Laura Ari Best of Vienna 1/13

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Best of Vienna 1/13“ von Laura Ari

Mach dein Geschäft! War Wien noch vor einigen Jahren, sagen wir mal, ein wenig verschlafen, sprießen heute Shops, Lokale, Agenturen – oder eine Mischung aus allem – aus dem Hauptstadtboden. Ein schier unerschöpflicher Pool an Ideen scheint sich aufzutun. Junge Kreative wollen nicht unbedingt eine Festanstellung – oder kriegen keine – und machen jetzt ihr eigenes Business. Mit individuellen Trinkflasche aus Glas statt Plastik, Tischen und Skulpturen aus Papier oder alternative Lieferservices. Doch neben dem Arbeiten will auch der (Früh-)Sommer genossen werden: Mit dem Freibad-Entscheidungsbaum findet sich immer die richtige Wasserstelle. Ein Überblick über die Wiener Radszene sorgt für das individuelle Zweirad und das Picknick ist dank Erdbeermarmeladen-Test auch gesichert. Der Sommer kann kommen. Wien ist nun jung, kreativ und nie mehr pleite!

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ausgezeichnet

    Best of Vienna 1/13
    Niklas_M_Sebastian

    Niklas_M_Sebastian

    12. October 2013 um 17:45

    "Vienna" ist an sich, wie der Autor dieser Rezension schon immer ahnte, bereits das Beste, was man sich vorstellen kann. Aber "Best of Vienna" konfrontiert den Leser wahrhaft mit dem Besten vom Besten, also mit dem Allerbesten. Immer, wenn man glaubt, dass es keine Steigerung mehr geben kann, wird doch alles besser. Also ich möchte es einmal mit den Worten eines bekannten Dichters sagen: "Dieses Buch ist alles andere als Trappisten-Käse"

    Mehr