Lauren Barnholdt Mein Sommer mit Noah

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(7)
(11)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Sommer mit Noah“ von Lauren Barnholdt

Hannah sieht einem Sommer des Grauens entgegen: Ihr Ex Sebastian hat mit einer Neuntklässlerin im Pool rumgeknutscht und ihre beste Freundin und Trösterin Ava ist in einem Feriencamp verschollen. Als Ersatz hat Ava ihren Boyfriend Noah verdonnert, Hannah auf andere Gedanken zu bringen. Als hätte sie einen Babysitter nötig! Doch Noah ist tatsächlich unerwartet süß. So süß, dass es eines Abends einfach zoom macht und Hannahs Herz in tiefste Verwirrung gestürzt wird.

Süß! Ich liebe Noah. ♥ :D

— Stinsome

Nettes Sommerbuch

— Linichen

Überraschend spannend für ein Sommerbuch!

— Jennis-Lesewelt

Ich will auch einen Noah!

— Saruja

Witzig aber hauptsächlich langweilig!

— Booksforever

Super Buch, auch wenn es nur ein halbes Ende hat. Vielleicht kommt ja ein zweiter Teil.

— MissSaskia

Stöbern in Jugendbücher

Über den wilden Fluss

Ein gelungenes Prequel zu einer der bedeutendsten Reihen der modernen Fantasy-Literatur.

BookHook

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

Der Hammer....

Bjjordison

Das Vermächtnis der Arassis

Spannende Geschichte für alle Altersklassen

Diana182

Bitterfrost

Sowohl unglaublich spannend, als auch berührend!

Litara

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Trotz tollem Schreibstil und viel zum Nachdenken, konnte es mich nicht abholen

SillyT

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Ein wirklich gelungenes Ende dieser Reihe. Spannend, lustig und wieder sehr Geisterreich. Ich liebe die Charaktere. Lieblingsreihe.

KayvanTee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • überraschend spannend für ein Sommerbuch!

    Mein Sommer mit Noah

    Jennis-Lesewelt

    31. July 2015 um 18:42

     Aufgrund des schönen Covers und der Tatsache, dass ich solche Sommerbücher sehr gerne lese, wollte ich unbedingt diese Geschichte lesen. Allerdings waren meine Erwartungen nicht ganz so hoch, da solche Sommerbücher ja meistens nicht ganz so spannend sind. Doch dem ist hier nicht so! Als ich den Klappentext gelesen habe, habe ich angenommen, dass die Protagonisten noch sehr jung sind, und das mag ich eigentlich nicht so sehr. Aber die Charaktere sind alle ca. 18 Jahre alt, es ist also definitiv auch für ältere Leser perfekt geeignet. Die Charaktere hatten alle ihren gewissen Charm und ich mochte sie sehr. Vor allem die Protagonistin Hannah und eine ihrer Freundinnen, Lacey. Ava war mir jedoch nicht ganz so sympatisch. Auch Noah ist ein toller Charakter und es ist faszinierend, dass im Großteil der Geschichte nichts zwischen Hannah und Noah passiert, aber die Autorin es schafft, dennoch eine gewisse Spannung zwischen den beiden zu erzeugen. Für ein Sommerbuch, bei dem man eigentlich nicht allzu hohe Erwartungen hat, ist "Mein Sommer mit Noah" ein sehr spannendes Buch! Es gibt zwei Handlungsstränge, einmal während der Sommerferien und einmal nach den Sommerferien. Beides wechselt sich immer ab und jedes Kapitel endet mit einer Art Mini-Cliffhanger, was die Spannung aufrecht erhält. Auch den Schreibstil mochte ich sehr. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und die Autorin konnte mich mit dieser Geschichte sehr fesseln. Insgesamt hat mir "Mein Sommer mit Noah" wirklich sehr gut gefallen. Es hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen und ist wirklich eines der spannendsten Sommerbücher, die ich je gelesen habe! Das Ende war mir zwar etwas zu offen, aber dennoch kann ich euch dieses Buch auf jeden Fall sehr ans Herz legen.

    Mehr
  • Wenn ich nochmal 17 wäre...

    Mein Sommer mit Noah

    Saruja

    21. April 2015 um 21:16

    ... Das Buch erzählt uns die Geschichte von Hannah, ihrer besten Freundin Ava, sowie Hannahs Ex-Freund Sebastian und Noah.  Während Ava den Sommer im Feriencamp verbringt, soll sich ihr Freund Noah um Hannah kümmern. Was Ava dabei nicht bedenkt: Noah und Hannah kommen sich näher als es gut ist und schließlich funkt es gewaltig.  Ava mochte ich gar nicht. Von Anfang an war sie mir unsymphatisch und wirkte viel zu arrogant. Noah und Hannah hingegen mochte ich direkt.  Hannah fühlt sich im Verlauf der Geschichte immer mehr zu Noah hingezogen und versucht es zu ignorieren, da er immerhin der Freund ihrer besten Freundin ist. Doch auch Noah kämpft mit seinen Gefühlen. Er stößt Hannah von sich, sucht wieder den Kontakt, usw.  Die Geschichte ist rührend geschrieben und, ach, was sagt ich. Wäre ich nochmal 17 würde ich auch einen Noah wollen =) 

    Mehr
  • Mein Sommer mit Noah

    Mein Sommer mit Noah

    pelia

    Erster Satz: "Ich sollte echt nicht solchen Schiss haben." Meine Meinung zum Cover: Mir gefällt das Cover sehr gut, es passt zu einer Summerlovestory. Auch der Titel passt wie die Faust auf´s Auge, und was mir besonders gut gefällt, man sieht die Protagonisten nur von hinten, so bleibt das eigene Bild das man sich macht erhalten.  Meine Meinung zum Buch: Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut, erwartet habe ich eine locker leichte Sommerlektüre die ich auch bekommen habe, allerdings war die Handlung doch sehr platt und die Protagonisten waren sehr flach und kindlich gehalten.  Gleich zu Beginn (Kapitel 1) gibt es einen kleinen Einblick was zwischen Hannah & Noah in den Sommerferien passiert ist, das nimmt natürlich die Spannung und teilweise auch die Lust am lesen, denn man wartet einfach darauf wann sie es erfährt und ob man mit seiner Vermutung richtig liegt ... und glaubt mir, da gibt es nichts zu raten, man weiß es einfach. Die Geschichte im allgemeinen hat mir dagegen gut gefallen, das Sommergefühl und auch die Probleme die Hannah hat kamen sehr gut rüber, aber es war eben nichts besonderes. Die üblichen Teenie Probleme eben .... Liebe, Freundschaft, Verrat und Eifersucht.  Die Protagonisten wirken im allgemeinen sehr flach, es gibt niemanden der wirklich heraussticht. Hannah wirkt oft sehr ruhig und schüchtern, das komplette Gegenteil ihrer besten Freundin Ava die nur so vor Energie strotzt. Und Noah ist der hübsche Sunnyboy den jeder will und der, wie soll es anders sein, mit der perfekten Freundin zusammen ist.  Der Schreibstil ist ok, nichts großartiges. Das Buch ließ sich sehr schnell lesen, aber es ist kein Buch das einem lange in Erinnerung bleibt. Fazit: Eine Lovestory die mich nicht wirklich überzeugen konnte, zu wenig Spannung mit zu flachen Charakteren.

    Mehr
    • 2
  • Laura Barnholdt- Mein Sommer mit Noah

    Mein Sommer mit Noah

    Booksforever

    11. January 2015 um 18:59

    Hannah sieht einem Sommer des Grauens entgegen: Ihr Ex Sebastian hat mit einer Neuntklässlerin im Pool rumgeknutscht und ihre beste Freundin und Trösterin Ava ist in einem Feriencamp verschollen. Als Ersatz hat Ava ihren Boyfriend Noah verdonnert, Hannah auf andere Gedanken zu bringen. Als hätte sie einen Babysitter nötig! Doch Noah ist tatsächlich unerwartet süß. So süß, dass es eines Abends einfach zoom macht und Hannahs Herz in tiefste Verwirrung gestürzt wird. Der Schreibstil ist echt gut und das Buch ist ziemlich witzig. Aber mir hat das gewisse etwas einfach gefehlt! Es plätschert so dahin und ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass etwas spannendes passiert, doch das war leider nicht der Fall. Als man dann endlich erfahren hat (ACHTUNG SPOILER!), dass Noah und Hannah miteinander geschlafen haben, habe ich die ganze Zeit auf diese eine Stelle gewartet, doch sie kam einfach nicht! Ich kam mir dann richtig verarscht vor und das Ende war auch nicht gerade gut. Es ist sehr offen und man weiß nicht, wie es den anderen Personen geht. Als ob es noch einen zweiten Band geben würde, den es aber hoffentlich nicht gibt... Ich würde mir das Buch nicht nochmal kaufen und es auch nicht nochmal lesen, nur wenn mir gerade ziemlich langweilig wäre. Es ist eher ein Buch für zwischendurch und nichts besonderes. Aber falls ihr es doch lesen solltet: Viel Spaß!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks