Laurelin McGee

 4 Sterne bei 81 Bewertungen
Autor von Mr Undateable, Miss Taken (Miss Match) und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Laurelin McGee

Mr Undateable

Mr Undateable

 (51)
Erschienen am 23.02.2018
Miss Taken (Miss Match)

Miss Taken (Miss Match)

 (24)
Erschienen am 05.04.2018
Mr Undateable (Miss Match 1)

Mr Undateable (Miss Match 1)

 (6)
Erschienen am 23.02.2018
Miss Match

Miss Match

 (0)
Erschienen am 30.06.2015

Neue Rezensionen zu Laurelin McGee

Neu
dorothea84s avatar

Rezension zu "Mr Undateable (Miss Match 1)" von Laurelin McGee

unterhaltsame Wortgefechte
dorothea84vor 2 Monaten

Blake Donovan ist reich, erfolgreich und unverschämt sexy. Deshalb versteht Andrea Dawson nicht warum er Hilfe beim Daten braucht. Aber das sie unbedingt Geld braucht, nimmt sie den Job an. Der nicht gerade einfach ist, denn jedes Date wird zur Katastrophe.

Eine Liebesgeschichte mit viel Humor und Wortgefechten. Also genau die richtige Geschichte für mich. Etwas Spannung fehlt, aber dafür sehr unterhaltsame Wortgefechte. Blake ist am Anfang nicht wirklich durchschaubar. Erst dachte ich was für ein A... Doch dann lernt man in näher kennen und ich habe meine Meinung geändert. Andrea ist schon etwas anders. Mir hat vor allem ihr voriger Job gefallen. Das war man etwas anders. Zwischen den beiden ist schon gleich eine ganz eigene Dynamik. Man freut sich richtige drauf, wenn beide aufeinander treffen. Denn man weiß nie wie es ausgeht. Ich hatte ein paar unterhaltsame Stunden.

Kommentieren0
0
Teilen
DrunkenCherrys avatar

Rezension zu "Mr Undateable" von Laurelin McGee

Hier fehlte einfach der Pfiff
DrunkenCherryvor 2 Monaten

Wenn ich Mr Undateable kategorisieren müsste, würde ich sagen, dass es sich hier um eine Office-Romance handelt, wenn auch nicht im konventionellen Sinne. Denn das Arbeitsverhältnis besteht hier aus reichem Businessman und seiner Heiratsvermittlerin.
Der Schreibstil ist recht flüssig und transportiert sehr gut Emotionen, doch finde ich, dass die Autorinnen den Hang zum "faseln" hatten. Gefühle werden immer und immer wieder in Gedanken der Protagonisten wiedergekäut und haben auf mich als Leser irgendwann nur noch anstrengend und langweilig gewirkt.
Doch das war nicht mein Hauptproblem mit dem Buch. Das eigentliche Manko der Geschichte ist, dass sich hier viel zu viele Klischees wiederfinden und die Geschichte teilweise einfach unlogisch ist.
Das fängt schon damit an, dass Blake einen bestimmten Typ Frau sucht, dem Protagonistin Andrea so gar nicht entspricht - und trotzdem verknallt er sich praktisch bei der ersten Begegnung in sie.
So etwas bietet für mich einfach keinen Lesereiz, sondern macht auf mich den Eindruck, dass die Autorinnen keine Lust hatten, ihrem Plot etwas mehr Würze zu verleihen. Das Buch ist nach Schema F geschrieben und bietet so wenig Überraschung wie eine Hollywood-RomCom.
Wenn man über die eigentlichen Logikfehler hinwegsehen kann, kann es durchaus sein, dass man diese Geschichte als süße Lovestory sehen kann, ich habe mich beim Lesen aber eher gelangweilt und hätte mir einfach gewünscht, dass die Autorinnen mehr Pfiff einbringen. Denn die Ansätze waren hier wirklich gut.

Kommentieren0
1
Teilen
Buecherliebe22s avatar

Rezension zu "Miss Taken (Miss Match)" von Laurelin McGee

lohnt sich leider nicht..
Buecherliebe22vor 2 Monaten

Ja was soll ich sagen? Der Anfang war gut geschrieben, man erfuhr wie ihr Date mit Blake lief und wie sie ihren Nachbarn kennenlernte, aber danach muss ich ehrlich sagen hab ich nicht verstanden vorauf dieses Buch aus ist? Was wollte man bezwecken ?Irgendwie war es nicht meins.Ich verstehe auch nicht was Blake vor eine Rolle gespielt hat, da er nach dem Date nie wieder erwähnt wird, es ging von Anfang an nur um jaylene und Noah.Für mich ist da einfach keine wirkliche Story entstanden. Leider.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 109 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks