Laura Kier

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)
Laura Kier

Lebenslauf von Laura Kier

"Träume können die Zukunft verändern. Doch erst wenn man die Augen öffnet, kann man sie verwirklichen!" Von diesem Gedanken getragen, zog es Laura Kier, geboren 1985, vom Ruhrgebiet nach Niedersachsen. Dort genießt sie als Biologin das ländliche Leben und sammelt Inspiration in der Natur. In Märchen, Romanen und Blogbeiträgen erzählt sie davon, den eigenen Träumen zu folgen. Sie entführt ihre Leser in Welten, die aus Worten zum Leben erwachen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Laura Kier
  • Sehr schönes kleines Märchen.

    Die Gewitterhexe und der Mondfuchs (Märchen statt Pralinen)

    TintenKompass

    26. September 2017 um 18:22 Rezension zu "Die Gewitterhexe und der Mondfuchs (Märchen statt Pralinen)" von Laura Kier

    Inhalt: Für die Gewitterhexen müssen Blitze über den Himmel zucken und Windböen den Besen hin und her reizen, denn das ist für sie ein perfektes Wetter zum Fliegen. Fehlt nur noch ein Salto hier und ein Spagat dort. Doch Mirai ist die einzige, die sich ängstlich an ihren Besen klammert und hofft, nicht abzustürzen. Bis sie einen Mondfuchs entdeckt, der sich kopfüber in einem Bach stürzt. Cover: Das Cover finde ich recht schön und es passt definitiv zum Titel des Buches, welcher eine schöne Größe und Position hat. Ich finde es ...

    Mehr
  • Wieder ein süßes Märchen

    Die Muse und der Sorgendieb (Märchen statt Pralinen)

    anra1993

    07. September 2017 um 09:36 Rezension zu "Die Muse und der Sorgendieb (Märchen statt Pralinen)" von Laura Kier

    Ich habe schon zwei Bücher der Autorin gelesen und nun das dritte. Bisher habe ich es nicht bereut, auch wenn die Märchen wirklich sehr kurz sind. Ich finde den Schreibstil der Autorin wahnsinnig gut und bin begeistert, wie sie ihre kleinen Märchen auf den wenigen Seiten aufblühen lässt. Die Muse und der Sorgendieb nahm mich dieses Mal mit in eine Welt, in der die kleine Muse Fillith ihre Inspiration sucht. Und wie immer in Lauras Märchen sind die Charaktere herrlich unperfekt, sodass Fillith einfach mal das machen möchte, was ...

    Mehr
  • Eine wirklich schöne Geschichte

    Die Gewitterhexe und der Mondfuchs (Märchen statt Pralinen)

    anra1993

    29. August 2017 um 08:34 Rezension zu "Die Gewitterhexe und der Mondfuchs (Märchen statt Pralinen)" von Laura Kier

    Ich hatte bereits das Märchen Blühende Steine der Autorin gelesen, welches mir sehr gut gefallen hat. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin und ich finde es wirklich toll, dass sie trotz der Kürze der Geschichte es schafft, einen runden Abschluss zu finden. Die Gewitterhexe und der Mondfuchs konnte wahrlich mein Herz berühren. Denn es ist nicht einfach nur ein Märchen, sondern es bringt eine Botschaft mit, die wir uns zu Herzen nehmen sollten. Denn wir sollten nicht immer nur an uns und unsere momentane Situation denken, ...

    Mehr
  • Süße Kurzgeschichte

    Die Muse und der Sorgendieb (Märchen statt Pralinen)

    Manuela_Pfleger

    08. July 2017 um 16:46 Rezension zu "Die Muse und der Sorgendieb (Märchen statt Pralinen)" von Laura Kier

    Fillith ist eine Muse, die gerade ihre Reife erlangt hat und deswegen muss sie von ihrer Mutter weg, da dies so üblich ist. Fillith jedoch möchte unbedingt bei ihrer Mutter bleiben, aber wenn sie das tut, würden beide nicht mehr lange existieren.Aus diesem Grund geht Fillith hinaus in die weite Welt, aber auf ihre Aufgabe, sich nur einem Menschen als Muse zur Verfügung zu stellen, möchte sie sich nicht einlassen. All die neuen Eindrücke, wie die Blumen, die Düfte, der Wind und Tiere, machen ihr zu schaffen, da sie dies alles ...

    Mehr
  • Schönes Märchen

    Blühende Steine

    anra1993

    15. June 2017 um 15:10 Rezension zu "Blühende Steine" von Laura Kier

    Das Cover finde ich sehr süß gestaltet. Darauf sieht man den Steintroll Alun und das Feuer, das einen wichtige Rolle spielt. Die Autorin hat einen lockeren Schreibstil, der leicht zu verstehen ist und die Geschichte bildlich vor Augen führt.Das Buch an sich hat nur wenige Seiten, wie ihr oben sehen könnt. Dadurch eignet es sich für Leser, die einen kleinen Märchensnack für zwischendurch brauchen. Alun finde ich sehr süß und auch die Feuernymphe hatte ihren Charme. Generell hat mir die kleine Geschichte gut gefallen und ich kann ...

    Mehr
  • Bezaubernde Kurzgeschichte

    Kirschen im Winter? (Märchen statt Pralinen)

    Manuela_Pfleger

    12. June 2017 um 11:26 Rezension zu "Kirschen im Winter? (Märchen statt Pralinen)" von Laura Kier

    Über das Buch: Jack Frost ist betrübt und traurig, denn er fühlt sich alt, einsam und kraftlos. Schon sehr lange schneit es nicht mehr, denn seine Beziehung zu Sian ist schon lang vorbei. Sie wollte ihren Traum leben und wurde aber wieder zum Kind.Jack jedoch dachte, Sian hätte einen anderen Gefährten gefunden. Daher war es jetzt so, dass es keinen Winter, keinen Schnee mehr gab, denn es blühten Kirschen im Winter. Bis eines Tages Rocks, das Schaf an Jacks Tür klopfte.....Wird es je wieder einen Winter geben? Meine persönliche ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks