Laura Labas

 4.5 Sterne bei 838 Bewertungen
Laura Labas

Lebenslauf von Laura Labas

Laura Labas hat 1991 in der Kaiserstadt Aachen an einem Karfreitag das Licht der Welt erblickt. Schon früh verlor sie sich im geschriebenen Wort und entwickelte eigene, fantastische Geschichten, die sie mit ihren Freunden teilte. Es dauerte aber noch ein paar Jahre, ehe sie mit vierzehn ihren ersten Roman beendete. Spätestens da wusste sie genau, was sie für den Rest ihres Lebens machen wollte: neue Welten kreieren. Heute schreibt sie immer noch mit der größten Begeisterung und Liebe neben ihrem Masterstudium und vergräbt sich in Fantasy, Drama und Romance. 2014 veröffentlicht sie eigenhändig ihren ersten Roman »Pharos – Die Unwandelbaren«.

Neue Bücher

Der verbannte Prinz

 (11)
Neu erschienen am 12.09.2018 als Taschenbuch bei Drachenmond-Verlag.

Alle Bücher von Laura Labas

Sortieren:
Buchformat:
Ein Käfig aus Rache und Blut

Ein Käfig aus Rache und Blut

 (274)
Erschienen am 20.08.2016
Ein Thron aus Knochen und Schatten

Ein Thron aus Knochen und Schatten

 (126)
Erschienen am 20.03.2017
Der verwunschene Gott

Der verwunschene Gott

 (85)
Erschienen am 05.10.2017
Pharos

Pharos

 (67)
Erschienen am 15.10.2014
Ewigkeitsgefüge

Ewigkeitsgefüge

 (73)
Erschienen am 08.07.2017
Eine Krone aus Herz und Asche

Eine Krone aus Herz und Asche

 (61)
Erschienen am 06.03.2018
Hydra

Hydra

 (45)
Erschienen am 29.01.2015
Arsida

Arsida

 (35)
Erschienen am 15.04.2015

Neue Rezensionen zu Laura Labas

Neu
Prinzessin_Literaturias avatar

Rezension zu "Ein Käfig aus Rache und Blut" von Laura Labas

Interessante Idee
Prinzessin_Literaturiavor 2 Tagen

Ein Käfig aus Rache und Blut

Laura Labas

 

Auf das Buch „Ein Käfig aus Rache und Blut“ bin ich durch Zufall aufmerksam geworden und habe es mir als eBook ausgeliehen. Tatsächlich hatte ich es eine gefühlte Ewigkeit ungelesen in der Kindle-App. Nachdem ich aber mehrere Bücher aus dem Drachenmondverlag mit Begeisterung gelesen hatte, wollte ich auch der Geschichte von Laura Labas eine Chance geben. Die Grundidee fand ich zwar ganz gut, aber leider konnte sie mich nicht so richtig fesseln. Ich weiß nicht mal genau, woran es liegt, aber ich bin mit dem Buch nicht warm geworden.

 

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 320

 

Inhalt:

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

 

Charaktere und Meinung:

Zu den positiven Aspekten gehört sicherlich der Schreibstil. Laura Labas schreibt sehr flüssig und unterhaltsam. Bereits im Kapital lernen wir Alison kennen – zu diesem Zeitpunkt noch ein Teenager – und ich muss gestehen, dass ich sie zunächst nicht sonderlich sympathisch fand. Zwar liebt sie Bücher (Pluspunkt für sie), aber ihr negatives Selbstbild hat mich ein wenig gestört. Persönlich nervt es mich als Leserin, wenn die Hauptfigur in Selbstzweifeln versinkt. Die eigentliche Geschichte spielt mehrere Jahre nach dem Prolog und Alison hat sich zu einer Dämonenjägerin mit einer Hau-Drauf-Einstellung entwickelt. Na ja, das war auch nicht unbedingt mein Fall. Vielleicht sollte sie taff und abgebrüht wirken, mich hat ihre harte Fassade eher abgestoßen als interessiert. Ich sage ja, Alison und ich sind wirklich nicht miteinander warm geworden. Dafür muss man Laura Labas zugutehalten, dass die Geschichte sich doch unerwartet entwickelt. Eine kitschige Liebesgeschichte wird dem Leser nicht zugemutet, obwohl Evan sich durchaus als Kandidat anbieten würde.

Was mir am Buch aber meisten gefallen hat, war die von der Autorin erschaffene Welt. Ich konnte mich sehr gut in die dystopische Zukunft, in der Menschen unter der Fuchtel von Dämonen stehen, hineinversetzen und habe mit Spannung beobachtet, welche Entwicklungen noch kommen mögen. Dabei versorgt Laura Labas die Leser immer wieder mit kleinen Details, die für ein besseres Verständnis der neuen Weltordnung sorgen.

Und da sind wir auch schon bei meinen Kritikpunkten. Obwohl man sehr gut in die Welt eintauchen konnte, blieben mir persönlich auch viele Details zu unaufgeklärt / kurz angebunden / ominös. Oftmals hatte ich ein Fragezeichen auf der Stirn und fühlte mich damit ziemlich von der Autorin allein gelassen. Einige Handlungen wirken konstruiert und man denkt sich, na klar, welch ein Zufall, wenn beispielsweise normale Menschen völlig aus dem Nichts übersinnliche Kräfte entwickeln.

Obwohl Alison und Evan keine Liebesgeschichte miteinander erleben, tritt irgendwann Gareth auf den Plan. Zwischen Alison und ihm entwickelt sich eine knisternde Romanze, die ziemlich plötzlich ernst wird. Ein Kuss, ein Knall und ewige Liebe? Und das bei der knallharten Dämonenjägerin? Nö, irgendwie wollte das nicht so richtig in die Geschichte passen. Ich hatte das Gefühl, die Autorin wolle mit Macht eine Liebesgeschichte einbauen, ob es nun gerade passt oder nicht.

Und zum Schluss – der Cliffhanger. Versteht mich nicht falsch, ich finde an offenen Enden nichts Schlimmes. Sie können sogar die Spannung erhöhen und nach MEHR lechzen lassen. Aber wenn im Kapital davor nochmal die ganze Geschichte auf den Kopf gestellt wird, wirken sie für mich wieder zu konstruiert.

 

Empfehlung:

„Ein Käfig aus Rache und Blut“ eignet sich für junge Leser ebenso wie für Fantasyfans. Die Geschichte hat ihre Glanzmomente, aber meiner Meinung nach noch Luft nach oben. Da ich mit der Protagonistin auch am Ende des Buches nicht warmgeworden bin, ist die Story aber für mich zu Ende.

 

Drei von Fünf Literaturia-Sternchen

 

Kommentieren0
2
Teilen
Jenbookss avatar

Rezension zu "Ewigkeitsgefüge" von Laura Labas

Wenn alles anders ist, als es scheint. Die letzte Überlebende
Jenbooksvor 15 Tagen

Inhalt:

 

Nur eine Überlebte

Lydia lebt zusammen mit ihrem Clan in Arden Creek und durchlebt eine für sie nervenaufreibende Ausbildung, die ihrer Meinung nach nicht schnell genug geht. Sie fühlt sich bereit, die dunklen Mächte der Nacht mit zu bekämpfen, jedoch versucht ihr Ausbilder sie zu schützen. Durch einen Überfall verliert sie ihren Clan und ist von nun an auf sich allein gestellt und erlebt ein Wechselbad der Gefühle, als sie aus Notwehr einen schweren Fehler begehen muss, den sie sich nur schwer verzeihen kann. Das Abenteuer beginnt.

 

Inhalt/Schreibstil:

Ich liebe den Schreibstil von Laura, er lässt sich flüssig lesen und ist sehr gut verständlich. Sie schreibt sehr bildlich, sodass man sich die Umgebung und die Charakter sehr gut vorstellen kann. Es ist unglaublich schade, dass dies ein Einzelband ist. Ich hätte gern eine Fortsetzung gehabt. Jedoch ist das Buch auch gut in sich selbst abgeschlossen.

Ich habe dieses Buch das erste Mal kurz nach dem Erscheinen auf der Buchmesse in der Hand gehabt und mich sofort in das Cover verliebt. Als ich den Klappentext las, war es um mich geschehen. Ich  kann es wirklich jedem ans Herz legen: Es ist zwischenzeitlich zwar etwas gruselig aber sonst wirklich liebevoll und witzig und die Charaktere sind jeder für sich trotzdem perfekt auf den anderen abgestimmt.

Kommentieren0
1
Teilen
Jenbookss avatar

Rezension zu "Ein Käfig aus Rache und Blut" von Laura Labas

Wie weit gehst du, um dein Leben zu sichern?
Jenbooksvor 15 Tagen

Inhalt:

 

Das Herz erfüllt mit Rache

Alison hat nur ein einziges Ziel vor Augen: Rache. Rache an dem Königsdämon, der für den Tod ihrer Familie verantwortlich ist. Sie wird von Ihrer Tante zum Kämpfen ausgebildet und wird im Stillen die Trägerin des Schlüssels. Er verleiht ihr Kraft, lastet ihr jedoch zudem eine große Bürde auf. Sie tötet Schattendämonen um die Welt sicherer zu machen, denn seitdem sich die Portale der Dimensionen geöffnet haben, ist das Leben der Menschen das niedrigste der Nahrungskette. Nachdem sie entführt und gefoltert wird, kommt ihr ein Retter zur Hilfe, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat. Und dieser Königsdämon hat ein Angebot, dass sie ihm nicht ausschlagen kann. So kann ihre wahre Ausbildung beginnen, wenn da nicht diese Bindung wäre, zu ihrem schlimmsten Feind. Und ein Gefühl, welches sich einfach nicht abschütteln lassen will.

 

Inhalt/Schreibstil:

Ich liebe den Schreibstil dieser Autorin und diese Geschichte ist einfach nur der Wahnsinn. Manchmal wird man nicht aus den Charakteren schlau, jedoch fiebert man jederzeit mit und muss immer wieder wissen wie es weiter geht. Die Charaktere machen eine unwahrscheinliche Entwicklung durch, dabei ist dies erst der erste Band einer Trilogie.

Um ehrlich zu sein, hatte ich ausversehen mit dem zweiten Band –Ein Thron aus Knochen und Schatten- angefangen. Das tat der Geschichte jedoch keinen Abbruch.

Alles war gut verständlich auch ohne dass ich den ersten Teil kannte. Jedoch lest zuerst Band 1 ;) Es lohnt sich so sehr!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hydra29s avatar

ACHTUNG: HIERBEI HANDELT ES SICH UM DEN 3. TEIL VON "EIN KÄFIG AUS RACHE UND BLUT"


Du liebst Dämonen,eine Kicks-Ass-Protagonistin und eine Prise Romance und hast bereits "Ein Käfig aus Rache und Blut" und "Ein Thron aus Knochen und Schatten" gelesen oder schaffst es vor Beginn der Leserunde? Dann ist EINE KRONE AUS HERZ UND ASCHE das Richtige für dich!

Autoren oder Titel-Cover»Wir werden nicht leben. Wir werden brennen und mit uns das gesamte Universum.«

Alison findet sich verletzt und gebrochen in einer anderen Welt wieder. Ein Kampf ums Überleben beginnt, in dem sich neue und alte Feinde gegen sie verbünden. Doch Gareths Verrat wiegt schwer und bringt sie dem Abgrund näher als jeder andere Schmerz. Sie weiß nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann und wer ihr wahrlich zur Seite steht.
Die Umstände können nicht schlechter sein, als sie schließlich auf die Dämonengöttin trifft und mit ihr um ihr Leben feilschen muss. Ihre Zeit ist knapp, denn wenn sie nicht rechtzeitig einen Weg zurückfindet, ist die Erde dem Untergang geweiht.

Das große Finale der Reihe! 

Ich bin die Autorin dieser Reihe und würde den 3. Teil gerne zusammen mit euch erleben! Zu vergeben sind  15 Bücher (10 Ebooks und 5 Prints ). Gebt bitte an, ob ihr nur für die Prints in den Lostopf hüpft oder aber auch für die Ebooks (epub + mobi), denkt daran, dass die Chance für Ebooks höher ist. Ich suche nach Lesern, die die Vorgänger bereits kennen oder ihn vor der Leserunde lesen werden und vor allem zuversichtlich sind.

Für das Verständnis ist es natürlich wichtig, dass ihr Teil 1 und Teil 2 gelesen habt.  [Hier der KT zum 1. Teil:  »Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.]

Eure Aufgabe ist es, mir in ein paar Sätzen zu schreiben, warum gerade ihr ein Buch gewinnen wollt, außerdem, was ihr von dem Buch erwartet. :D MERCI!
Ihr dürft natürlich auch an der Leserunde mitmachen, wenn ihr euch das Buch bereits selbst beschafft habt!


Die Bewerber sollten mindestens zwei Rezensionen auf ihrem Profil haben oder sie fügen einen Link in ihre Bewerbung von ihrem Blog etc. ein, denn mit dem Gewinn eines der Bücher, ist die zeitnahe Teilnahme an der Leserunde sowie einer Rezension auf lovelybooks und Amazon verpflichtend. Das Posten der Rezensionen auf anderen Plattformen (Thalia, etc.) ist erwünscht! 

Ich behalte mir vor, erwiesene Nichtleser nicht zu berücksichtigen! 

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und stehe euch für Fragen jederzeit zur Verfügung! :) 
T
Letzter Beitrag von  theresa_stvor 3 Monaten
Hallo, nun auch endlich meine Rezi: https://booksseriesandlife.blogspot.com/2018/08/eine-krone-aus-herz-und-asche-laura.html#more auch hier: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R12VXFP6ZOWQAL/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3959912951 https://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Labas/Eine-Krone-aus-Herz-und-Asche-1528686627-w/rezension/1649080882/ Vielen vielen Dank, dass ich hier dabei sein durfte. Leider bin ich nicht ganz so schnell gewesen dieses Mal, irgendwie ist immer etwas dazwischen gekommen. Auf alle Fälle vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte :). lg, Theresa
Zur Leserunde
Hydra29s avatar
»Der verwunschene Gott wartet düster und mit einem tollen Setting auf, dass einen in die Welt der Götter und Hexen eintauchen lässt. Wenn man nicht aufpasst verschlingt es einen und lässt uns so schnell nicht wieder entkommen.« - Sannes Bookcatalogue  
Liebe Bücherfreunde! 

Ihr liebt märchenhafte Settings, Kick-Ass Protas und komplexe Charaktere und Handlungen? Dann seid ihr hier genau richtig! "Der Verwunschene Gott" bietet genau das und noch viel, viel mehr! 

  »Was für ein grausames Spiel des Schicksals ... Ein verfluchter Gott, der einen vergessenen Prinzen um Hilfe bitten muss.« 

Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebensschuld abzuarbeiten. Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind. Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesamten Königreiches.

[Das Buch ist der Auftakt einer Reihe!]

Der Gott, wie ich ihn liebevoll nenne, ist vor knapp drei Wochen im Drachenmond Verlag erschienen und wartet darauf, von euch gelesen zu werden. Da ich die Autorin bin, bin ich natürlich aufgeregt und erfreut, diese Leserunde mit euch erleben zu dürfen. Seid ihr neugierig geworden? 

Ich verlose 15 x ein Ebook (Format Epub oder Mobi) sowie 5 Taschenbücher!

Gebt bei eurer Bewerbung bitte an, ob ihr für beides (erhöht eure Gewinnchance) oder nur für eines von beidem in den Lostopf hüpft. Kommentiert diesen Beitrag außerdem mit der Antwort auf folgende Frage: 


Was ist euer liebstes Märchen und warum? 


Zur kleinen Info: diese Geschichte ist keine Märchenadaption, allerdings beinhaltet es mehrere Hinweise auf verschiedene Volkssagen. 

Ich freue mich auf eure Bewerbungen! 

EURE LAURA

Die Bewerber sollten mindestens zwei Rezensionen auf ihrem Profil haben oder sie fügen einen Link in ihre Bewerbung von ihrem Blog etc. ein, denn mit dem Gewinn eines der Bücher, ist die zeitnahe Teilnahme an der Leserunde sowie einer Rezension auf lovelybooks verpflichtend. Das Posten der Rezensionen auf anderen Plattformen (Amazon, Thalia, etc.) ist erwünscht, aber nicht verpflichtend! Versand nur innerhalb Deutschland und Österreich. 

Ich behalte mir vor, erwiesene Nichtleser nicht zu berücksichtigen! 

Zur Leserunde
Hydra29s avatar


ACHTUNG: HIERBEI HANDELT ES SICH UM DEN 2. TEIL VON "EIN KÄFIG AUS RACHE UND BLUT"


Du liebst Dämonen,eine Kicks-Ass-Protagonistin und eine Prise Romance? Dann ist der Auftakt der neuen Trilogie "Ein Thron aus Knochen und Schatten" genau das Richtige für dich.

»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.«

Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.
Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?


Ich bin die Autorin dieser Reihe und würde den 2. Teil gerne zusammen mit euch erleben! Zu vergeben sind 15 Bücher (10 Ebooks und 5 Prints). Gebt bitte an, ob ihr nur für die Prints in den Lostopf hüpft oder aber auch für die Ebooks (epub + mobi). Ich suche nach Lesern, die gerne auch mal andere "Gefilde" erkunden und die Spaß an einer sturen, kampferprobten Protagonistin haben!

Für das Verständnis ist es natürlich wichtig, dass ihr Teil 1 "EIN KÄFIG AUS RACHE UND BLUT" gelesen habt. Dies könnt ihr auch gerne noch vor der Leserunde machen, oder - im Falle eines Gewinns - auch währenddessen. :)

Eure Aufgabe ist es, mir in ein paar Sätzen zu schreiben, warum gerade ihr ein Buch gewinnen wollt, außerdem, was ihr von dem Buch erwartet. :D MERCI!
Ihr dürft natürlich auch an der Leserunde mitmachen, wenn ihr euch das Buch bereits selbst beschafft habt!


Die Bewerber sollten mindestens zwei Rezensionen auf ihrem Profil haben oder sie fügen einen Link in ihre Bewerbung von ihrem Blog etc. ein, denn mit dem Gewinn eines der Bücher, ist die zeitnahe Teilnahme an der Leserunde sowie einer Rezension auf lovelybooks verpflichtend. Das Posten der Rezensionen auf anderen Plattformen (Amazon, Thalia, etc.) ist erwünscht, aber nicht verpflichtend!

Ich behalte mir vor, erwiesene Nichtleser nicht zu berücksichtigen!

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und stehe euch für Fragen jederzeit zur Verfügung! :) 
Hydra29s avatar
Letzter Beitrag von  Hydra29vor einem Jahr
Vielen lieben Dank, Samy!! <3
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Laura Labas wurde am 29. März 1991 in Aachen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 898 Bibliotheken

auf 459 Wunschlisten

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 63 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks