...habe mir mehr davon versprochen...

Biggi16

Die Ladenhüterin

Ein kurzweilige Geschichte mit einer besonderen Protagonistin

eulenmatz

Was nie geschehen ist

etwas wirr, zahllose Wiederholungen - nach den ersten Kapiteln kommt nichts wirklich Neues mehr ...

Aischa

Wie die Stille unter Wasser

Bis auf das Ende einfach wunderbar!

Paulikeks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.