Laura Dave

 3.8 Sterne bei 246 Bewertungen
Autorin von Ein wunderbares Jahr, Hello Sunshine und weiteren Büchern.
Laura Dave

Lebenslauf von Laura Dave

Die amerikanische Schriftstellerin Laura Dave wurde 1977 in New York geboren und hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Außerdem schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Mit ihrem aktuellen Roman "Ein wunderbares Jahr" gibt Dave ihr Debüt in deutscher Sprache.

Alle Bücher von Laura Dave

Ein wunderbares Jahr

Ein wunderbares Jahr

 (142)
Erschienen am 27.04.2015
Hello Sunshine

Hello Sunshine

 (78)
Erschienen am 16.04.2018
Hello Sunshine: Roman

Hello Sunshine: Roman

 (0)
Erschienen am 16.04.2018
Ein wunderbares Jahr

Ein wunderbares Jahr

 (12)
Erschienen am 27.04.2015
Hello Sunshine

Hello Sunshine

 (13)
Erschienen am 16.04.2018
Eight Hundred Grapes

Eight Hundred Grapes

 (1)
Erschienen am 02.06.2015
The First Husband

The First Husband

 (0)
Erschienen am 24.04.2012

Neue Rezensionen zu Laura Dave

Neu

Rezension zu "Hello Sunshine" von Laura Dave

Hashtag: keinungetrübtersonnenschein
Caillean79vor 2 Monaten

Ich fürchte, ich werde alt. Ja, wirklich – ich glaube, ich bin der Zielgruppe entwachsen, für die dieser Roman geschrieben ist. Zwar bin auch ich nicht ganz unbeleckt, was die sozialen Medien angeht. Ich habe z. B. Konten bei Facebook und Instagram. Aber mit der scheinheiligen Welt der Sunshine Mackenzie wurde ich nicht so recht warm.

Zwar geht es in dem Roman vor allem darum, dass man genau diese scheinheilige Welt durchschauen und sich von ihr abkehren soll und es stecken sicherlich auch einige interessante Gedanken in dem Buch… aber sie werden von einer etwas oberflächlichen Geschichte leider daran gehindert, sich im Gehirn festzusetzen.

Sunshine hat eine erfolgreiche YouTube-Kochshow und versorgt ihre Anhänger, neudeutsch Follower, regelmäßig mit kleinen und großen Anekdoten aus ihrem Leben. Nur dass das wenigste davon der Wahrheit entspricht. Auch die nicht ganz unbedeutende Tatsache, dass Sunshine überhaupt nicht kochen kann, ahnen ihre Fans nicht. Als ihr Instagram-Profil gehackt wird – #aintnosunshine – kommen die lange versteckten Wahrheiten ans Licht. Wie in einem solchen Roman üblich, wird Sunshine nach einigen Irrungen und Wirrungen geläutert und erkennt, wie falsch ihr Leben bisher lief.

Leider werden die wirklich interessanten Fäden, die dieses Buch spinnt, nicht wirklich zuende geführt. So bleibt die Frage offen, was aus Sunnys Nichte Sammy wird – einem sehr begabten Kind, dessen Karriere auf einer besonderen Schule auch besonders gefördert werden könnte. Der bärbeißige Chefkoch Z, bei dem Sunny zwischendurch lernen will, wie man WIRKLICH kocht, ist eine reizvolle Figur im Buch – leider kann er Sunny kaum Lebensweisheiten mit auf den Weg geben und die Beziehung zwischen Sunny und ihm bleibt sehr oberflächlich. Verschenktes Potential!

Vom Erzählstil her ist die Geschichte von Sunshine sehr auf SocialMedia-Nutzer zugeschnitten. Wer mit dem Begriff Hashtag nichts anfangen kann, braucht das Buch gar nicht erst zur Hand nehmen. Wer begeisterter Twitterer oder YouTuber ist, den wird der Roman vielleicht fesseln können. Ich gehöre in die Kategorie dazwischen – und konnte mich daher nur mäßig für das Buch begeistern.

Kommentieren0
27
Teilen

Rezension zu "Hello Sunshine" von Laura Dave

Wie das Leben spielt
eherzvor 3 Monaten

Das Leben der Sunshine MacKenzie scheint perfekt. Sie hat eine erfolgreiche Karriere als Youtube-Star mit eigener Kochshow, ihr liebevoller Partner steht hinter ihr und stärkt ihr den Rücken.

Aber der Schein trügt, an ihrem 35. Geburtstag soll sich durch einen einfach Post alles verändern und die Fassade der perfekten Karrierefrau bekommt plötzlich böse Risse.
Laura Dave versteht es auf eine drastische Weise die Probleme, die durch Sozial Media entstehen, zu thematisieren und den Unterschied zwischen realem und digitalem Leben aufzuzeigen.
Britta Steffenhagen liest die Geschichte mit viel Hingabe und lässt den Zuhören in die zusammenbrechende Welt der Sunshine MacKenzie eintreten.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Hello Sunshine" von Laura Dave

Lügen haben kurze Beine, humorvoller Sommerroman
janakavor 3 Monaten

*Inhalt*
Wenn man sich in der Öffentlichkeit bewegt, sollte man mit Lügen vorsichtig sein. Dies muss der YouTube-Star Sunshine Mackenzie am eigenen Leib erfahren. An ihrem 35. Geburtstag platzt die Bombe, die Starköchin kann gar nicht kochen und alle Rezepte auf ihrem Kanal sind nicht von ihr.
Sunshine verliert alles, ihren Mann Danny, ihr Ansehen und ihren Status als SocialMedia-Star.
Sie flieht zu ihrer Schwester Rain in ihre alte Heimat…

*Meine Meinung*

Zuerst ist mir das wunderschöne Cover ins Auge gefallen und ich habe eine schöne Liebesgeschichte erwartet. Doch "Hello Sunshine" von Laura Dave ist eher ein Roman über eine junge Frau, die über sich selbst nachdenken muss. Der Schreibstil der Autorin ist zauberhaft und nachdenklich zugleich. Er hat mich gut durch die Geschichte geführt.

Unterschiedliche Charaktere haben der Geschichte eine schöne Note gegeben. Sunshine ist eine junge Frau, die immer auf der Sonnenseite des Lebens gelebt hat, bis jemand ihren Twitter-Account hackt. Manchmal kommt sie etwas überheblich rüber, aber nie so schlimm, dass aus ihr ein Unsympath wird. Mir hat ihre Wandlung gut gefallen. Aber mein kleiner Liebling ist Sunshines Nichte Sammy, sie schafft es, dass ihre Mutter Rain sich wieder mit Sunshine aussöhnt.

In diesem Buch wird gezeigt, wie sehr uns SocialMedia beeinflussen kann. Es ist erschreckend, mit welchen Tricks man arbeitet, nur um ein paar Follower, Klicks und Likes mehr zu bekommen. Als User muss man genau hinter die Fassade schauen. Auch wenn es so aussieht, es ist nicht alles Gold, was glänzt.

*Fazit*

Dies ist ein schöner aber auch nachdenklicher Roman, den ich gerne empfehle. Ich gebe ihm 5 Sterne.

Außerdem möchte ich mich beim Blanvalet Verlag und dem Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar bedanken.

Kommentieren0
61
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Was tun, wenn plötzlich die Welt aus den Fugen gerät?

Das Leben von Giorgia Ford, der Protagonistin aus Laura Daves neuem Roman "Ein wunderbares Jahr", scheint perfekt zu sein, als die Hochzeit mit dem Mann ihrer Träume bevorsteht. Doch als dieser Traum wegen einer brisanten Offenbarung zerplatzt, sucht Giorgia Zuflucht in den Weinbergen ihrer Eltern, der heilen Welt ihrer Kindheit. Aber auch hier ist nicht alles, wie es sein soll - bis Giorgia beginnt um ihr Glück zu kämpfen!

Mehr zum Inhalt
Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Bis ihre Welt plötzlich zerbricht – ausgerechnet in dem Moment, in dem sie ihr Brautkleid anprobiert. Kurzentschlossen steigt Giorgia in ihr Auto und fährt an den einen Ort, an dem sie sich geborgen fühlt: auf das Weingut ihrer Familie im Hinterland Kaliforniens. Doch dort schmieden Giorgias Eltern abwegige Zukunftspläne, die ihren Weinberg bedrohen. Giorgia muss um die heile Welt ihrer Kindheit kämpfen – und entdeckt dabei, dass sich das Glück manchmal dort versteckt, wo man es schon lange nicht mehr gesucht hat ...

Lust auf mehr? Hier geht's zur Leseprobe!

Viele weitere Infos zum Buch, ein spannendes Interview mit der Autorin und die perfekten Weinbegleitung, mit der ihr euch die Lektüre des Buches zusätzlich versüßen könnt, findet ihr hier beim großen Verlagsspecial!

Im Rahmen der großen Blanvalet Sommer-Aktion, bei der wir euch in den kommenden Wochen Bücher für die perfekte Sommerlektüre vorstellen möchten, vergeben wir 25 Exemplare von "Ein wunderbares Jahr" unter allen, die Lust auf dieses sommerlich-leichte Buch haben. Wenn ihr den Roman im Rahmen einer Leserunde lesen, euch darüber austauschen und am Ende eine Rezension schreiben möchtet, dann bewerbt euch* bitte bis zum 24.05.

Übrigens: Das Mitmachen lohnt sich gleich doppelt, denn für die Teilnahme an der Blanvalet Sommer-Aktion gibt es einen fantastischen Reisegutschein zu gewinnen!

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach folgende Frage:
Was ist euer Zufluchtsort vor den Schicksalsschlägen des Lebens? Ist es auch für euch der Ort eurer Kindheit? Oder habt ihr einen anderen Lieblingsort, an dem ihr euch geborgen fühlt und neuen Mut und Kraft tanken könnt?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke ganz fest die Daumen!

Eure Nicole

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme an der Leserunde in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension zu "Ein wunderbares Jahr" verpflichtet. Im besten Fall solltet ihr bereits vor eurer Bewerbung mindestens eine Rezension bei LovelyBooks veröffentlicht haben.

Letzter Beitrag von  JenEfronvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Laura Dave wurde am 18. Juli 1977 in New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Laura Dave im Netz:

Community-Statistik

in 365 Bibliotheken

auf 40 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks