Laura Wright

 3,8 Sterne bei 87 Bewertungen
Autor von Ewiges Verlangen, Raphael/Parish (Bayou Heat) und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Laura Wright

Cover des Buches Bayou Heat - Raphael / Parish (ISBN: 9783453316232)

Bayou Heat - Raphael / Parish

 (31)
Erschienen am 08.12.2014
Cover des Buches Bayou Heat - Bayon und Jean-Baptiste (ISBN: 9783453316249)

Bayou Heat - Bayon und Jean-Baptiste

 (21)
Erschienen am 15.06.2015
Cover des Buches Bayou Heat - Talon und Xavier (ISBN: 9783453316751)

Bayou Heat - Talon und Xavier

 (17)
Erschienen am 11.01.2016
Cover des Buches Ewiges Verlangen (ISBN: 9783442269266)

Ewiges Verlangen

 (7)
Erschienen am 15.07.2013
Cover des Buches Julia Gold Band 53 (ISBN: 9783733704810)

Julia Gold Band 53

 (2)
Erschienen am 15.11.2013
Cover des Buches Wild & Vegan (ISBN: 9783962572891)

Wild & Vegan

 (2)
Erschienen am 18.03.2022
Cover des Buches Baccara Extra Band 6 (ISBN: 9783733721954)

Baccara Extra Band 6

 (1)
Erschienen am 22.04.2014
Cover des Buches Ewiges Verlangen (ISBN: 9783641096243)

Ewiges Verlangen

 (1)
Erschienen am 15.07.2013

Neue Rezensionen zu Laura Wright

Cover des Buches Wild & Vegan (ISBN: 9783962572891)Dr_Ms avatar

Rezension zu "Wild & Vegan" von Laura Wright

Eines der besten veganen Kochbücher – sehr einfallsreich
Dr_Mvor 5 Monaten

Unabhängig davon, dass ich von keiner der in diesem Buch beschriebenen Speisen wirklich satt werden würde und das Zeug lieber roh esse, ist dieses Kochbuch etwas Besonderes. Die meisten solcher Bücher bemühen sich ziemlich verkrampft und irgendwie mit einer gewissen Sektenhaftigkeit aus der geringen Menge von Möglichkeiten, die eine solche Küche bietet, etwas zu machen. Überzeugend fand ich das bisher nicht. Und für einen Menschen mit einem hohen Energiebedarf ist eine solche Ernährung recht anstrengend, weil man einfach viel essen muss, denn die Energiedichte dieser Nahrung ist gering.

Dieses Buch jedoch macht einen geerdeten Eindruck, was bei der Autorin kein Wunder ist. Sie ist auf einer Farm aufgewachsen. Besonders überzeugend ist hier der Ideenreichtum der Autorin. Sie ist offenbar mit ihrem Gemüse bestens vertraut und hat ein anderes Verhältnis zu ihm als Stadtmenschen, die diese Rohstoffe nur aus dem Supermarkt kennen.

Wrights Rezepte sind leicht nachvollziehbar, gut erklärt und ausführlich beschrieben. Von allen veganen Kochbüchern, die ich bisher angesehen habe, ist dies schon allein wegen seiner Vielfalt mit Abstand das Beste. Meine Bewertung richtet sich an Veganer und nicht an die Allgemeinheit.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wild & Vegan (ISBN: 9783962572891)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Wild & Vegan" von Laura Wright

pflanzliche Vielfalt ....
Claudia_Reinländervor 6 Monaten

Klappentext / Inhalt:

„Wild & Vegan ist ein gefühlvolles, prachtvolles Fest für Augen und Bauch.“ — Gena Hamshaw, Autorin von Choosing Raw.
Die Köchin und Food-Bloggerin Laura Wright hat mit ihrem Debüt-Kochbuch zu ihrem preisgekrönten Blog The First Mess in den USA ein veganes Kochbuch mit Kultstatus geschaffen! Die Kreationen der jungen Kanadierin sind voller Leichtigkeit und Erfindungsreichtum, erdverbunden und dennoch von eleganter Note. In Wild & Vegan bietet sie 125 Vollwertrezepte für jede Tages- und Jahreszeit, präsentiert in magisch-schönen Fotografien, mit denen sie all den Köstlichkeiten huldigt, die Pflanzen uns geben können.
Alle Rezepte sind glutenfrei, ohne Zucker oder für andere Unverträglichkeiten abwandelbar. Zudem gibt sie praktische Tipps zu Vorratshaltung und der richtigen Küchenausstattung. Informationen zu gesunden Ölen, Fetten und natürlichen Süßungsmitteln machen das Buch zur perfekten Inspiration für alle, die naturbelassen kochen und genießen wollen!

Cover:

Das Cover ist schlicht und dennoch ansprechend. Einige wenige Pflanzen sind darauf erkennbar und machen neugierig, was dahinter steckt. Das Cover setzt auf erdige, schlichte Eleganz und macht dadurch auf sich aufmerksam.

Meinung:

Wer denkt, dass pflanzliche Kost nur langweilig und einseitig wäre, wird hier eines Besseren belehrt. 

Denn hier wird eine große Vielfalt und Bandbreite an rein pflanzlichen Rezepten präsentiert. Viele sehr unterschiedliche Rezepte warten darauf entdeckt und nachgekocht zu werden. Viele verschiedenen Kräuter, Pflanzen, Obst und Gemüse kommt hier zum Einsatz. Viele unterschiedliche Geschmacksrezeptoren werden dabei angesprochen und es ist ganz und gar nicht einseitig, denn hier findet man ganz unterschiedliche und verschiedene Rezepte. 

Zu Beginn bekommt man eine gute Einführung und Tipps zu den verschiedenen Lebensmitteln, aber auch zur Küchenausstattung und dem ganzen Drumherum. Danach geht es dann mit den Rezepten los. Über 125 Rezepte laden zum Entdecken und Ausprobieren ein. Vom Frühstück, über Sippen, Salate, Herzhaftes bis hin zu Desserts, Drinks und noch vielem mehr. 

Entdeckt am Besten selbst die leckeren und sehr vielseitigen Rezepte und schaut, was ihr für auch hier mitnehmen könnt. 

Auch als Nicht-Veganer habe ich hier viele tolle Rezepte entdeckt, die zum nachmachen einladen und die mir sehr gut gefallen haben. Bisher dachte ich immer, dass ich unbedingt Fleisch brauche, aber in diesem Buch sprechen mich viele Rezepte sehr an und laden ein, diese auszuprobieren. 

Der Aufbau der Rezepte hat mir sehr gut gefallen. Man kann auf einen Blick sehr gut erkennen, was man alles benötigt und für wieviele Portionen es gedacht ist. Eine Angabe zur Vorbereitungsdauer fehlt mir hier ein wenig, dies wäre manchmal recht hilfreich. Die Rezepte werden Schritt für Schritt gut erklärt. Der Anleitung kann man gut folgen und diese ist recht gut verständlich aufgebaut. Die Zubereitung macht daher keine Schwierigkeiten, da alles sehr gut erklärt wird. 

Toll sind auch die Bilder bzw. Fotos zu den verschieden Rezepten und Speisen. Die Fotos regen den Appetit an und laden dazu ein, das Rezept auszuprobieren. 

Ein tolles Kochbuch mit einer großen Vielfalt und Bandbreite an veganen Rezepten. Welches zeigt, dass man auch aus pflanzlichen Lebensmitteln viele tolle und auch sehr unterschiedliche Gerichte zaubern kann. Ich konnte für mich sehr viel daraus mitnehmen und werde hier noch so einiges ausprobieren. 

Fazit:

Ein tolles Kochbuch mit einer großen Vielfalt und Bandbreite an veganen Rezepten.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bayou Heat - Raphael / Parish (ISBN: 9783453316232)dorothea84s avatar

Rezension zu "Bayou Heat - Raphael / Parish" von Alexandra Ivy

spannend
dorothea84vor 2 Jahren

In den Bayous leben die Pantera, ein Clan atemberaubend schöner und mächtiger Gestaltwandler. Raphael und Parish, der Diplomat und der Krieger. Womit die beiden allerdings nicht gerechnet haben, ist die Liebe, die ihnen in Gestalt der beiden Südstaatenschönheiten Ashe und Julia begegnet.

Es beginnt sehr geheimnisvoll und leidenschaftlich. Wow, spannung pur, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Mehr davon. Ashe ist schwanger und kann sich nicht daran erinnern Sex gehabt zu haben. Raphael hat einen kleinen Zaubertrick angewannt. Doch jetzt will er sie beschützen und erklärt Ashe die Welt der Pantera. Somit bekommen wir als Leser unsere Einführung. Doch es wird auf keiner Seite langweilig. Die zweite Geschichte geht über Parish und seiner Julia. Es ist genauso spannend und man will einfach mehr davon. Parish kann man nur lieben, obwohl er etwas rau ist. Man ist auf dem Land der Pantera und nach den Beschreibung von Julia muss es einfach Traumhaft dort sein. Am liebsten würde ich selbst dorthin reisen wollen. Julia ist einfach süß und am liebsten würde ich sie in den Arm nehmen. Diese Buch lässt mich mit einem Cliffhanger zurück und jetzt brauche ich das nächste Band.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 124 Bibliotheken

von 33 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks