Laura Dave

 3,7 Sterne bei 283 Bewertungen
Autorin von Ein wunderbares Jahr, Hello Sunshine und weiteren Büchern.
Autorenbild von Laura Dave (© Deborah Lopez)

Lebenslauf von Laura Dave

Die amerikanische Schriftstellerin Laura Dave wurde 1977 in New York geboren und hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Außerdem schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Mit ihrem aktuellen Roman "Ein wunderbares Jahr" gibt Dave ihr Debüt in deutscher Sprache.

Alle Bücher von Laura Dave

Cover des Buches Ein wunderbares Jahr (ISBN: 9783734101564)

Ein wunderbares Jahr

 (155)
Erschienen am 27.04.2015
Cover des Buches Hello Sunshine (ISBN: 9783734103537)

Hello Sunshine

 (96)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Ein wunderbares Jahr (ISBN: 9783837130782)

Ein wunderbares Jahr

 (16)
Erschienen am 27.04.2015
Cover des Buches Hello Sunshine (ISBN: 9783837135992)

Hello Sunshine

 (15)
Erschienen am 16.04.2018
Cover des Buches Ein wunderbares Jahr (ISBN: B00VRDPKZO)

Ein wunderbares Jahr

 (0)
Erschienen am 27.04.2015
Cover des Buches Eight Hundred Grapes (ISBN: 9781476789255)

Eight Hundred Grapes

 (1)
Erschienen am 02.06.2015
Cover des Buches The First Husband (ISBN: 9780143121022)

The First Husband

 (0)
Erschienen am 24.04.2012

Neue Rezensionen zu Laura Dave

Cover des Buches Hello Sunshine (ISBN: 9783734103537)peedees avatar

Rezension zu "Hello Sunshine" von Laura Dave

Aufstieg und Fall in Social Media
peedeevor 5 Monaten

Sunshine Mackenzie, das einfache Mädchen vom Land, hat eine Youtube-Kochshow und begeistert mit ihren Lifestyle-Büchern Millionen von Fans. Sie ist mit ihrem Traummann Danny, dem Architekten, verheiratet. Alles könnte nicht besser laufen, bis zu ihrem fünfunddreissigsten Geburtstag, wo ihre ganze künstliche Social-Media-Welt zusammenbricht. Von Mann und Fans verlassen, flüchtet sie in ihre Heimatstadt und will nochmals von vorne beginnen…

Erster Eindruck: Das blumige Cover mit dem metallic-farbenen Buchtitel gefällt mir gut. Aufgrund „Sunshine“ hätte ich jedoch etwas mit Sonne erwartet.

Sunshine hat eine Youtube-Kochshow, bei der einhundertfünfzig Menschen daran arbeiten. Das ist schon eine immense Zahl, wenn man bedenkt, dass auf dem Bildschirm dann nur sie als Hauptperson zu sehen ist. Aus dem kleinen Privatvideo, das einst auf Youtube hochgeladen wurde, ist eine Riesenmaschinerie geworden und hat sie die Berühmtheitstreppe schnell erklimmen lassen. Aber dann der Riesenabsturz; die Follower und vorherigen Unterstützer springen sofort ab. Wie konnte es so weit kommen? Tja, die Show über das einfache Mädchen vom Land, das es in die Grossstadt geschafft hat, war eben ein Märchen, eine Erfindung. Und mit all den Jahren kamen zu den kleinen „Notlügen“ immer mehr dazu, bis wohl Sunshine bald selbst an diese auf Youtube gezeigte Sunshine-Welt glaubte. An ihrem Geburtstag platzt dieses Gebilde, da ein Hacker auf Social Media verkündet, dass sie gar nicht die Autorin der Rezepte und zudem vieles andere gelogen sei. Wer steckt dahinter? Die Konkurrenz? Ein zurückgewiesener Fan? Und auf der Überraschungsgeburtstagsparty, von der sie sehr wohl vorher wusste, wurde auch noch publik, dass es einen einmaligen Fehltritt mit einem Kollegen gab. Oh je!
Sunshine flüchtet weg von New York nach Montauk, ihrer Heimatstadt, zu ihrer Schwester. Ihre Schwester heisst Rain (wow, welcher Einfallsreichtum bei der Namenswahl!) ist jedoch wenig über ihr Auftauchen erfreut. Aber Sunshine weiss nicht, wo sie sonst hin könnte: Job weg, Mann weg, Ansehen weg, Fans weg… sie muss unbedingt überlegen, was sie nun tun kann.

Dies war mein zweites Buch der Autorin nach „Ein wunderbares Jahr“, was mir seinerzeit ausgezeichnet gefallen hat. Auch dieses Buch hat sich wiederum flüssig lesen lassen und war am gleichen Tag schon beendet. Sunshine hat viel verloren, aber auch Wertvolles gewonnen. Von mir gibt es 5 Sterne.

Kommentare: 1
5
Teilen
Cover des Buches Hello Sunshine (ISBN: 9783734103537)A

Rezension zu "Hello Sunshine" von Laura Dave

Urlaubslektüre
Alinchenvor einem Jahr

Sunshine Mackenzie ist als Farmerstochter auf dem Land aufgewachsen, bevor sie fürs Studium nach New York gezogen ist. Für ihren Freund Danny hat sie angefangen, Gerichte aus ihrer Kindheit nachzukochen bzw. zu verfeinern und er hat angefangen, Videos davon auf YouTube hochzuladen. Heute verfolgen einige Millionen Menschen ihre Kochshows und sie hat mehrere Kochbücher erfolgreich herausgebracht.

Das ist eine Story, die sich gut verkauft. Aber bis auf den letzten Satz ist alles erfunden! In Wahrheit ist Sunshine zwar das Gesicht der Show, aber die Rezepte sind von einer anderen Frau! Und genau das erfährt an Sunshines 35. Geburtstag auch der Rest der Welt. Genau diese Welt bricht für sie zusammen, erst recht als auch Danny sie verlässt, weil sie ihn mit ihrem Produzenten betrogen hat. Sie flieht in die Hamptons, wo sie wirklich aufgewachsen ist und versucht von der Couch ihrer Schwester aus, ihr neues Leben in den Griff zu bekommen.

Am Anfang ist die Protagonistin Sunshine alles andere als liebenswürdig. Sie verhält sich ziemlich egoistisch und denkt nie darüber nach, wie sich wohl andere, insbesondere Danny, in ihrem Umfeld wohl fühlen. Sie entwickelt sich aber im Laufe des Romans weiter und so wird auch das Buch von Seite zu Seite besser! 

Der Titel "Hello Sunshine" klingt so nach Urlaub, dass ich das Buch passenderweise in meinem Urlaub gelesen habe. Es ist definitiv ein Buch, das man dank des leichten und flüssigen Schreibstils innerhalb weniger Tagen lesen kann. 

Leider kann man bei Lovelybooks nur ganze Sterne vergeben. Im Grunde würde ich diesem Buch eher 3,5 Sterne geben.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Hello Sunshine (ISBN: 9783734103537)E

Rezension zu "Hello Sunshine" von Laura Dave

Sunshine and Rain...
Eva_Gvor einem Jahr

Sunshine Mackenzie oder doch Sunshine Stephens, wie sie eigentlich heißt, lebt ihren Traum. Mit ihrem Traummann Danny lebt sie seit 14 Jahren glücklich in New York. Er arbeitet als Architekt, sie hat einen erfolgreichen YouTube-Channel, wo sie kocht und mit ihrer umwerfenden Art alle beeindruckt und zu ihren Fans macht. Doch eines Tages ist Schluss damit, denn jemand hat ihren Twitter-Account gehackt und postet eine Story, die sie als Lügnerin entpuppt. Gemeinsam mit ihrem Manager Ryan, der es leider mit der Wahrheit noch nie so genau nahm, versucht sie alles abzuwenden, doch das ist nicht mehr möglich, als irgendwann auch noch Nacktbilder von ihr mit Ryan im Hintergrund auf einer Website namens "Ain't no Sunshine" auftauchen. So verliert sie innerhalb kürzester alles - ihr Leben in New York, ihren Mann, ihre Karriere und letztendlich auch ihre Authentizität. Es bleibt ihr nichts anderes übrig, als wieder in ihre Heimat Montauk zurück zu gehen und bei ihrer Schwester Rain Unterschlupf zu suchen....

Laura Dave hat einen besonderen Schreibstil, der den Leser direkt anspricht und so in die Handlung einbezieht. Das Buch hat eine Einteilung in die Monate Juni, Juli und August, sodass die Zeitebene immer klar ist. Die zusätzlichen Kapitel vereinfachen das Lesen und fördern den Lesefluss. Die Charaktere sind allesamt realistisch, denn jeder hat deutliche Macken, aber auch Stärken. 

Das Buch hat mir gut gefallen. Anfangs fand ich den Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig, mit der Zeit war ich aber begeistert davon. Die Handlung fand ich von Beginn an interessant und wollte immer weiterlesen. Sehr toll fand ich den Tiefgang, der anfangs gar nicht vorhanden war, aber mit dem Fortschreiten der Handlung immer mehr kam und mich immer mehr zum Nachdenken gebracht hat. Denn das Thema "Social Media" wird hier nicht nur positiv gesehen, sondern auch die negativen Aspekte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Was tun, wenn plötzlich die Welt aus den Fugen gerät?

Das Leben von Giorgia Ford, der Protagonistin aus Laura Daves neuem Roman "Ein wunderbares Jahr", scheint perfekt zu sein, als die Hochzeit mit dem Mann ihrer Träume bevorsteht. Doch als dieser Traum wegen einer brisanten Offenbarung zerplatzt, sucht Giorgia Zuflucht in den Weinbergen ihrer Eltern, der heilen Welt ihrer Kindheit. Aber auch hier ist nicht alles, wie es sein soll - bis Giorgia beginnt um ihr Glück zu kämpfen!

Mehr zum Inhalt
Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Bis ihre Welt plötzlich zerbricht – ausgerechnet in dem Moment, in dem sie ihr Brautkleid anprobiert. Kurzentschlossen steigt Giorgia in ihr Auto und fährt an den einen Ort, an dem sie sich geborgen fühlt: auf das Weingut ihrer Familie im Hinterland Kaliforniens. Doch dort schmieden Giorgias Eltern abwegige Zukunftspläne, die ihren Weinberg bedrohen. Giorgia muss um die heile Welt ihrer Kindheit kämpfen – und entdeckt dabei, dass sich das Glück manchmal dort versteckt, wo man es schon lange nicht mehr gesucht hat ...

Lust auf mehr? Hier geht's zur Leseprobe!

Viele weitere Infos zum Buch, ein spannendes Interview mit der Autorin und die perfekten Weinbegleitung, mit der ihr euch die Lektüre des Buches zusätzlich versüßen könnt, findet ihr hier beim großen Verlagsspecial!

Im Rahmen der großen Blanvalet Sommer-Aktion, bei der wir euch in den kommenden Wochen Bücher für die perfekte Sommerlektüre vorstellen möchten, vergeben wir 25 Exemplare von "Ein wunderbares Jahr" unter allen, die Lust auf dieses sommerlich-leichte Buch haben. Wenn ihr den Roman im Rahmen einer Leserunde lesen, euch darüber austauschen und am Ende eine Rezension schreiben möchtet, dann bewerbt euch* bitte bis zum 24.05.

Übrigens: Das Mitmachen lohnt sich gleich doppelt, denn für die Teilnahme an der Blanvalet Sommer-Aktion gibt es einen fantastischen Reisegutschein zu gewinnen!

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach folgende Frage:
Was ist euer Zufluchtsort vor den Schicksalsschlägen des Lebens? Ist es auch für euch der Ort eurer Kindheit? Oder habt ihr einen anderen Lieblingsort, an dem ihr euch geborgen fühlt und neuen Mut und Kraft tanken könnt?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke ganz fest die Daumen!

Eure Nicole

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme an der Leserunde in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension zu "Ein wunderbares Jahr" verpflichtet. Im besten Fall solltet ihr bereits vor eurer Bewerbung mindestens eine Rezension bei LovelyBooks veröffentlicht haben.

892 BeiträgeVerlosung beendet
JenEfrons avatar
Letzter Beitrag von  JenEfronvor 6 Jahren

Zusätzliche Informationen

Laura Dave wurde am 18. Juli 1977 in New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Laura Dave im Netz:

Community-Statistik

in 409 Bibliotheken

von 146 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks