Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

misellie

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen :)

Da die Neuauflage nun abgeschlossen ist und demnächst im Handel erscheint, möchte ich nun anfangen, Teilnehmer für eine Leserunde zu sammeln :)

Bewerbungsfrist ist Ende August. Unter den Interessierten verlose ich 10 ebooks.

Würde mich freuen, wenn einige zusammenkommen und ich viel Feedback zur Neuauflage erhalte :) Auch über Rezis auf Amazon & Co würde ich mich natürlich sehr freuen.

Meldet euch einfach unter diesem Beitrag und sagt mir, was ihr euch vom dritten Teil dieser Geschichte erhofft. Schon hüpft ihr damit in den Lostopf :)

Klappentext:

Was passiert, wenn das liebe Vorstadtmädchen auf einen Bad-Boy trifft? Wenn ihre Wege sich kreuzen und nicht wieder trennen? Wenn er wie eine Bombe in ihr Leben platzt und Chaos verursacht?

 

Die Annäherung von Douphne und Kai war für alle Beobachter kaum noch zu leugnen, doch die Freunde wurden von einem weiteren Schicksalsschlag ereilt. Immer noch damit beschäftigt, das Chaos in ihrem Leben und vor allem in ihrem Kopf zu beseitigen, wird Douphne sich plötzlich ihrer Gefühle bewusst. Doch wem gelten sie? Kai, der schwer mit sich und seinen Schwächen zu kämpfen hat? Oder ist es doch Jess, der Douphne erfolgreich den Kopf verdreht hat?

Die Schule neigt sich dem Ende zu und die Zukunft will geplant werden. Douphne durchlebt viele Höhen und Tiefen auf dem Weg in ihr Ziel. 

 

Wird sie die richtigen Entscheidungen treffen, wenn die Vergangenheit sie einholt und einfach alles auf eine harte Probe stellt? Die Antwort darauf enthält der letzte Teil dieser Geschichte.

Autor: Laura Misellie
Buch: Douphne Parker: Nicht gesucht und doch gefunden

levi

vor 4 Monaten

Fragen an die Autorin

Hallo! Ich habe das ebook von vor der Neuauflage, kann ich damit an der Leser Runde teilnehmen oder hat sich sehr viel verändert.

misellie

vor 4 Monaten

Fragen an die Autorin
@levi

Es hat sich schon einiges verändert. Viele Dialoge wurden gestrichen, manches ist neu. Überschüssige Kapitel wurden gestrichen. Das Ende wurde umgeschrieben. Also eher nein ;)

Beiträge danach
58 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lebensglueck

vor 2 Monaten

Feedback/Rezensionen

Hier ist nun auch meine Rezension und vielen Dank für das Buch. Ich bin auch gespannt, welche Bücher noch von dir erscheinen werden. :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Misellie/Douphne-Parker-Nicht-gesucht-und-doch-gefunden-1514502884-w/rezension/1748685021/

micjule

vor 2 Monaten

Anmerkungen Teil 1 (Kapitel 1-7)
Beitrag einblenden

Ich habe die vorhergehenden Teile nicht gelesen und bin dadurch wahrscheinlich ein wenig im Nachteil. Ich habe zwar gut in das Buch hineingefunden und war direkt mittendrin, doch leider habe ich nach der Flucht von Douphne, als sie sich angefangen hat zu erinnern, nicht mehr viel verstanden. Es kamen immer mehr neue Namen dazu und bei ihr kamen immer neue Erinnerungen hinzu, die ich erst einmal nicht zuordnen konnte. Ich war froh, als Douphne sich endlich an alles erinnern konnte.
Der Schreibstil ist gut und ich finde das das Buch gut zu lesen ist. Ich bin sehr gespannt, was sich noch zwischen Kai und Douphne entwickeln wird. Bisher gefallen mir die beiden Protagonisten sehr gut.
Was es mit dem „Tod“ von Jess auf sich hat, habe ich noch immer nicht verstanden. Ich hoffe, dass ich im Laufe des Buches mehr von der Vergangenheit erfahren werde und die Geschichte und die Charaktere besser verstehen kann.

misellie

vor 2 Monaten

Anmerkungen Teil 1 (Kapitel 1-7)
@micjule

Einige Dinge werden mit der Zeit noch etwas klarer ;)

micjule

vor 2 Monaten

Anmerkungen Teil 2 (Kapitel 8-21)
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt war sehr viel los!

Der Vorfall mit Ben war der Horror! Ich hatte so eine riesige Angst um Kai und konnte Douphnes Gefühle sehr gut nachvollziehen. Ich fand es allerdings von beiden blöd, dass sie sich so stark gefühlt haben und dachten, sie konnen gegen Ben an.

Das mit der Hochzeit von Luk und Caitlin ging meiner Meinung nach sehr schnell. Ich weiß war nicht, was in den vorhergehenden Teilen zwischen den beiden bereits gelaufen ist, aber es kam ja wohl für alle überraschend, da die beiden auch noch nicht lange zusammen waren.

Kais Bruder Aron und auch deren Familie finde ich einfach nur schrecklich. Sie sind alle so hochnäsig und man kann gar nicht mit denen reden. Zum Glück hat sich nach der Beerdigung des Vaters herausgestellt, dass Aron auch anders sein kann. Ich hoffe, dass die beiden Brüder sich dauerhaft versöhnen konnten.

Was die Dreiecksbeziehung zwischen Jess, Kai und Douphne angeht, komme ich einfach nicht so klar. Es steht immer wieder etwas zwischen den dreien und es findet einfach kein Ende. Ich finde es mittlerweile ein wenig anstrengend. Douphne weiß meiner Meinung nach selbst nicht so richtig was sie will. Zum einen hat sie noch Gefühle für Jess, weil sie sich auch in der Höhle versprochen haben, es miteinander zu versuchen, aber andererseits hat sie nun gemerkt, dass sie Kai liebt, doch konnte es ihm auch erst nicht sagen, so dass er wiederum gezweifelt hat. Es ist ein riesiges Chaos und vor allem ein Teufelskreis, jetzt wo Jess in betrunkenem Zustand wieder davon angefangen hat, nachdem nun klar geworden ist, dass Douphne und Kai zusammen sind.
Ich bin gespannt wie es jetzt weitergeht und was es für ein Ende geben wird, aber mir schwirrt schon der Kopf von dem vielen Hin und Her.

micjule

vor 1 Monat

Anmerkungen Teil 3 (Kapitel 22 bis Ende)
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt war sehr aufschlussreich und auch sehr aufregend gewesen. Da ich die ersten beiden Teile nicht kannte, hatte ich in diesem Abschnitt die meisten Informationen zu dem vorhergegangenen.
Da der Abschnitt sehr lang war, ist auch eine ganze Menge passiert. Douphne hat ja bereits in der Vergangenheit vieles erlebt und auch dieses Mal sollte sie nicht verschont werden. Ein Vergewaltiger trieb plötzlich sein Unwesen im Dorf und sie sollte die letzte seiner Opfer sein. Zum Glück konnte der Schuldige nach einer langen Zeit gestellt werden.
Ich fand den letzten Abschnitt gut geschrieben, allerdings war es mir im allgemeinen irgendwie zu viel. Ich habe bis zum Schluss nicht verstanden, wieso es alle auf Douphne abgesehen haben und sie ständig entführt und vergewaltigt werden sollte. Auch die Verwirrungen mit Jess und Kai waren auf Dauer etwas komisch meiner Meinung nach. Irgendwie war Douphne sich die ganze Zeit nicht sicher und konnte Kai noch nicht mal ihre Liebe gestehen und plötzlich sind sie schon verlobt. Mir ging das alles viel zu schnell.

micjule

vor 1 Monat

Feedback/Rezensionen

Nun kommt auch meine Rezension. Ich habe sie auch bereits wortgleich bei Amazon und Lesejury veröffentlicht. Danke, dass ich mitlesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Laura-Misellie/Douphne-Parker-Nicht-gesucht-und-doch-gefunden-1514502884-w/rezension/1756997267/?showSocialSharingPopup=true

misellie

vor 1 Monat

Feedback/Rezensionen
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.