Neuer Beitrag

Hydra29

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen



ACHTUNG: HIERBEI HANDELT ES SICH UM DEN 2. TEIL VON "EIN KÄFIG AUS RACHE UND BLUT"


Du liebst Dämonen,eine Kicks-Ass-Protagonistin und eine Prise Romance? Dann ist der Auftakt der neuen Trilogie "Ein Thron aus Knochen und Schatten" genau das Richtige für dich.

»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.«

Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.
Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?


Ich bin die Autorin dieser Reihe und würde den 2. Teil gerne zusammen mit euch erleben! Zu vergeben sind 15 Bücher (10 Ebooks und 5 Prints). Gebt bitte an, ob ihr nur für die Prints in den Lostopf hüpft oder aber auch für die Ebooks (epub + mobi). Ich suche nach Lesern, die gerne auch mal andere "Gefilde" erkunden und die Spaß an einer sturen, kampferprobten Protagonistin haben!

Für das Verständnis ist es natürlich wichtig, dass ihr Teil 1 "EIN KÄFIG AUS RACHE UND BLUT" gelesen habt. Dies könnt ihr auch gerne noch vor der Leserunde machen, oder - im Falle eines Gewinns - auch währenddessen. :)

Eure Aufgabe ist es, mir in ein paar Sätzen zu schreiben, warum gerade ihr ein Buch gewinnen wollt, außerdem, was ihr von dem Buch erwartet. :D MERCI!
Ihr dürft natürlich auch an der Leserunde mitmachen, wenn ihr euch das Buch bereits selbst beschafft habt!


Die Bewerber sollten mindestens zwei Rezensionen auf ihrem Profil haben oder sie fügen einen Link in ihre Bewerbung von ihrem Blog etc. ein, denn mit dem Gewinn eines der Bücher, ist die zeitnahe Teilnahme an der Leserunde sowie einer Rezension auf lovelybooks verpflichtend. Das Posten der Rezensionen auf anderen Plattformen (Amazon, Thalia, etc.) ist erwünscht, aber nicht verpflichtend!

Ich behalte mir vor, erwiesene Nichtleser nicht zu berücksichtigen!

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und stehe euch für Fragen jederzeit zur Verfügung! :) 

Autor: Laura Labas
Buch: Ein Thron aus Knochen und Schatten

jessi_here

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich versuche gleich Mal mein Glück! Ich habe den ersten Teil verschlungen und ihn geliebt, da habe ich mich dann so auf den zweiten Teil gefreut, aber irgendwie habe ich ihn bis jetzt noch nicht gekauft. In diesem Teil erwarte ich mir noch mehr Alison und Gareth und Kämpfe mit den Dämonen, natürlich auch viele Intrigen, denn die sind immer toll zu lesen :)
Ich nehme für ein Print und eBook (ePub) teil

Thoronris

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ooooh mein Gott, eine Leserunde von dir! Ich habe schon ewig auf Facebook die Geschichte um Alison verfolgt und die Cover bejubelt. Ich liebe diese Geschichte und hatte bisher keine Zeit, das neue Buch zu lesen, aber es steht schon seit Anfang des Jahres auf meiner Drachenmond-Wunschliste. Jetzt bin ich fast ein bisschen froh, das Buch noch nicht gelesen zu haben, denn es mit dir gemeinsam lesen zu können, wäre natürlich absolute Spitzenklasse!

Ich interessiere mich für das Print-Exemplar, nehme aber auch das Kindle-eBook.

Beiträge danach
343 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

jaymixtape

vor 4 Tagen

11. Kapitel bis 15. Kapitel
Beitrag einblenden

Ich muss sagen, dass ich die Nebenhandlungen sehr interessant finde, aber so ganz kann ich sie noch nicht einordnen. Irgendwie hatte ich noch nie in Bedacht gezogen, dass jemand das Gegenstück zu Alys Schlüssel tragen könnte. Es ist so nahe liegend, aber ich bin nicht drauf gekommen.
Mal sehen, was da noch kommt.
Dass Noah und Aly sich wieder vertragen haben, finde ich auf der einen Seite mega gut. Auf der anderen kam es mir aber auch etwas schnell.
Eigentlich bin ich kein Fan von Drama, aber hier hat es gefehlt.
Umso schöner finde ich diese kleinen Szenen zwischen Gareth und Aly. Bisher sind es wirklich nur Kleinigkeiten, aber die machen oft Großes aus.
Mal sehen, ob Aly irgendetwas mit den Briefen erreicht hat. Ich lese mal sofort weiter.

Hydra29

vor 3 Tagen

Fazit/Rezension <3
Beitrag einblenden
@Vannii

Die Rezension ist aber super geworden, find ich!! Vielen lieben Dank für deine aktive Teilnahme, das hat mich gefreut :D

Und die Zeit bis Teil 3 vergeht dann hoffentlich ganz schnell :D

Hydra29

vor 3 Tagen

Fragen & Plaudern

Nochmal als Info zum 3. Teil Eine Krone aus Herz und Asche. Das Buch ist bereits fertig geschrieben und wird gerade von mir überarbeitet, bevor es an die Testleser geht und dann ins Lektorat. Das, was nach dem Schreiben passiert, ist immer ein langwieriger Prozess, aber ich halte euch immer gerne auf meiner Facebook Seite oder bei Instagram (Queen_in_writing) auf dem Laufenden ^_^

junia

vor 3 Tagen

Fragen & Plaudern

Hydra29 schreibt:
Nochmal als Info zum 3. Teil Eine Krone aus Herz und Asche. Das Buch ist bereits fertig geschrieben und wird gerade von mir überarbeitet, bevor es an die Testleser geht und dann ins Lektorat. Das, was nach dem Schreiben passiert, ist immer ein langwieriger Prozess, aber ich halte euch immer gerne auf meiner Facebook Seite oder bei Instagram (Queen_in_writing) auf dem Laufenden ^_^

*freu*

Jashrin

vor 3 Tagen

28. Kapitel bis 33. Kapitel

AAAHHHH. Mein ganzer Text ist weg.

Jashrin

vor 3 Tagen

28. Kapitel bis 33. Kapitel
Beitrag einblenden

Also nochmal von vorn.

Rope ist wirklich gefährlich und grausam. Kein Wunder, dass Gareth nicht will, dass Alison ihm über den Weg läuft. Obwohl ich auch schon überlegt habe, ob es da nicht noch einen anderen Grund gibt. Kann Rope der Mörder von Alisons Familie sein? Zutrauen würde ich es ihm. Aber wenn er wirklich derjenige welche ist, dann weiß Gareth sicherlich Bescheid. Wie Alison reagieren würde, wenn es stimmt und sie hinter Gareth Geheimnis kommt? Und Dorian weiß ja sowieso, wer der Mörder ist. Vermutlich wusste er es schon, bevor er Alison rekrutiert hat. Aber wenn dem so sein sollte, war das mit ein Grund, weshalb er wollte, dass sich Gareth und Alison über sein Blut aneinander binden? Nur weshalb? Was hätte er davon? Mmn... Vielleicht sind aber auch alle Überlegungen in die Richtung hinfällig und ich verrenne mich da in was.

Ich wusste doch, dass es in Oleander nicht so friedlich bleiben konnte. Ich kann ja verstehen, dass die Bewohner Angst vor Crystal haben, aber warum einsperren? Bei dem, was sie gesehen haben, glauben sie, dass ein einfaches Schloss Crystal aufhalten würde? Sie wissen ja nicht, welche Kräfte sie genau hat.
Hoffentlich endet die Befreiung der beiden für Matt wirklich glimpflich.
Dass Evan und Crystal ausgerechnet auf Elle treffen, hat mich sehr überrascht. Schön zu lesen, dass es ihr soweit gut geht. War es Absicht, dass ausgerechnet sie entführt wurde, oder sollte nur irgendein Dämonenmädchen für die Experimente entführt werden? An Zufall mag ich allerdings nicht so recht glauben.

Der nächste Morgen ist wirklich nicht so einfach, aber viel Zeit haben die beiden ja eh nicht. Aber auch in diesem Abschnitt liebe ich die Szenen zwischen den beiden.
Warum musste ausgerechnet Phi die beiden erwischen? Dass tut mir leid für sie. Irgendwannn hätte sie es vermutlich eh erfahren, aber so? Hoffentlich bleibt trotzdem noch eine Chance auf eine Freundschaft zwischen Phi und Alison.

Wer hat Alison entführt und warum? Und weshalb hat der wachhabende Dämon nichts gehört? Angeblich haben die Dämonen doch so gute Ohren. Wer hatte zu der Zeit eigentlich Wache? Kann Billings Spion bei der Gruppe sein? Oder hat er gar nichts damit zu tun? So oder so, seltsam ist es auf jeden Fall. Ich bin gespannt, ob sich das klären wird.

Das Kapitel aus Gareth Sicht war toll.
Ob ich hätte so ruhig bleiben können bei dem Gespräch mit Dorian? Weiß er mehr als er zugibt, oder ist er wirklich so gelassen und emotional unbeteiigt? "Aber alles wird sich schon fügen." (S.355) Da wäre ich ja am liebsten in das Buch hineingekrabbelt und hätte ihm mal meine Meinung gesagt.

Jashrin

vor 3 Tagen

28. Kapitel bis 33. Kapitel
Beitrag einblenden

Endora1981 schreibt:
Oh je. Ist Gareth dann der Informant? Oder noch schlimmer, ist Rope evtl der Dämon, den Alison sucht?

Nein, Gareth als Informant kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, aber Rope als Mörder... den Gedanken hatte ich auch.

Beiträge danach
70 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag