Laura Sommer Zwei Tüten voll Probleme

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(2)
(0)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Zwei Tüten voll Probleme“ von Laura Sommer

Theresa ist Redakteurin einer Hamburger Zeitung. Als sie für ein Interview an den Hamburger Hafen fährt, trifft sie dort ausgerechnet auf Ben, mit dem sie einen One-Night-Stand hatte. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und sie findet sich inmitten ihrer ganz eigenen Liebesgeschichte wieder. „Zwei Tüten voll Probleme“ erzählt die verrückt-chaotische Liebesgeschichte von Theresa und Ben, die bereits in „Eine Tüte voll Probleme“ einen Gastauftritt hatten. Info 332 Seiten Enthält erotische Szenen Auszug „Danke“, antworte ich ihm nervös, blicke kurz auf die Karte, stecke sie dann in meine Tasche und sehe noch einmal auf zu ihm. Plötzlich hebt er seine Hand und legt sie auf die Tür, die ich gerade öffnen wollte. So ruht diese direkt neben meinem Gesicht, sodass ich mich zu Ben herumdrehe. Er kommt näher. Noch etwas mehr, bis unsere Körper sich berühren und ich beide Hände hebe, um sie auf Bens Brust zu legen. Soll ich ihn zu mir zerren oder von mir wegdrücken? Zerren oder drücken? „Wolltest du wirklich einfach so gehen? Hast du dich so sehr unter Kontrolle?“, raunt Ben gegen meine Lippen. „Du bist so gemein!“ Ja, ich hatte mich unter Kontrolle! Wenn er doch nur wüsste, wie schwer es mir gefallen ist, mich zu beherrschen! Aber jetzt ist es vorbei! Mein ganzer Körper wird so unsagbar heiß, als würde sich dieses Büro aufheizen wie eine Sauna. Aufguss bitte! „Also hast du dich jetzt nicht mehr unter Kontrolle?“ Ich blinzle Ben unsicher entgegen, schlucke nervös und kralle mich so fest ich kann in sein Hemd. Ich will es ihm vom Körper reißen! Jetzt sofort! „Das ist unfair!“, hauche ich kraftlos. Meine Beine fühlen sich an wie Wackelpudding und mein Unterleib kribbelt so stark, dass ich glaube, jeden Augenblick einen Orgasmus zu bekommen. Ich presse meine Beine zusammen und keuche erschöpft, als ich seinen Oberschenkel an meinem fühle. „Du hast doch gesagt …“ „Kein Sex“, flüstert er gegen mein Ohr. „Aber du …!“ „Ich mache doch gar nichts?“ „Das … das nennst du nichts?“ Ich schaffe es kaum mehr, einen ordentlichen Satz hervorzubringen. Verdammt! Mir ist so heiß und Ben riecht so gut! Ich schließe meine Augen und stöhne lustvoll auf, als ich seine Lippen an meinem Hals spüre. „Du bist selbst Schuld. Du, mit deinen kleinen, dreckigen Fantasien. Wolltest du mich etwa verführen?“ Natürlich höre ich seinen belustigten Unterton heraus, aber es ist schon viel zu spät, um Ben jetzt von mir zu drücken. Ich kann seinem Oberschenkel nicht länger standhalten und so schafft er es, ihn zwischen meine Beine zu drücken. „Oh Gott!“, jammere ich, da ich nun auch seinen Schritt an meinem spüre. Allerdings fühle ich auch, dass er noch kein bisschen erregt ist. „Das ist so gemein von dir!“ Ich zerre an seinem Hemd, doch Ben lässt sich davon kaum beeindrucken. Stattdessen beginne ich, meine Hüften unwillkürlich vor und zurück zu bewegen. „Was machst du denn da?“, raunt er gegen mein Ohr. „Halt die …“, keuche ich erregt. Das darf doch nicht wahr sein! Mein Körper schreckt zusammen und ich verbeiße mich in seiner Halsbeuge, während meine Hände zu seinem Rücken gleiten. Die Autorin im Netz http://www.laurasommerautorin.de Facebook: https://www.facebook.com/pages/Laura-Sommer-Autorin Youtube: https://www.youtube.com/user/laurasommerautorin/videos

Gleicher Unsinn wie beim Vorgänger. Habe die Bücher im Doppelpack gekauft und mich gelangweilt. Platt ohne Erotik.

— Bambusbaer

Stöbern in Liebesromane

Berühre mich. Nicht.

mein absolutes Lesehighlight aus 2017. Daumen hoch. Ein absolutes Must-Have.

Nicito5684

Doppelt verlobt hält besser

Eine schöne Liebesgeschichte

Stefaniekerstin

Feel Again

Die Heilmittel für Schmerz, scheinen Mona Kasten nie auszugehen und sie löst mit den sympathischen Protagonisten erneut Wohlgefühl aus.

Ro_Ke

Bourbon Lies

Überraschungen zum Ende

eiger

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

Deutsche Lovestory zwischen Hamburg und Frankfurt

sternenstaubhh

Wintersterne

Bezaubernde Atmosphäre und tolle Charaktere, aber auch sehr ruhig

SillyT

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zwei Tüten voll Probleme

    Zwei Tüten voll Probleme

    SanNit

    15. April 2016 um 08:57

    Das Buch beginnt mit wahnsinns Humor. Ich habe mich nachmal gar nicht mehr eingekricht."Zimmer zu vermieten. Trocken, ruhig und ohne Durchgangsverkehr. Bietet Platz für eine Person"Wie bitte schön fällt Einem sowas ein? (zweideutig denken erwüncht)Natürlich ist nicht alles eitel Sonnenschein - Eine "Freundin" die sich als Biest herausstelt - Wie führe ich eine Beziehung, wenn ich noch nie eine hatte - Ein schlimmer Schicksalsschlag und die Frage, ist die Liebe stark genug - Berufliche Entwicklung und Rückschritte und Weiterentwicklung - Und natürlich auch die eigenen VeränderungenUND ich liebe Epiloge!!!!!Ich werde mich als nächsten dem ersten Teil widmen. Was im nachhinein eine gute Entscheidung ist /war, die ich euch auch hiermit empfehle.

    Mehr
  • Liebe geht durch den Magen 😉 5 Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Für die super schöne Geschichte 😍

    Zwei Tüten voll Probleme

    Kiwii

    11. October 2015 um 01:08

    Meine Meinung: Daumen hoch 👍🏻 Ich Liebe den Schreibstil von Laura Sommer 😍 Ich kann es garnicht glauben das die Autorin es immer wieder schafft mich so zu verzaubern. Die Geschichten sind so viel mehr als ein Buch - Sie schafft es immer mich ins Geschehen hineinzuziehen nicht nur zu lesen sondern die Geschichte zu leben. Der Schreibstil einfach super - eine süße Geschichte und Laura Sommer macht daraus etwas großes. Man weiß nie was als nächstes kommt ob man lachen, bibbern oder weinen muss 😂😱😭👍🏻😍😍😍. Ich erwisch mich immer dabei bei manchen Situationen im Buch das ich nicke und denke ja stimmt, kann das garnicht richtig erklären 😁 aber ich glaube wenn ihr es lest wisst ihr was ich meine 😊😂 Theresa die Hauptprotagonistin im Buch ist mir auch direkt wieder ans Herz gewachsen. Auch wenn man hier in dem Tütenbuch 2 direkt weiß wie es ausgeht was mich eigentlich immer stört hat es die Autorin hier aber mit ganz viel Action in der Geschichte wieder wett gemacht 😁😍. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne ❤️

    Mehr
  • eine unterhaltsame und mitfühlende Geschichte

    Zwei Tüten voll Probleme

    Niesie

    07. December 2014 um 16:40

    Theresa ist jung, blond und sexy. Zusammen mit ihrer Freundin Paula, die auch gleichzeitig ihre Arbeitskollegin ist, recherchiert sie am Hamburger Hafen für eine bekannte Hamburger Zeitung. Dort stolpert sie mehr oder weniger über Ben. Einige Monate später, fährt Theresa zum Hamburger Hafen um ein Interview für die Zeitung zu führen. Dort trifft sie überraschend auf Ben und das Liebeschaos nimmt seinen lauf. "Zwei Tüten voll Probleme" ist der Nachfolger von "Eine Tüte voll Probleme" in dem Ben und Theresa einen kleinen Auftritt hatten. Nun haben sie ihre eigene Geschichte und auf ein wiedersehen mit Constantin und Lexy kann man sich auch freuen. Laura Sommer versteht es den Leser auf eine geschickte Art und Weise zu fesseln und bewirkt mit ihren ernsten aber auch witzigen Worten, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Geschichte um Theresa und Ben ist eine echt nervenaufreibende Story. Beide Charaktere sind gut beschrieben, einerseits leidet man mit, andererseits versteht man es auch. Trotzdem ist die Geschichte sehr gefühlvoll erzählt. Laura uns lässt uns in die Gedanken der Protagonisten eintauchen und näher verstehen. Man hat das Gefühl mittendrin zu sein. Es war ein Genuss das Buch zu lesen und empfehle alle Chick Lit Fans, diese Geschichte zu lesen. Ich bin etwas wehmütig das ich nun Abschied nehmen muss von Lexy & Constantin sowie Theresa & Ben und freue mich auf neue Projekte sowie Charaktere aus der Feder von Laura Sommer.

    Mehr
  • Einfach nur schön die wahre Liebe zu finden...

    Zwei Tüten voll Probleme

    ladys

    07. December 2014 um 15:52

    Natürlich mußte ich nach "Eine Tüte voll Probleme" auch das "Zweite Tüten voll Probleme" lesen. Hier geht es um Theresa und Ben die wir kurz aus dem ersten Tütenbuch kennenlernen durften. Auch hier habe ich das Buch verschlungen und genossen Theresa und Ben bei ihrer Geschichte zu begleiten. Die beiden lernen sich auf eine turbulenter weise kennen, einfach nur schön - liesst es selbst. :-) Hier bringt Laura Sommer ein ernstes Thema rüber, die die beiden leider durchleben mußten. Laura bleibt ihren tollen Schreibstil treu, ein tolles Buch mit Witz,Gefühle, Schmerz und Erotik. Ich war sehr begeistert von Ben, der es nicht leicht hatte und es so gut gemeistert hat. Hier gibt es natürlich ein Happy End :-) :-) (¯`*.'*D*A*N*K*E*'.*'¯)(¯`*.'*L*a*u*r*a*'.*'¯) 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks