Laurell K. Hamilton A Kiss of Shadows

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Kiss of Shadows“ von Laurell K. Hamilton

Meredith Gentry is a private investigator who specializes in supernatural crime. She has, however, a strange secret. She is in fact a faerie princess in hiding. Her aunt wants her back in the faerie world and the penalty for refusal is death. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.2001')

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "A Kiss of Shadows" von Laurell K. Hamilton

    A Kiss of Shadows

    Träumerin

    31. March 2012 um 23:15

    Meredith Gentry, Privatdetektivin in L.A., wird durch ihren neuen Fall enttarnt: als die lange vermisste Sidhe-Prinzessin. Schweren Herzens kehrt sie zurück, denn als sie den Hof verließ, tat sie es aus Selbstschutz. Und sie weiß, wer ihr nach dem Leben trachtet, könnte damit der Königin von Luft und Finsternis, ihrer Tante, einen Gefallen tun. Doch nach einigen Zusammenstößen kommt es ganz anders als Merry je gedacht hätte... Band 1 um Meredith Gentry ist geladen mit Sexualität und Unterhaltung und Männern für jeden Geschmack. Ein Roman um sich einfach mal aus der Realität aus zu klinken.

    Mehr
  • Rezension zu "A Kiss of Shadows" von Laurell K. Hamilton

    A Kiss of Shadows

    Emily_Byron

    12. December 2010 um 11:17

    Dieses Buch hat meine Erwartungen völlig übertroffen. Am Anfang tut man sich etwas schwer, die Zusammenhänge zu verstehen und zu erkennen, dass in der Welt, in der Merry Gentry lebt, Fabelwesen - genannt Fey - mit uns Normalsterblichen zusammenleben. Hat man aber einmal den Bogen raus, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen und fiebert auf jeder Seite neu mit, welche Hürden sich der einst geflohenen Princess NicEssus, Mitglied des Unseelie Courts, in den Weg stellen. Geflohen vor ihrer Tante, der Königin über das Sidhe-Reich, da diese ihre Sterblichkeit und ihr unreines Blut verabscheut, staunt Merry nicht schlecht, als sie eines Tages von ihrer sadistischen, wenn auch nicht völlig unsympathischen Tante Andais an den Hof zurückbeordert wird. Denn Queen Andais will einen Erben, den ausgerechnet Halbblut Merry ihr schenken soll. Merry sieht sich von nun an nicht nur konfrontiert mit dem Hass Cels, dem leiblichen, aber schwachen Sohn Andais', sondern auch mit einem ganzen Harem ansehnlicher, männlicher Sidhe-Leibwächter, die - bisher zölibatär lebend - im Auftrag der Queen Merry bei der Regelung der Thronerbenfolge behilflich sein sollen... Das Buch prickelt an allen Ecken und Enden, es steckt voller Spannung und soviel Fantasie, dass man in beinah jeder Zeile neu überrascht wird. Sexy, aufregend, spannend, ab und zu auch recht grausam und durchgehend fantastisch - hoffen wir, dass alle Bücher der Reihe so voller Leben sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks