Laura Gallego Garcia Geheime Welt Idhún - Die Feuerprobe

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(29)
(8)
(5)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geheime Welt Idhún - Die Feuerprobe“ von Laura Gallego Garcia

"Ihr seid drei", fuhr Ha-Din fort. "Drei, wie die Sonnen, wie die Monde, wie die Götter und die Göttinnen. Die Verbindung zwischen euch ist eure Stärke - aber auch eure größte Schwäche."§§Auf der Erde waren Jack und Victoria einfach nur Jugendliche, aber auch dort schon trugen sie, ohne es zu wissen, das Wesen des Einhorns Lunnaris und das des Drachen Yandrak in sich. Die Rückkehr nach Idhún ist für beide unausweichlich. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht von der Ankunft des letzten Drachen und des letzten Einhorns auf dem Planeten. Denn auch hier, und nicht nur auf der Erde, hat sich Widerstand gegen die Schreckensherrschaft Ashrans formiert, und das Auftauchen der beiden gibt den Aufständischen Hoffnung - Hoffnung, dass sich die Prophezeiung erfüllt, nach der nur Drache und Einhorn gemeinsam den Tyrannen und seine Verbündeten, die Sheks, besiegen können. Der Dritte im Bunde der Rückkehrer, Christian, erfüllt die Idhúniter allerdings mit Misstrauen, denn er ist nicht nur ein Shek, sondern auch der Sohn Ashrans! Dieses Misstrauen schleicht sich wie ein Gift langsam in die Beziehung zwischen den drei Jugendlichen und bald traut keiner keinem mehr. Geht Idhún so dem sicheren Untergang entgegen?

Super spannend bis zur letzten Seite! Durchgängig unvorhersehbar. Fantastisch!

— Papillion

Stöbern in Fantasy

BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Hat mich nicht so begeistert wie der erste Band. War etwas zäh, aber trotzdem gut.

Maroliese

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Es. Hat. Mich. Zerstört.

buecherhipster

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Eine mittelalterliche Welt mit Mären und Abenteueren, aber nicht immer was für schwache Nerven.

bookvamp

Bird and Sword

Rundum gelungen!

LaPhine

Das Erbe der Macht - Ascheatem

ein spannender Teil

Fantasy Girl

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Gesuchenekt

Fantasy Girl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Fortsetzung

    Geheime Welt Idhún - Die Feuerprobe

    Papillion

    28. August 2017 um 18:27

    Das zweite Buch schließt passend an den Vorgänger an. Man kann sehen, wie sich die Hauptprotagonisten entwickeln. Das Dreiergespann ist unfassbar stark und mutig. Es ist gut, dass viele Figuren nicht einfach schwarz-weiß sind, sondern mehrere Facetten haben und mit eigenen Problemen zu kämpfen haben. Ich finde, dass das zweite Buch eine perfekte Mischung aus Gefühlen, Spannung und Kampf ist. Die Protagonisten reisen durch die Welt Idhún an mehrere Orte und die Sprache verleitet dazu sich die Welt sehr gut vorzustellen. Das Buch endet sehr offen und man kann sich absolut nicht vorstellen, wie es weitergehen soll. Dieses Buch ist nicht die typische Fantasygeschichte, die man erwartet. Jede normale Trilogie hätte zum Beispiel den Inhalt, der in den ersten beiden Büchern erzählt wurde. Ich bin unsagbar gespannt, was in den nächsten zwei Büchern auf mich zukommen wird. Hoffentlich wird mehr von der Welt erzählt. Diese Reihe hat von mir eine definitive Leseempfehlung.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Welt Idhún. Tl.2" von Laura Gallego Garcia

    Geheime Welt Idhún - Die Feuerprobe

    Ezri

    04. September 2008 um 10:56

    “Die Feuerprobe” ist die Fortsetzung zu “Die Verschwörung” aus der Reihe Geheime Welt- Idhún. Dieses Buch ist mit über 800 Seiten doch recht umfangreich, allerdings hätte man das Buch aus meiner Sicht locker um 300 Seiten kürzen können, wenn man das ganze Geschwafel und die Beziehung Christian/ Kirtash, Viktoria/ Lunnaris und Jack/ Yandrak weggelassen hätte. Das empfand ich persönlich doch als sehr nervig und es hat mir die an sich gute Geschichte kaputt gemacht. Jack, Viktoria und Christian sind auf Idhún eingetroffen. Sie wollen gegen Ashran, den Schwarzmagier antreten, so wie es die Prophezeiung der Götter besagt. Idhún ist eine umfangreiche, schöne Fantasywelt, die mit den unterschiedlichsten magischen Wesen bevölkert ist. “Geknechtet” werden alle von Ashran und den Sheks (geflügelten Schlangen). Es gibt jedoch auch Widerstand. So trifft man auch bekannte Figuren aus “Die Verschwörung” wieder. Manchmal erscheinen die Wanderungen und Ausflüge der Figuren etwas planlos, weil irgendwo der rote Faden fehlt und nicht ganz logisch ist, warum jetzt der und der Ort von der und der Figur aufgesucht werden muss. Die Geschichte um Idhún ist ganz gut, aber das Buch enthält ziemlich viel Längen und ist nicht immer nachvollziehbar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks