Ecce Homo. Roman

Cover des Buches Ecce Homo. Roman (ISBN:9783891444498)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ecce Homo. Roman"

Mitten durch das Naturschutzgebiet Urdaibai, ein Flussdelta am Golf von Biskaya, das von der baskischen Stadt Gernika bis zum Surferparadies Mundaka reicht, soll eine Autobahntrasse samt Brücke gebaut werden. Eine Bürgerinitiative will die Zerstörung dieser Landschaft, die als Weltkulturerbe der UNESCO ausgewiesen ist, verhindern.
Die Aktivisten in der Koordinationsgruppe kennen sich teilweise schon seit ihrer Schulzeit, zwei von ihnen leben in einer festen Beziehung miteinander. Die Auseinandersetzungen spitzen sich zu. Die Polizei prügelt Demonstrationen auseinander, eine Untergrundgruppe verübt Anschläge auf einen Bauabschnitt, mit denen die Bürgerinitiative in der Presse in Verbindung gebracht wird, die Umweltkommission der EU in Brüssel weicht einer klaren Stellungnahme gegen das Projekt aus.
Die Koordinationsgruppe bricht auseinander. Zu hoch ist der staatliche Druck auf die Aktivisten, zu schwach ihr Vertrauen untereinander, selbst langjährige Liebesbeziehungen scheitern angesichts der fast aussichtslosen Situation, den Bau noch zu verhindern.
Und trotzdem wird die Trasse durch Urdaibai nicht fertig gestellt.

Ein unter die Haut gehender Roman über Menschen in extremen Situationen, die Rolle politischer Ideen und der Entscheidungsfreiheit jedes Einzelnen.

Über die Autorin:

Laura Mintegi Lakarra (Lizarra, Nafarroa, 1955 ) ist Schriftstellerin und Universitätsdozentin und lebt in Bilbo.
Sie ist Doktor der Geschichte und Psychologie und arbeitet an der Universität des Baskenlandes in der Pädagogischen Fakultät.
Sie hat fünf Romane und einen Band mit Erzählungen veröffentlicht.
Seit 2004 ist sie Präsidentin des Baskischen PEN-Clubs.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783891444498
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Pahl-Rugenstein
Erscheinungsdatum:15.02.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks