Laura Mercuri All dein Schweigen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „All dein Schweigen“ von Laura Mercuri

Mithilfe der bescheidenen Summe, die ihre Mutter für sie zur Seite gelegt hat, flüchtet sich Emilia in die Berge des Trentino. In einem Dorf abseits der Touristenrouten empfangen sie Wälder und rauschende Gebirgsbäche. Unbeobachtet zu bleiben ist jedoch nicht so einfach, und schon bald verfolgen sie die Bewohner mit misstrauischen Blicken. Wer ist diese junge Frau? Was verbirgt sich hinter ihren traurigen Augen? Und warum verfolgt Aris, der junge Schreiner im Dorf, sie jeden Abend bis zu ihrem Haus, unsichtbar wie ein Schatten zwischen den Bäumen? Trotz anfänglicher Schwierigkeiten findet Emilia Arbeit in der einzigen Buchhandlung am Ort. Nach einigen flüchtigen Begegnungen mit Aris bittet sie ihn, ihr ein kleines Bücherregal zu bauen. Vom ersten Moment an fühlen sich die beiden wie magnetisch zueinander hingezogen: Emilia mit ihrer Liebe zu Büchern, ihrer Fantasie und ihrem Willen zum Neuanfang und Aris mit seinem Schweigen, dem Feingefühl, mit dem er das Holz bearbeitet, und seiner inneren Kraft. Schon bald erkennen die beiden, dass sie einander ergänzen, dass sie gegensätzlich und doch identisch sind. Aber was, wenn die Schatten der Vergangenheit zum unüberwindlichen Hindernis werden?

Absolut ungewöhnliche, tolle Mischung aus Emotion, Spannung und leiser Atmosphäre - Bergdorfidylle und Thriller-Spannung trifft Lovestory

— BonniesBuchemotion
BonniesBuchemotion

Dramatische Liebesgeschichte. Feinfühlig und poetisch geschrieben.

— LadyRilke
LadyRilke

Eine wunderschöne emotionale Liebesgeschichte mit vielen leisen Tönen, die mich angenehm überrascht hat

— Kelo24
Kelo24

Stöbern in Liebesromane

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Tolle Geschichte mit Gänsehautfeeling pur!

saras_bookwonderland

Taste of Love - Geheimzutat Liebe

Die in der Handlung integrierte Kulinarik bringt beim Lesen so viel Appetit und Lust auf KOchen.

RoRezepte

Glückssterne

Wieder eine absolut tolle und packende Geschichte von Claudia Winter, welche Lust auf eine Reise nach Schottland macht! 100% Empfehlenswert!

RoRezepte

Rock my Soul

Lebendig, unterhaltsam, spannend und berührend. Eine etwas andere Liebesgeschichte

zeilengefluester

Gentlemen of New York - Hart wie Stahl

Fand es absolut gelungen. Titel passend und die authentischen Details nehmen einen mit ins 19 Jhd. bin gespannt auf die nächsten Teile

sabrinchen

Apfelkuchen am Meer

Die absolut schöne und leichte Happy-End-Geschichte; perfekt für den Sommerurlaub.

RoRezepte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine absolute Leseempfehlung für ein sehr ungewöhnliches Buch, das mich überzeugt hat

    All dein Schweigen
    BonniesBuchemotion

    BonniesBuchemotion

    27. January 2017 um 16:32

    "All Dein Schweigen" von Laura Mercuri fiel mir über die Kindle Auslese im Frühjahr letzten Jahres auf. Dieses Buch ist absolut ungewöhnlich und toll, es hat mich nicht mehr losgelassen, und das, obwohl die Handlungsdichte nicht sonderlich hoch ist. Kurz zur Handlung: Emilia flieht nach einer schweren Zeit mit ihrer Familie in ein einsames Bergdorf im italienischen Trentino-Gebirge. Wie es auf dem Dorf so ist, wird sie misstrauisch beäugt - man sucht Fehler an ihr und gibt ihr kaum eine Chance, denn Fremde sind in der Dorfidylle abseits der Touristenströme nicht gerne gesehen. Trotzdem findet Emilia eine kleine Hütte und einen Arbeitsplatz. Da sie Bücher liebt, benötigt sie ein Bücherregal für die Hütte und sucht den ortsansässigen Schreiner, Aris, auf. Aris ist sehr in sich gekehrt und gilt im Dorf als Sonderling, doch er scheint Interesse an Emilia zu haben. Damit beginnt eine Geschichte voller Intrigen, Irrungen und Wirrungen, in der es dann zu alledem auch noch um die jeweilige Vergangenheit von Aris und Emilia geht, die ihre Schatten bis ins Trentino-Gebirge wirft... Insgesamt hat mir dieses Buch wahnsinnig gut gefallen, es kommen  nach und nach immer neue Geheimnisse und Wendungen ans Licht, unerwartete Geschehnisse und dunkle Vorahnungen reichen sich die Hand und die Atmosphäre ist unbeschreiblich schön, man fühlt sich gleich ins Bergdorf versetzt. Der Schreibstil ist einfach, stellenweise gleitet er etwas ins poetische ab, ohne jedoch zu langatmig oder unverständlich zu werden. Ich fand die zarte Entwicklung zwischen Aris und Emilia toll, die emotionalen Stürme dazwischen, die dem ganzen seinen Pepp geben. Da gibt es aber keine absolut vorhersehbare Entwicklung, sondern wirklich vieles, was zwischendurch einmal komplett den Eindruck der Situation umkehrt. Die Hoffnung gibt man natürlich trotzdem nicht auf ;-) Grandios fand ich auch die durchaus realistische, bösartige "Dorfidylle", wie man sie sich so ausmalt oder zum Teil sogar schon erlebt hat :-) Meine Buchemotion zu "All Dein Schweigen": #Urlaub #Sonne #Warm #Neugier #Misstrauen #Zweifel #Liebe #Kopfschütteln #Hass #Schreck #Angst #Verwirrung #Spannung #zerrissen #zerstört #glücklich #traurig #lustig #lebensnah All dein Schweigen hat mich auf der ganzen Länge überzeugt und ich kann hier eine absolute Leseempfehlung abgeben, daher gibt es verdiente 5 von 5 Sternen.

    Mehr