Vernasch mich! 1: Verführe mich! - Sexgeschichten (Exklusive Leseprobe)

Cover des Buches Vernasch mich! 1: Verführe mich! - Sexgeschichten (Exklusive Leseprobe) (ISBN:B00BJTZXUS)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vernasch mich! 1: Verführe mich! - Sexgeschichten (Exklusive Leseprobe)"

Die Exklusive Leseprobe beinhaltet die vollständige Sexgeschichte "Du riechst so gut!" aus dem eBook "Vernasch mich! 1: Verführe mich!"! Inhalt (Du riechst so gut!): Auf einem Maskenball wird eine junge Frau mit der Untreue ihres Verlobten konfrontiert. Sie beschließt daraufhin, sich für diese Schmach zu rächen. Noch in derselben Nacht unterliegt sie den ausgesprochen verführerischen Verführungskünsten zweier geheimnisvoller Männer. Sie dient ihnen mit ihrem Körper als Lustsklavin und erkennt, dass die neu erwachte Begierde nach Fleisch und Blut genau das ist, worauf sie - ohne es zu wissen - schon ein Leben lang gewartet hat. Leseprobe (Du riechst so gut!): "Das wirst du schon noch verstehen. Stell dich hier hin! Halt dich an der Stange fest... und spreiz deine Beine.", befahl er ihr. Dieses Spiel erregte Bella sehr. Sie stellte sich vors Bett und stand mit gespreizten Beinen da, bereit sich in seine Welt der Lüste einführen zu lassen, entführen zu lassen an einen lüsternen Ort, den sie noch nicht kannte. Sie hielt sich nur an einer der vier Stangen fest. Sie rührte sich nicht. Langsam ließ er sich vor ihr auf die Knie fallen und kroch wie ein hungriges Tier unter ihr weites Kleid. Sie fühlte ihn deutlich zwischen den Beinen. Zärtlich befühlte er mit den Händen ihre Strapse. Als er ihr den Slip mit den Zähnen herunterzog, stöhnte sie leise auf. '... o Gott, ist das geil...', dachte sie und fühlte, dass ihr der Lustsaft an den Beinen entlang herunterlief. * Plötzlich spürte sie seine Zunge. Zärtlich leckte er ihr über die Schamlippen, die vor Geilheit bereits dick angeschwollen waren. Er saugte daran und bescherte ihr dabei eine enorme Lust. Die Ungewissheit darüber, was als nächstes passieren würde, steigerte ihr Lustempfinden gewaltig... * Das Gefühl, ihn unter ihrem schweren Ballkleid zu spüren, aber nicht zu sehen, war unbeschreiblich. Sie stellte sich bildlich vor, wie sich die unanständigen Frauen im 18. Jahrhundert ihre Mösen unter ihren langen Kleidern lecken ließen. Ob die anderen ihre Schandtaten bemerkt hatten? Und plötzlich fühlte sie seine Zunge auf ihrem Hintern. Er zog ihr die Pobacken weit auseinander. Sie kniff ihren Hintern fest zusammen, doch seine Hände waren stärker. Sie spürte ihn zwischen ihrer Pospalte. Sie schmolz dahin. Die Wollust überflutete sie wie eine riesige Welle. Sie ging völlig darin unter. Noch niemals hatte sie eine derartige Lust verspürt... * Sie stöhnte. Sie wurde immer lauter. Die Lust, die ihr David unter ihrem weiten Rock bescherte, war enorm groß... * "Du riechst so gut!", hauchte er ihr ins Ohr. Leidenschaftlich begann er sie zu küssen und zog ihr während des Kusses das Korsett ihres Kleides über die Schultern. * ... Er zog sich die Hosen herunter. "Küss meinen Schwanz!", hauchte er ihr ins Ohr... * ... Tief drang er nun in sie ein und bewegte sich kraftvoll in ihr. * Je lauter sie stöhnte, desto härter stieß er zu. * ... Sanft entzog er sich ihr und befeuchtete die Spitze seines Schwanzes sowie Bellas Poloch mit Spucke, um sich auch in ihren Anus zu treiben. "Gefällt es dir?", stöhnte er erregt...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00BJTZXUS
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:21 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:21.02.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks