Droht in deutschen Städten eine Immobilienblase?

Droht in deutschen Städten eine Immobilienblase?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Droht in deutschen Städten eine Immobilienblase?"

2007 platzte in den USA eine Immobilienblase, die sich über mehrere Jahre entwickelt hatte. Im Juni 2003 hatte der damalige Notenbankchef Alan Greenspan den Leitzins auf 1,0% gesetzt. Das Zinstief machte den Erwerb von Immobilien besonders attraktiv, viele Bürger nahmen Kredite auf, die sie anschließend nicht zurückzahlen konnten. Als die Immobilienblase schließlich platzte, kam es so zur globalen Finanzkrise. Auch in Deutschland ermöglichen Banken derzeit eine günstige Immobilienfinanzierung. Verbunden mit den explodierenden Mieten in Ballungszentren entsteht eine vergleichbare Situation, wie sie in den USA zum Immobiliencrash geführt hat. Doch bahnt sich in deutschen Städten tatsächlich eine Immobilienblase an? In ihrer Publikation erklärt Laura Runow, wie Immobilienblasen entstehen und welche Vorgänge auf dem Markt entscheidend sind. Der Blick in die jüngste US-amerikanische Vergangenheit zeigt deutlich, wie die einzelnen Faktoren dabei ineinandergreifen. Sie liefert das Handwerkszeug, um die Entwicklungen künftig selbst verfolgen und beurteilen zu können. Als konkrete Orientierungshilfe für Anleger und Kaufinteressierte in Deutschland gibt die Expertin aber auch eine eigene Einschätzung der aktuellen Lage.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960951735
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:71 Seiten
Verlag:Studylab
Erscheinungsdatum:01.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks