Laura Wright , Alexandra Ivy Raphael/Parish (Bayou Heat)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raphael/Parish (Bayou Heat)“ von Laura Wright

A USA Today Bestseller! New Year. New World. New Species. In the depths of the bayous lives a secret race of puma shifters. The creation of a powerful magic, they have lived in peace until the threat of extinction drives them to seek the world beyond their homelands. Now the Pantera must discover the answer to their dying magic and halt an ancient enemy before it can destroy them all. RAPHAEL The brilliant and dangerous diplomat of the Pantera shapeshifters, Raphael has devoted his life to discovering the key to the infertility that is threatening the extinction of his puma race. Creating a vast network of spies worldwide, he never expected to discover that the answer might be beneath his very nose. But when Ashe, a beautiful human female, crosses his path, his most primitive instincts are stirred. Unable to resist, he takes her to his bed, and is shocked when she becomes pregnant with his child. It's a miracle that might prove to be the salvation of his people, but only if he can keep her safe from the mercenaries determined to kill her. PARISH Untamed and undeniably sexy, Parish, leader of the Pantera hunters, rarely leaves the magic of the Wildlands to deal with the humans he despises. But with the prized and risky Pantera birth on the way, puma shifter, Parish must travel to New Orleans to find and bring back a human doctor. The moment he sees the lovely, talented and all too human Dr. Julia Cabot he cannot resist the wild, potent drive to make her his. Betrayed and destroyed by love, Julia will not let her heart choose her path again. But as she and Parish fight to save the life of an unborn child, a fierce and overwhelming bond develops between them, threatening her frozen heart with the secret hope and ultimate temptation of love and family. Word Count: 40,000 words This new series of double novellas are set in the world of the Bayou Wildlands. It contains hot, sexy shapeshifters, graphic language and adult themes. Now that you're warned, we hope you enjoy!

Sexy, heiß und unwiderstehlich aber dennoch vorhersehbar.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sexy, heiß und unwiderstehlich

    Raphael/Parish (Bayou Heat)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. June 2015 um 15:38

    Ich fange mal mit dem Cover an. Es ist so mega heiß und sexy. Es ist so vielversprechend und weißt auf viele sexy szenen im Buch hin. Zumindest für mich, wenn da schon so ein heißer Typ und ein Puma drauf sind. Hammer *-* Das ganze Buch besteht aus zweit Geschichten, die aber miteinander zutun haben. Die erste Geschichte handelt von Raphael der die schöne Ashe kennenlernt und kaum die Finger von ihr lassen kann. Ashe hat nur noch ihre Mutter aber die interessiert sich nicht mehr wirklich für sie, weil sie nicht gerade wenig trinkt. Ich wurde sofort mit ihr warm und konnte mit ihr mitfühlen. Gerade als sie merkte das Raphael wirklich existierte und er ihr alles erzählte. Man, war sie vielleicht geschockt. Aber wer wäre das nicht wenn man erfährt, das der Typ mit dem man geschlafen hat ein Pantera ist. Ein Gestaltenwandler, der dich nicht nur benebelt, sondern auch noch verführt hat. Ashe kann das alles nicht wirkliche glauben, was ich ihr auch nicht verübeln kann. Raphaels Geschichte ist mitreisend und sexy. Nicht nur das er endlich seine Gefährtin gefunden hat, sondern das die beiden vielleicht seine Art retten. Die zweite Geschichte ist über Parish. Nicht nur das er Julia einfach so in die Wildlands verschleppt hat sondern auch noch besitz Anprüche gegen Sie stellt. Er will sie unbedingt beschützen. Aber auch Julia ist nicht besonders überzeugt von der Geschichte der Pantera. War ja auch logisch. Wer glaubt so etwas schon. Aber Julia ist für Ashe und Raphael besonders wichtig und muss daher bleiben. Ich fande diese Geschichte nicht ganz so gut wie die erste. Weil sich hier von der vorgehensweise manchen wiederholt hat. Parish ist so faziniert, Julia erfährt die Wahrheit und wieder hat ein Pantera eine Menschenfrau als Gefährtin gewählt. Schon etwas vorhersehbar. Allerdings habe ich es mit Leidenschaft weiter gelesen. Was soll ich sagen, es ist einfach sexy :D So genug geschwärmt. Das Ende ist leider ziemlich mies. Es passiert nichts gutes und dann ist das Buch einfach zuende, ohne zu wissen ob alles gut wird. Tja, dann muss eben der zweite Band her :D

    Mehr