Laura Young Berühr mich!

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berühr mich!“ von Laura Young

Ein neuer Star am ErotikHimmel: Laura Young erregt mit ihren Worten & SexGedanken wie keine andere: Verführt auf einer Segelyacht, angeheizt von einem CallBoy, SexSpiele mit der FootballMannschaft, auf der Jagd nach dem ergebenen Sklaven, oder beim GangBang for Ladies §Freuen Sie sich auf stimulierendeGeschichten mit viel Sex.

Ehebruch,Sex mit mehreren Männern,Schuhfetisch,Sklaven... für jeden Geschmack etwas....oder auch nicht.

— YaBiaLina

Stöbern in Erotische Literatur

Du bist mein Feuer

Ein paar Seiten weniger hätten dem Buch mMn nicht geschadet - trotz allem war es aber ganz gut

Ahri

Crossfire - Vollendung

Ein wundervoller Abschluss einer großartigen packenden Reihe.

Laily

Als dein Blick mich traf

Ani & Bram.. was für eine süße Love Story. Gefiel mir sogar noch besser als Band 1 der Unbreak My Heart Serie.

Soraya18

One Night - Die Bedingung

Rezension ist jetzt online ;),,

booklove16

Pure Corruption - Mit dir ins Licht

Rezension ist unterwegs;)

booklove16

Bourbon Sins

Trotz einiger Längen nach wie vor eine unterhaltsame Reihe. - 3/5 Sternen

AmiLee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ehebruch,Sex mit mehreren Männern,Schuhfetisch,Sklaven..für jeden Geschmack etwas..oder auch nicht

    Berühr mich!

    YaBiaLina

    22. November 2016 um 13:39

    Berühr Mich! von Laura YoungInhalt: Verführt auf einer Segelyacht, angeheizt von einem CallBoy, SexSpiele mit der Football Mannschaft, auf der Jagd nach dem ergebenen Sklaven, oder beim GangBang for Ladies.Freuen Sie sich auf stimulierende Geschichten mit viel Sex.Meinung:Das letzte Erotik Buch habe ich vor mehr als 2 Monaten gelesen und war eine Enttäuschung. Umso mehr habe ich mich darauf gefreut,wieder eins zu lesen.In dem Buch befinden sich 7 Kurzgeschichten,die teilweise ansprechend waren,aber teils auch zu sehr in die Länge gezogen wurden.Zwei Geschichten waren nun gar nichts meins (Sexpumps und Dein ergebener Sklave).Jede Geschichte hat eine lange Vorgeschichte und das eigentliche Ereignis kommt dann erst auf den letzten 3-4 Seiten der Kurzgeschichte.Was ich schon etwas arg lang fand.Es muss auch nicht direkt zur Sache gehen,aber weniger Vorgeschichte wäre hier wirklich von Vorteil.Der Schreibstil war flüssig und angenehm zu lesen.Die Wörter waren keinesfalls vulgär,sie haben gepasst.Manchmal waren ein paar Dinge unrealistisch,aber ich denke,das gehört dazu.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Berühr mich!" von Laura Young

    Berühr mich!

    Griinsekatze

    14. February 2013 um 12:53

    Leider war dieses Buch gar nicht mein Fall. Die Kurzgeschichten waren teilweise einfach nur langweilig und die Geschichten hatten etwas Wiederholendes an sich. Von insgesamt 7 Kurzgeschichten fand ich gerade mal 3 gut. Man konnte sie lesen aber sie waren auch nichts Besonderes. Viele der Kurzgeschichten beinhalteten Ehebruch oder untreue dem Freund gegenüber, selbst wenn der Freund/Mann daran beteiligt ist oder es arrangiert hat muss ich so etwas nicht lesen. Ehebruch, untreue ist ein Thema, was nicht gerade sexuell anregend ist. Eine Frau, die ohne mit der Wimper zu zucken mit einem anderen schläft? Nein, das ist überhaupt nicht mein Ding. Der Schreibstil von Laura Young gefällt mir einfach überhaupt nicht. Dann hat sie eine Vorliebe für das Wort Labien, was ist so falsch an Schamlippen? Jedes Mal - und es war sehr oft - wenn ich das Wort gelesen habe, musste ich entweder Lachen oder habe nur mit den Augen gerollt und dann war die Geschichte auch schon wieder etwas lächerlich oder nervig. In "Wahrheit oder Pflicht", "Yacht der Sünde" und "Ladiesgangbang" geht es hauptsächlich um Frauen, die unglücklich in ihrer Beziehung sind und etwas Aufregung wollen. "Sexpumps" beinhaltet ein Thema, was nicht jeden interessiert. Schuhfetischismus ist jetzt nicht gerade das Anregendste aber die Geschichte ist ganz interessant und gut. "Dein ergebener Sklave" ist ebenfalls eine der besseren Geschichten. Das Ende verwirrt zwar ein bisschen aber die Veränderung von der Protagonistin ist sehr gut beschrieben, wie sie immer mehr Selbstbewusstsein bekommt. "Die Gogotänzerin" ist die einzige Geschichte, in der nicht das Wort Labien verwendet wird :D Die Geschichte hat auch etwas mehr Hintergrund und ist nicht nur sinnloses herumgevögele. "Callboy" ist die siebte und letzte Geschichte in dem Buch. Ich kann vielleicht nachvollziehen, dass ein Callboy interessant ist, aber das man das Bedürfnis hat zu wissen wie man sich als Hure fühlt kann ich nicht glauben. Die Geschichte wäre wahrscheinlich besser gewesen, wenn sie länger ist. Es ist nicht schlecht aber eben zu kurz. Fazit: Das Buch kann ich leider nicht weiterempfehlen. Jeder mag etwas anderes, man kann es versuchen aber mir hat es leider nicht zugesagt. Langweiliger Schreibstil, unsympathische Charaktere und ähnliche Storys.

    Mehr
  • Rezension zu "Berühr mich!" von Laura Young

    Berühr mich!

    buchverliebt

    06. February 2013 um 17:04

    Inhalt Wahrheit oder Pflicht Yacht der Sünde Sexpumps Ladiesgangbang Dein ergebener Sklave Die Gogotänzerin Callboy Fazit Ehebruch oder Verkuppelung, Gebrochene Herzen oder mangelndes Sexleben im allgemeinen, dieses Buch beschreibt eigentlich immer wieder die Selbe Geschichte. Die Sache ist einfach die, das tatsächlich alle Typen in dieser Geschichte einem Muster gleichen: perfekt und sexy. Und auch die Mädels aus jeder Geschichte lassen sich bis auf wenige Kleinigkeiten miteinander vergleichen und auch ihr persönlicher Werdegang ist jeweils sehr ähnlich. Entweder läuft es im Bett mit dem Ehemann nicht mehr rund oder sie wurden verlassen, da ihr jetziger Ex-Freund mit ihrer besten Freundin/Arbeitskollegin/Schwester geschlafen hat. Als einzelne Erzählung ist all das schon nicht besonders interessant, aber, dass sich alles jeweils auf wenigen Seiten wiederholt macht es noch zäher, langweiliger. Die Ideen orientieren sich scheinbar sehr stark an ausschweifenden Frauenfantasien und so leben die Protagonistinnen diese gewollt oder ungewollt jedes Mal aus. Auffällig dabei ist allerdings, dass sich einige der Kurzgeschichten nah an der Grenze zwischen Erotik und Pronografie bewegen. Es ist manchmal einfach ein bisschen zu viel, zu unrealistisch, zu alles. Der Schreibstil allerdings ist wirklich locker und bietet dem Leser einen lockeren Lesefluss. Wobei die Wortwahl wiederum nicht immer die beste ist, denn so scheint die Autorin, Laura Young, besonders den Ausdruck "Labien" zu bevorzugen. Dabei ist dieses Wort einfach nicht sexy. Es bereitet eher Stirnrunzeln oder auch ein schmunzeln - je nach Situation. Es ist einfach alles sehr vorhersehbar. Die Handlungen sind wenig anspruchsvoll, bieten eher selten prickelnde Erotik und wirken eher übertrieben , aufgesetzt und auch nicht besonders fesselnd. Ob ein Team scharfer Footballspieler, eine Schuhfetischistin in ihren Fantasien, auf Entdeckungstour mit Toys oder ein heimlicher Verehrer. Alle Geschichten gleichen sich auf eine gewisse Art und Weise und bieten leider nicht den gewünschten Lesegenuss. 2,5/5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Berühr mich!" von Laura Young

    Berühr mich!

    Das_Leseding

    09. January 2013 um 21:57

    Sinnliche und verführerische Kurzgeschichten erwarten den Leser bei “Berühr mich!”. Laura Young führt den Leser bei jeder Kurzgeschichte in eine andere Fantasy. Ob Sex allein, zu zweit oder doch mit mehreren – jede Vorstellung wird bedient. Laura Young schreibt sehr sinnlich und schafft es sofort den Leser in den Bann zu ziehen. Auch ist die Ausdrucksweise angemessen und sinnlich, es gibt weder frauenfeindliche noch frauenverachtende Szenen. Alle Charaktere sind trotz der Kürze der Geschichten gut ausgeschmückt und logisch, so dass der Leser sich auf sehr realistische Stories freuen darf und das Kopfkino schnell anspringen kann. Fazit: Laura Young schreibt toll und ihre Geschichten bzw. Fantasien sind sehr anregend, daher freue ich mich auf weitere Bücher der Autorin und empfehle “Berühr mich!” gerne auch an Paare oder an Liebhaber kurzer erotischer Geschichten.

    Mehr
  • Rezension zu "Berühr mich!" von Laura Young

    Berühr mich!

    Cat_Crawfield

    30. December 2012 um 20:53

    Klappentext: Verführung auf einer Segelyacht, angeheizt von einem Callboy, Sexspiele mit der Footballmannschaft, auf der Jagd nach dem ergebenen Sklaven, oder beim Gangbang for Ladies... Inhalt: 7 heiße Sexstories, bei denen für jeden etwas dabei ist! Meine Meinung: Jede Story für sich hat seinen eigenen Stil und die Protagonisten sind echt heiß. Ob es nun der junge Skipper der Yacht oder ein sexy Callboy ist. Dieser Roman lässt Frauenherzen höher schlagen! Laura Young ist wahrlich ein Star am Erotikhimmel. Meine Wertung: Schreibstil: 4/5 Charaktere: 5/5 Spannung: 5/5 Erotik: 5/5

    Mehr
  • Rezension zu "Berühr mich! Erotische Geschichten" von Laura Young

    Berühr mich!

    irishlady

    20. August 2012 um 12:26

    Laura Young bietet in ihrem Buch Berühr mich! 7 erotische Geschichten an, die die Fantasie jedes Lesers sicherlich ansprechen kann. Sei es nun die erotische Geschichte auf der "Yacht der Sünde" und das Verlangen nach den "SexPumps". Alle Geschichten sind niveauvoll, aber erotisch verfasst und als kleines Extra gibt es noch einen Code, den man im Internet einlösen kann und so eine weitere Geschichte erhält. Laura Young verfährt auch in ihrem Buch nach dem Motto: Das Beste zum Schluss. Denn obwohl jede Geschichte sehr gut war, waren doch vor allem die letzten drei die Besten. Aber dies muss schließlich auch jeder für sich selber entscheiden. Ich kann für dieses Buch eine reine Empfehlung aussprechen und glaube, dass Laura Young die Oberhand in diesem Genre erhalten wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks