Laura Whitcomb

(682)

Lovelybooks Bewertung

  • 1215 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 14 Leser
  • 184 Rezensionen
(152)
(236)
(192)
(78)
(24)

Lebenslauf von Laura Whitcomb

Laura Whitcomb studierte an der California State University in Northridge Englisch. Anschließend unterrichtete sie in Californien und Hawaii Laura Whitcomb hat früher als Englischlehrerin gearbeitet, widmet sich jetzt aber ganz ihrem Autorendasein. Bevor sie sich einen Agenten suchte las sie zahlreiche Bücher über das Veröffentlichen und den richtigen Agenten. Mit ihrem ersten, ins deutsche übersetzten Roman "Silberlicht", gewann sie gleich mehrere Literaturpreise. Bis heute wurde der Roman bereits in sechs Sprachen übersetzt. Die Autorin ist in Kalifornien aufgewachsen, lebt aber heute in Oregon. Dort kümmert sie sich um ihren Sohn Robinson, den sie adoptiert hat, wovon sie auch sehr rege auf ihrem Blog breichtet. Sie liebt es ganz besonders, in ihrer Freizeit zu singen. Wenn noch Zeit bleibt ist sie eine begeisterte Leseratte und in ihrem Auto ist immer mindestens ein Hörbuch zu finden. Sie spielt Harfe und kreiert für jedes ihrer Werke eine eigene Musikliste, die sie immer wieder hört, bis das Buch abgeschlossen ist. Ihr Hund Maximus ist ihr treuer Begleiter. Mit ihrer Schwester, die ebenfalls Autorin und Schreibcoach ist, hat sie einen regen Austausch.

Bekannteste Bücher

Silberlicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenhüter

Bei diesen Partnern bestellen:

Under the Light

Bei diesen Partnern bestellen:

Under the Light

Bei diesen Partnern bestellen:

The Fetch

Bei diesen Partnern bestellen:

A Certain Slant Of Light

Bei diesen Partnern bestellen:

Novel Shortcuts

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Silberlicht

    Silberlicht

    Thebook_wasbetter

    01. September 2017 um 21:57 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Der Klappentext hat sie für mich schon ziemlich gut angehört was der eigentliche Grund war weshalb ich mir Silberlicht gekauft habe, aber leider musste ich schon noch wenigen Seiten feststellen das es irgendwie so gar nicht mein Fall ist. Dennoch dachte ich mir jetzt hast du es angefangen und jetzt liest du es auch bis zum Schluss, naja was soll ich sagen? Die Geschichte ansich ist ja ganz nett, leider konnte mich aber der Schreibstil von Lauren Whitcomb nicht wirklich mitreißen, es plätscherte nur ganz langsam dahin, wenig ...

    Mehr
  • Toller Anfang, aber das Buch konnte mich aber leider nicht mitreisen...

    Silberlicht

    Angela_Matull

    07. July 2017 um 18:25 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Silberlicht von Laura Whitcomb Klapptext:Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen. Als durchsichtiger Schatten einer einst wunderschönen Frau bleibt sie auf Erden gefangen. Niemand sieht sie und niemand kann sie berühren. Sie ist die stille Muse ihrer »Bewahrer«, allesamt Schriftsteller, denen sie die richtigen Worte einflüstert und die nie etwas von ihrer Existenz erfahren werden. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und … er lächelt! ...

    Mehr
    • 2
  • Helen & James

    Silberlicht

    Elite1304

    13. March 2017 um 08:41 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Dieses Buch ist bereits seit der Veröffentlichung auf meiner Wunschliste. Vor einigen Monaten habe ich es mir endlich gekauft und war voller positiver Erwartungen. Ich breche es jetzt bei der Hälfte ab. Ich bin der Meinung, nach den ersten Seiten noch keine negative Meinung äußern zu dürfen, aber ich habe jetzt die Hälfte des Buches gelesen und bin immer noch nicht mitgerissen worden. Das Thema des Romans finde ich eigentlich sehr schön, aber ich war bisher in keinem Moment richtig gefesselt beim Lesen. Ich kann das Buch ...

    Mehr
  • Silberlicht

    Silberlicht

    Lavendel_Julia

    14. January 2017 um 10:18 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Inhalt: Seit über hundert Jahren ist Helen reines Licht, der strahlend helle Schatten einer wunderschönen Frau. Als unsichtbare Muse flüstert sie literaturbegabten Menschen die richtigen Worter ein. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr unsterbliches Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und lächelt! Im Körper des Schülers Steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Aber um zusammenn zu sein, müssen sie unvorstellbare Hindernisse ...

    Mehr
    • 5
  • Substanzlos, vorhersehbar, unzufriedenstellend

    Silberlicht

    Wintergrimm

    22. December 2016 um 23:50 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Cover und Klappentext haben mich wirklich neugierig gemacht. Ich hatte nicht die Erwartung, das Buch sei besonders anspruchsvoll oder herausragend tiefgründig. Dennoch hatte ich ein schönes, poetisches, unterhaltsames Buch für zwischendurch erwartet.Nun ja, leider war es gar nichts davon.Die Charaktere sind extrem flach und entwickeln sich gar nicht. Die Handlung ist absolut vorhersehbar - Überraschungseffekt: Fehlanzeige. Die hübsche, magische Kulisse, die durch das Cover und den Klappentext suggeriert wird, kommt einfach nicht ...

    Mehr
  • Silberlicht

    Silberlicht

    Elizzy

    26. September 2016 um 21:33 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    ZusammenfassendDie Lichtgestalt Helen lebt schon seit über 130 Jahren nicht mehr. Ihre Zeit hat sie mit auserlesenen Bewahrern verbracht. Denn wenn sie keinen Bewahrer hätte, würde sie zurück in die Hölle gerissen werden. In ihre ganz persönliche Hölle.Als sie eines Tages mit ihrem Bewahrer Mr. Brown im Klassenzimmer sitzt, wird sie von einem Jungen direkt angeschaut und angelächelt. Kann das sein? Kann der junge Billy sie wirklich sehen? Wo sie doch nur Licht ist und von niemanden, noch nie gesehen wurde!Doch es stellt sie ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Silberlicht

    Silberlicht

    miah

    06. August 2016 um 17:25 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Inhalt: Helen ist seit über hundert Jahren Licht und begleitet ihre Bewahrer durchs Leben, bis diese sterben und sie sich einen neuen Bewahrer sucht. Obwohl sie unsichtbar ist, versucht sie am Leben ihrer Bewahrer teilzuhaben, indem sie ihnen beim Verfassen von Literatur hilft. Als Helen den Lehrer Mr. Brown begleitet, blickt eines Tages einer seiner Schüler direkt in ihre Augen und lächelt. Er kann sie sehen, denn in dem Körper des Jungen steckt James, der ebenfalls Licht ist. Helen will von nun an ihn begleiten. Doch um ...

    Mehr
  • Leo Löwchen 15J. Video-Rezi zu "Silberlicht"

    Silberlicht

    LeoLoewchen

    15. June 2016 um 08:40 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    Hier könnt ihr euch meine Video-Rezi zu "Silberlicht" anschauen :) Viel Spaß!https://www.youtube.com/watch?v=YHFoYHMqgnM

    Mehr
    • 3
  • abwechslungsreich

    Silberlicht

    pia_16

    07. April 2016 um 16:26 Rezension zu "Silberlicht" von Laura Whitcomb

    das Buch wird aus mehreren verschiedenen Sichtweisen erzählt was dem ganzen einiges an interessanten Infos gibt. ich habe das Buch sehr schnell fertig gelesen einfach um den Faden nicht zu verlieren weil alle Infos irgendwohin geführt haben. diese Mischung aus real und unreal macht es sehr spannend und macht immer wieder neugierig wegen der immer wieder steigenden Spannung die vorkommt. meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Buch und so wie viele andere Bücher zum weiterempfehlen für alle die sich für Geschichten interessieren ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks