Laura Banks , Janette Barber Die neue A-Klasse

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die neue A-Klasse“ von Laura Banks

Die Jeans wächst mit ihren Aufgaben …

Das Leben ist kurz. Viel zu kurz, um darüber nachzudenken, wie Sie von hinten aussehen. Oder noch schlimmer, Ihren Partner zu fragen, wie Sie von hinten aussehen. Oder ob er Ihren Hintern zu dick findet …

Natürlich wissen Sie: Das ist unwürdig und überflüssig. Aber Millionen von Frauen können es nicht lassen: das Jammern über ihr Gewicht im Allgemeinen und das Klagen über ihren dicken Po im Besonderen. Doch Rettung naht. Laura Banks und Janette Barber haben ein sehr witziges und kluges Buch geschrieben. Sie bieten Beistand in Hülle und Fülle, wie es dem Thema gebührt: Seien Sie stolz auf Ihre Kurven!

Die nächste Bikinisaison steht vor der Tür: Dieses Buch gehört auf Ihren Nachttisch!

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die neue A-Klasse" von Laura Banks

    Die neue A-Klasse

    Perle

    08. July 2012 um 20:32

    Habe dieses Buch vor paar Wochen begonnen, kam bis auf Seite 21 und fand es schon langweilig und legte es erstmal beiseite. Ich beschloss es Wochen später nochmal in Angriff zu nehmen. Als ich es diese Tage wieder zur Hand nahm und von vorne anfing und bei Seite 21 nicht aufhörte zu lesen und weiterlas, fing ich an das Buch zu mögen, es gefiel mir stellenweise ganz gut. Ich musste sogar schmunzeln. Einiges konnte ich sogar bestätigen oder auch für meine Zukunft gebrauchen. Es ging hauptsächlich über den B-Fab und dann später um eine mögliche Diät. Ich musste an Susanne Fröhlich und ihr Moppel-Ich denken, die mir wesentlich besser gefallen hat. Deshalb mittlere 3 Sterne hierfür.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks