Der Finger des Todes

von Laura Joh Rowland 
4,2 Sterne bei13 Bewertungen
Der Finger des Todes
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Finger des Todes"

Edo, 1695. Bei einem Pferderennen fällt Ejima Senzaemon, der Geheimdienstchef des Shôgun, auf der Ziellinie tot vom Pferd. Trotz seiner neuen Stellung als Kammerherr, wird der Ermittler Sano Ichirô beauftragt,
diesen Tod zu klären - den vierten in einer Reihe ähnlicher Fälle, bei denen hochrangige Würdenträger zu Tode kamen. Sanos einziger Hinweis ist ein Fingerabdruck auf der Schläfe des Opfers. Gleichzeitig
ermittelt Sanos Frau Reiko in dem Fall einer jungen Frau, die angeklagt wird, ihre Eltern und ihre Schwester erdolcht zu haben. Die scheinbar nicht zusammenhängenden Fälle führen beide auf dieselbe Spur.
Gibt es in Edo eine geheime Gesellschaft mit dem Ziel, den Shôgun zu stürzen? Und kann ein Mensch mit der Berührung eines Fingers töten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404922451
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Lübbe

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Youppies avatar
    Youppie
    Leseratte1982s avatar
    Leseratte1982
    Eules avatar
    Eule
    Satariels avatar
    Satariel
    Liisas avatar
    Liisa
    Schnaggs avatar
    Schnaggvor 5 Monaten
    renalors avatar
    renalorvor 3 Jahren
    Grumels avatar
    Grumelvor 4 Jahren
    L
    LovelyMvor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks