Laurell K. Hamilton Dead Ice (Anita Blake, Vampire Hunter)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dead Ice (Anita Blake, Vampire Hunter)“ von Laurell K. Hamilton

Bin total unzufrieden! =/

— yullana
yullana
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • DEAD ICE von Laurell K. Hamilton (Band 24)

    Dead Ice (Anita Blake, Vampire Hunter)
    yullana

    yullana

    26. June 2015 um 15:37

    Meine Empfehlung Vorab sei gesagt; Ich war, Ich bin und Ich werde ein Fan bleiben! Aber... Irgendwie bin ich total genervt und enttäuscht, in welche Richtung sich die Thematik dieser Serie entwickelt hat. Ich warte immer ganz brav und geduldig auf die Fortsetzung, bin ein großer Fan (erkennt man daran, dass ich die Bücher im Original lese und mir kein Buch über Anita entgehen lasse). Aber langsam verliere ich wirklich die Geduld. Am liebsten würde ich diesen Band der Autorin zurückgeben und um eine Überarbeitung bitten. Ich finde das Anita sich von einer Situation in die nächste stürzt und dabei nichts zu Ende bringt. Meiner Meinung nach betnötigt die Autorin einen neuen Editor, es werden von einem Kapitel zum anderen Informationen nur immer zu wiederholt. Ich denke das die Autorin schlicht und ergreifend den Faden verloren hat. Vielleicht hat sie irgendwelche persönlichen Probleme hier rausgelassen, mir ist es schleierhaft wieso ihr Niveau so gesunken ist.  Beim Lesen habe ich die ganze Zeit den Eindruck gehabt, das die Wiederholungen kein Ende nahmen und ich nur schleppend voran kam. Anita sprintet von einer "Notsituation" zur nächsten, ohne etwas zu Ende zu bringen, alles im allen ist es ein sehr nervenaufreibendes Buch. Diesmal ist aber mehr Handlung vorhanden und weniger Sexgeschichten, was zur Abwechslung auch ganz angenehm ist. Ich verliere allmählich die Übersicht, wer mit wem in welcher Beziehung steckt oder als "Futter" dient. =) Die eigentliche Haupthandlung sollte über die Zombies sein, die für Zombie-Pornos missbraucht werden. Die bekamen aber nur ein Nebenrolle und tauchten nur am Anfang, dann kurz in der Mitte auf und, es gab eine spektakulär kurze Auslösung des Falls am Ende des Buches. Das war dazu, jetzt sollte ich vielleicht über die restlichen 500 Seiten sprechen - aber ganz ehrlich - was gibt's da zu sagen? Anita hetzt durch die Gegend und lässt sich von allem und jeden ablenken! Fazit - Bewertung: 2,5 Sterne Wegen des sinkenden Niveaus kann ich diesmal nicht mehr als 2,5 Sterne vergeben! Da ist das erste Mal das ich für diese Serie so eine schlechte Bewertung abgebe! Da Laurell K. Hamilton zu meinen Lieblingsautoren gehört hoffe ich, dass sie sich bessern wird.

    Mehr