Neuer Beitrag

AGLAMedien

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute laden wir euch zur gemeinsamen Lektüre eines Erstlingswerks einer jungen Autorin ein.

Wir als Verlag verlosen hierbei 25 eBooks.

Über das Buch:

Es ist nicht immer so, wie es erscheint

Das Band der Liebe ist stark. Davon ist Hendrik alles andere als überzeugt, denn nicht mal seine Mutter scheint ihn je geliebt zu haben. Nach einer geraubten Kindheit und Jugend steht er auf einmal komplett alleine in einer Welt, die er nicht kennt.

Selbstständigkeit ist nur eines der Wörter, die Hendrik nicht kennt. Mit anderen Menschen umzugehen, etwas, das ihm mehr als fremd ist. Niemals hat er in seinem noch jungen Leben jemanden kennengelernt, der ihn von Herzen liebt. Sogar Lächeln verursacht bei ihm ein seltsames Gefühl im Gesicht.  Nach dem Rauswurf bei seiner „Ziehmutter“ kann er seine einzigen glücklichen Momente unter Crystal Meth nicht allein finanzieren. Wohin ihn sein Weg führt, weiß er selber nicht. Er geht einfach los. Hierbei hilft er einer jungen Frau aus der Not und entdeckt dabei sein großes Glück. Doch leider scheint dieses nicht von langer Dauer zu sein. Werden  sie es dennoch schaffen ihr Leben zu meistern?

Mit ihrem Erstlingswerk ist es Laura Leischel gelungen, den Leser in den Bann ihrer Zeilen zu ziehen. Geschickt führt sie die Charaktere ein und lernt diese sehr gut kennen. Kapitel für Kapitel bekommt man ein Mosaiksteinchen mehr geliefert, sodass am Ende der Geschichte ein leider grausames Mosaik vervollständigt wird. Groteske Welt als Titel könnte für die Vorkommnisse nicht besser gewählt sein. Für die beiden Hauptcharaktere ist kein Platz in dieser Welt, denn egal wie sie sich anstrengen ihr Verfolger ist mindestens einen Schritt weiter als sie. Keine Situation ist vorhersehbar und sie schafft es immer wieder einen AHA-Effekt beim Leser zu erreichen, wenn er versteht, was es mit den einzelnen Szenen und Figuren auf sich hat. Gekonnt lässt sie die Bombe erst am Ende des Buchs platzen und man ist sich nicht sicher, ob das eigentliche Ende gut für die Charaktere ist oder eben doch eher schlecht.

Alles im Allem ist Laura Leischel ein wirklich spannendes und mitreißendes Buch gelungen, das man nur schwer aus der Hand legen kann.                                      

 

Der Klappentext:

Von der Mutter gehasst, vom Stiefvater verstoßen - Hendrik muss sich durch eine Welt schlagen, die er einfach nicht versteht. Und niemand in dieser Welt versteht ihn. Völlig allein und ahnungslos gegenüber Gut und Böse muss Hendrik feststellen, dass diese Welt alles andere als ein schöner Ort ist. Als er sich eines Tages in eine junge Frau verliebt, verändert sich seine Einstellung zum Leben. Jedoch muss das junge Paar bald feststellen, dass es eine gemeinsame, grausame Vergangenheit hat.

Wir suchen Lesewillige, die das Buch gemeinsam mit uns lesen wollen und anschließend auf den gängigen Plattformen rezensieren.


Dazu eine kleine Frage, die ihr beantworten müsst, um an der Leserunde teilnehmen zu können:

Was war euer schlimmster Albtraum?


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

 

Autor: Laura Leischel
Buch: Groteske Welt
1 Foto

sabrinchen

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo
Ich bin sehr neugierig auf Groteske Welt.
Der Klappentext klingt interessant und gern möchte ich Hendrik kennenlernen und verfolgen ob er sich doch ein Platz in der Welt erkämpft.
Gern möchte ich mich mit anderen über das Buch ausstauschen und nach dem Lesen rezensieren.

Ein Alptraum von mir war im Urlaub als ich 10 oder 11 war.
Wir waren den ganzen Tag am Meer und nachts habe ich davon geträumt das mich ein niedlicher Delphin aufs Meer hinausträgt, dann hat er sich in einen Hai verwandelt und mich unter Wasser gezogen. Ich hatte Angst zu ertrinken und ich bin den restlichen Urlaub nur noch in den Swimmingpool gegangen. :D

dreamsbyari

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich gerne bewerben. In meinem schlimmsten Albtraum verlor ich all die Menschen, die ich liebe. Somit wurde mir der Grund zu leben weggenommen. Es war eine schmerzliche Erfahrung und möchte es nicht nochmals erleben.
Der Klappentext hört sich richtig gut an. Würde gerne mitlesen.

Beiträge danach
85 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Prinzessin

vor 3 Jahren

Kapitel 10
Beitrag einblenden
@Seitenfluesterin

Danke für den tollen Beitrag du hast alle wichtigen Gedanken hier festgehalten ich habe nix zu ergänzen und schließe mich an

Prinzessin

vor 3 Jahren

Rezension
Beitrag einblenden

An dieser Stelle: <3-lichen Dank an AGLA Medien und an dich liebe Laura für dieses mal etwas andere Buch. Ich habe mich durchweg fantastisch unterhalten gefühlt und war immer wieder aufs neue geplättet. Weiter so <3
Und halte mich auf dem laufenden wenn wieder neues von dir zu lesen ist

Hier meine Rezi;
http://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Leischel/Groteske-Welt-1162760748-w/rezension/1167259150/

lauraleischel

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

@Prinzessin

Vielen vielen vielen Dank für die wunderbare Rezension! *_*
Zu der Frage: Ich bin in Bremerhaven geboren und aufgewachsen :)

Prinzessin

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

lauraleischel schreibt:
@Prinzessin Vielen vielen vielen Dank für die wunderbare Rezension! *_* Zu der Frage: Ich bin in Bremerhaven geboren und aufgewachsen :)

Jaaa stimmt das habe ich dann am Ende vom Buch auch lesen dürfen aber da hatte ich die Frage hier schon geschrieben.
;)

dreamsbyari

vor 3 Jahren

Kapitel 5
Beitrag einblenden

Der Titel passt wie angegossen. Groteske Welt, in der Hendrik lebt. Dass er die beiden umbringt, lässt mich zurückschrecken. Er selbst denkt, er sei nett und müsse sein Freund beschützen. Er lebt in einer naiven Scheinwelt. Hendrik erscheint mir eher als kleines Kind nach seinen Gedanken und Taten.
Ich kann einfach nicht daran glauben, dass es auf der Welt solch schrecklicke Menschen gibt. Doch die Welt ist groß, wer weiß da schon, was sie noch so alles verbirgt.

dreamsbyari

vor 3 Jahren

Rezension

Vielen Dank, dass ich bei dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ich bin spät dran, weil ich mich durchkämpfen musste, denn meine Nerven gingen oftmals blank. Mein Herz verlitt einige Stellen nicht sehr gut. Trotzdem hat es mit gefallen, es ist etwas neues, was es nicht so oft gibt. Danke für diese neue Erfahrung!
Meine Rezension ist hier zu finden:
http://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Leischel/Groteske-Welt-1162760748-w/rezension/1187278520/

Freundliche Grüsse dreamsbyari

lauraleischel

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Vielen vielen Dank, liebe Dreamsbyari :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks