Laura Feuerland Agatha und Agleia, die Hexenschwestern vom Ziegenbockhügel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Agatha und Agleia, die Hexenschwestern vom Ziegenbockhügel“ von Laura Feuerland

Agatha und Agleia haben alle Hexenhände voll zu tun: Sie müssen Kräuter für die Hexenapotheke sammeln, kranken Kindern shöne Träume schicken und eine Keuchhustenwolke vertreiben. Am liebsten aber fliegen sie auf ihren Hexenbesen nach Unterziegenbrück zum "Menschen gucken" oder sie probieren die neuesten Zaubersprüche aus.§Dabei vergessen die beiden allerdings gern, dass auch Hexen ihr Häuschen hin und wieder mal aufräumen und sauber machen müssen. Die böse Moorhexe Libussa, die ihre lange Nase immer in anderer Leute Angelegeheiten steckt, verpetzt sie bei der Oberhexe. Jetzt müssen Agatha und Agleia vor den Hexenrat und zur Strafe für ihre Schlampigkeit droht Hausarrest! Also sorgen die unternehmungslustigen Hexen erst einmal für Ordnung - und zwar nicht nur in ihrem eigenen Hexenhaus!

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen