Neuer Beitrag

Laura_Floeter

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Freunde der literarischen Fantasy,

ich freue mich, Euch heute zu einer Leserunde zu meinem zweiten Roman einladen zu dürfen - NIRGENDLAND! Damit Ihr wisst, was Euch darin erwartet, hier eine kleine Beschreibung des Romans, was die Stimmung und das Thema betrifft:

Juras Lurth, die Welt von NIRGENDLAND, liegt im Sterben. In jedem siebten Zeitalter erneuert sich die kosmische Ordnung in einem gewaltsamen Sturm, der das Sein in seinen Grundfesten erschüttert, und sucht den Ausgleich zwischen den Kräften von Licht und Dunkel. Dieses Mal aber gab es eine Störung, und die Welt ist sozusagen zwischen den Zeitaltern ‚hängengeblieben’ – sie kann nicht voranschreiten und ist deshalb den ungezügelten Kräften des Zerfalls und der Zerstörung ausgeliefert. Im Roman heißt diese seltsame Zwischen-Zeit das Zwielicht. Nur die Eingeweihten wissen natürlich, was wirklich passiert. Was nach dem Weltenbrand von Juras Lurth übriggeblieben ist, ist düster und oft brutal; überall sind Anzeichen der Zerstörung zu erkennen: ausgebrannte Städte, verödete Gewässer, unerklärliche Vorkommnisse – Überbleibsel sozusagen.
Das ist die Welt, durch die der Leser den Helden Jeónathar begleitet: Er zieht aus, um seinen Zweiten Namen zu suchen; sehr bald erkennt er, dass er dazu zunächst seinen Vater finden muss, der vor Jahren von Jeós Volk verbannt wurde. Also macht er sich auf – und stellt fest, dass sein Weg mitten hinein in’s Zwielicht führt. Offenbar hat sein Vater irgend etwas damit zu tun. Und dann wird Jeónathar klar, dass er sich dem stellen muss, wenn er seinen Namen finden will...


Ich schreibe einen poetischen, intensiven Stil, der Handlung, Welt und Figuren in eindrücklichen Farben malt. Weitere LESEPROBEN findet Ihr als "Blick ins Buch" auf amazon sowie auf LITERRA (2 Stück), und auch der Klappentext spricht ja für sich :) Hier könnt Ihr Euch einen weiteren Eindruck von dem Roman machen und überlegen, ob er etwas für Euch sein könnte! Und wenn dem so ist, freue ich mich, Euch bald zur Leserunde begrüßen zu dürfen! Zehn Freiexemplare warten auf ihre Leser...

Wenn Du also Lust hast, Jeónathar auf seiner Reise zu begleiten und TeilnehmerIn an diesr Leserunde zu werden, dann poste unter ICH MÖCHTE MITLESEN - ich freue mich auf Dich!!!
Mitmachen setzt, wie immer, Interesse und aktive Teilnahme voraus.

Viele Grüße, Laura

ZWISCHENINFO 30.05.: Wer vorab einen Eindruck vom Roman erhalten und mich einmal life sehen möchte, hat dazu gleich bei ZWEI LESUNGEN IN KÖLN jetzt am Sonntag, 2.6., Gelegenheit. Hier nachlesen :)


Autor: Laura Flöter
Buch: Nirgendland

ZeilenSprung

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt nach einem fantastischen Buch, ganz nach meinem Geschmack; da bewerbe ich mich doch gerne!
Mein Buchblog: http://www.ZeilenSprung-Literatur-erleben.blogspot.de

Laura_Floeter

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@ZeilenSprung

herzlich willkommen! ich freue mich sehr über dein interesse - menschen, die ihrer liebe zu büchern ganze blogs widmen, können nur fabelhafte personen sein :) lassen wir uns einfach überraschen - sollte die glücksfee dir nicht hold sein, könnte ich ja einmal beim verlag nachhorchen, wie's mit einem rezi-exemplar aussähe ;) bis dahin: liebe grüße!

Beiträge danach
214 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Star_walker

vor 4 Jahren

Teil 3: DAS MITTERNACHTSTHEATER bis DIE ZWILLINGE (S.195-309)
Beitrag einblenden
@Suselpi

Also ich mag den "Wellensittich", wie kommst du denn auf den Namen?

Laura_Floeter

vor 4 Jahren

Teil 4: NACH GÎLDHARATH bis BLUT UND STERNE (S.309-394)
@Suselpi

also, ich bin ganz platt, dass líl so supergut ankam, das freut mich total :) sie ist auch wirklich ein charakter, mit dem ich mir viel mühe gegeben habe - immerhin sollte sie einen sohn wie jeó großziehen, ich glaube, das ist nicht für jedes 'eltern' etwas :D

ja, lîs und líl hat schon etwas ganz außergewöhnliches verbunden, und ich meine jetzt nicht nur jeó. deshalb habe ich für mich ohnehin schon überlegt, dass die beiden einander wieder begegnen werden - jeós geschichte fängt ja gerade erst an, und die beziehung seiner eltern zueinander schreit nach einer klärung, und die sollen sie auch bekommen :D wahrscheinlich wird jeó auf seinem künftigen weg nämlich beide brauchen - seinen vater UND seine mutter.

das kompliment kann ich nur zurückgeben - ihr wart ein ganz ganz fantastisches lesepublikum, und dafür möchte ich mich euch sehr sehr herzlich bedanken! ich hab viel dazugelernt und sehr interessante 'leseblicke' kennen gelernt - toll :)

solche wie euch wünsch ich mir auch für etwaige zukünftige bücher!!!

alles liebe und bis hoffentlich ganz bald, laura

Suselpi

vor 4 Jahren

Teil 3: DAS MITTERNACHTSTHEATER bis DIE ZWILLINGE (S.195-309)
Beitrag einblenden
@Star_walker

Es musste halt ein Vogel sein. Und auch wenn ein Wellensittich klein und süß ist sind das bestimmt keine Eigenschaften die er sich zuordnen würde.
Ja ansich ist der Charakter sympatisch und das was er für Lil tut finde ich auch klasse von ihm. Aber für mich gehören halt Lis und Lil zusammen. Also nichts gegen ihn ;)

Laura_Floeter

vor 4 Jahren

Teil 4: NACH GÎLDHARATH bis BLUT UND STERNE (S.309-394)

hihi, zum abschluss übrigens noch ein bißchen schamlose eigenwerbung - wer nicht bis zum eventuellen nächsten teil von NIRGENDLAND warten möchte, dem sei mein roman DER ENGELSEHER an's herz gelegt - ein beitrag zu einer reihe.

hier spielt die liebe eine größere rolle als in NIRGENDLAND - und es gibt ein liebes-happy-end mit traumpaar ;) versprochen!

liebe grüße und viiiiel sonne, laura

Suselpi

vor 4 Jahren

Und hier folgt nun auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Fl%C3%B6ter/Nirgendland-1045304133-w/rezension/1048440336/

Auf meinem Blog habe ich noch einbisschen mehr geschrieben, also wer Interesse hat:

http://buechertraeumerei.blogspot.de/2013/07/rezension-zu-nirgendland-von-laura.html

Manja82

vor 4 Jahren

Teil 4: NACH GÎLDHARATH bis BLUT UND STERNE (S.309-394)

Ich habs vollbracht, meine Rezension steht.
Hier bei lovelybooks http://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Fl%C3%B6ter/Nirgendland-1045304133-w/rezension/1048895923/ und auf den Portalen goodreads, amazon, buecher.de und thalia.de ist sie auch schon zu lesen.
Auf meinem Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de/ ist sie für morgen früh 8:30 geplant und geht dann automatisch online.

Ich bedanke mich nochmal ganz herzlich dafür das ich mitlesen durfte.

Ausgewählter Beitrag

Laura_Floeter

vor 4 Jahren

Teil 4: NACH GÎLDHARATH bis BLUT UND STERNE (S.309-394)
@Manja82

wow, so viele 'vernetzungen', vielen vielen dank für deine bemühungen - unbekannte autoren und kleinverlage zählen voll auf leser wie dich :)

auch deine rezi gefällt mir super super gut - hach^^

es hat ganz viel spaß gemacht mit euch zu lesen, ich hoffe, wir begegnen uns nochmal!!!

alles liebe und einen schönen sommer!

Neuer Beitrag