Laura Kier

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 21 Rezensionen
(8)
(8)
(4)
(1)
(1)
Laura Kier

Lebenslauf von Laura Kier

"Träume können die Zukunft verändern. Doch erst, wenn man die Augen öffnet, kann man sie verwirklichen!" Von diesem Gedanken getragen, zog es Laura Kier, geboren 1985, vom Ruhrgebiet nach Niedersachsen. Dort genießt sie als Biologin das ländliche Leben und sammelt Inspiration in der Natur. In Märchen, Romanen und Blogbeiträgen erzählt sie davon, den eigenen Träumen zu folgen. Sie entführt ihre Leser in Welten, die aus Worten zum Leben erwachen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Laura Kier
  • Wenn Meerjungfrauen träumen

    Die Perlmuttschmetterlinge (Märchen statt Pralinen)

    winniehex

    19. May 2018 um 23:23 Rezension zu "Die Perlmuttschmetterlinge (Märchen statt Pralinen)" von Laura Kier

    Eine kleine Meerjungfrau hat einen ganz großen Traum, aber genau das ist ihr Problem. Sie würde gerne einmal erleben dürfen zu Träumen wie die Menschen, aber wird die Mondprinzessin ihr diesen Traum erfüllen? Eine super süße und tolle Kurzgeschichte um Träume und Hoffnungen, aber auch tiefe Herzenswünsche. Mir hat der Inhalt sehr gut gefallen, was ich schade fand ist, dass die Geschichte wirklich schnell und kurz erzählt war. Meiner Meinung nach hatte Sie deutlich mehr Potenzial gehabt, deswegen hoffe ich das die nächsten ...

    Mehr
  • Wie schlägst du dich in einer verseuchten Welt in der nur Gene zählen?

    Perfektion

    puppetgirl

    15. May 2018 um 14:54 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Wir steigen sofort in die Handlung ein und befinden uns in einem Schweber. Ein Flugobjekt. Uns wird die Geschichte aus der Perspektive von Adara erzählt. Erst betrachten wir noch durch die Fenster die verdorbene Landschaft, nichts ist lebensfähig und im nächsten Moment erleben wir einen Absturz, der zwei der drei Passagiere das Leben kostet. Adara überlebt, mit ihrem ungeborenen Baby im Bauch. Sie ist etwas Besonderes, denn nicht viele haben die Möglichkeit ein Kind zu bekommen. Nun ist sie da, in dieser Welt, wo es nichts ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Perfektion" von Laura Kier

    Perfektion

    Laura Kier

    zu Buchtitel "Perfektion" von Laura Kier

    Stell dir folgendes vor:Du wurdest verändert, deine DNA ist nun perfekt und du darfst Kinder bekommen. Doch bist du bereit, den Preis dafür zu bezahlen?Der skrupellose Forschungskonzern Genteck Systeme will Adaras ungeborenes Kind und tötet jeden, der im Weg steht. Adara flieht und kämpft fortan ums Überleben. Die Drohnen von Genteck kreisen am Himmel, in den verlassenen Stollen lauern Kopfgeldjäger und wohin sie auch geht, ist das Wasser giftig. Dennoch gibt es für Adara nur ein Ziel: Die Schwestern der Auferstehung. Aber können ...

    Mehr
    • 261
  • Ein Kind zur Rettung der Welt

    Perfektion

    StMoonlight

    08. May 2018 um 17:43 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Die Hauptprotagonistin ist Adara, eine junge Frau, deren sehnlichster Wunsch es war, endlich ein Kind zu bekommen. Dank der Hilfe von Genteck Systeme ist sie schwanger. Doch dieses ungeborene Kind weckt das Interesse aller: Auf der einen Seite soll es den Fortbestand der Menschheit sichern, auf der anderen soll es die Hoffnung der „Schwestern der Auferstehung“ werden. Die Schwestern sind Rebellen, die alles daran setzen, Genteck Systeme zu vernichten. Ihr Ziel: Die Menschheit soll wieder frei leben können, unabhängig  von ihrer ...

    Mehr
  • Perfektion

    Perfektion

    stefanb

    07. May 2018 um 23:43 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Der Auftakt einer Reihe. Perfektion ist der Debüt-Roman der Autorin Laura Kier. Die Protagonistin des Buches ist Adara. Sie gehört zu den Veränderten und hat etwas wertvolles was in dieser Zeit sehr kostbar für Genteck Systeme ist: Ungeborenes Leben. Dies bedeutet: Sicherung des Fortbestands der Menschheit. Und wie es nun einmal so im Leben ist, hat man mehrere Optionen. Durch den Absturz und Adaras Flucht vor Genteck Systeme - einem Forschungskonzern - mit dem Ziel der Schwestern der Auferstehung, bekommt der Leser Einblicke in ...

    Mehr
  • Viele offene Fragen

    Perfektion

    Kerty-L

    07. May 2018 um 14:29 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Perfektion - die Veränderten ist der erste Band einer Dystopie von Laura Kier.Die Story, aus der Ich-Perspektive geschrieben, beginnt in einem Schweber, in welchem Adara unser Hauptcharakter sich befindet. Adara scheint erst seit kurzer Zeit zu existieren, da Ihr ihr Gedächtnis genommen wurde. Dann geht es rasant weiter, der Schweber stürzt ab, Ihre Betreuerin und beste Freundin rät ihr und ihrem ungeborenen Kind zur Flucht.Gesagt, getan Andara lässt Ihre Freundin schwer verwundet zurück und flieht. Diese Flucht umfasst der erste ...

    Mehr
  • Spannungsgeladene Zukunftsvision

    Perfektion

    MimisLandbuecherei

    04. May 2018 um 09:32 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Zum Inhalt / Klappentext Du wurdest verändert, deine DNA ist nun perfekt und du darfst Kinder bekommen. Doch bist du bereit, den Preis dafür zu bezahlen? Der skrupellose Forschungskonzern Genteck Systeme will Adaras ungeborenes Kind und tötet jeden, der im Weg steht. Adara flieht und kämpft fortan ums Überleben. Die Drohnen von Genteck kreisen am Himmel, in den verlassenen Stollen lauern Kopfgeldjäger und wohin sie auch geht, ist das Wasser giftig. Dennoch gibt es für Adara nur ein Ziel: Die Schwestern der Auferstehung. Aber ...

    Mehr
  • Zu kurz, zu oberflächlich.

    Perfektion

    Mary_Jace_Books

    03. May 2018 um 21:58 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Protagonistin Adara (Illaira) Ich muss gestehen, leider ist der komplette Charakter von Adara ein wenig verloren gegangen, ob das nun an dem Verlust der Erinnerungen liegt oder an etwas anderem kann ich nicht sagen. Es war schwer mich in Adara einzufühlen, da sie mir die meiste Zeit wie ein Roboter vorkam. Essen, schlafen, flüchten. Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge. Mir hat ein wenig die Tiefe ihres Charakters gefehlt. Die Gefühle, die Zweifel, die Beweggründe. Immer wieder betont sie zwar, dass sie ihr Kind schützen will, ...

    Mehr
  • Spannender Auftakt einer Dystopie

    Perfektion

    Gise

    30. April 2018 um 10:33 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Adara ist eine „Veränderte“ und durfte schwanger werden. An ihre Zeit vor ihrem Beitritt zu den Veränderten kann sie sich nicht erinnern. Bei einem Flugzeugunglück kann sie entfliehen, und bald merkt sie, dass Genteck für ihr ungeborenes Kind über Leichen geht. Adara findet bei ihrer Flucht einen Helfer, der sie zu den Schwestern der Auferstehung bringen will. Anfangs ist ihr noch unklar, was dort sein wird, doch nach und nach erkennt sie, welche Aufgabe sie übernehmen wird.Spannend ist schon der Einstieg in diesen ersten Band ...

    Mehr
  • Zu wenig Hintergrundwissen

    Perfektion

    books_are_proof

    27. April 2018 um 19:23 Rezension zu "Perfektion" von Laura Kier

    Das Buch handelt von Adara, die ihr Gedächtnis verloren hat und dann in eine Situation gerät, in der sie sich entscheiden muss, ob sie weiterhin auf Gentech oder ihrer besten Freundin vertraut. Außerdem versucht sie ihr ungeborenes Kind zu schützen, was in einer zerstörten Welt, die nur schwer bewohnbar ist, gar nicht so leicht ist.Die Geschichte fängt gut und flüssig an, man bekommt sehr schnell ein Bild von wem und um was es geht und wie die Umgebung aussieht. Über das ganze Buch hinweg ist die feindliche Umgebung sehr gut ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks