Lauren Child Ich war's nicht! Ganz ehrlich nicht!

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich war's nicht! Ganz ehrlich nicht!“ von Lauren Child

Manchmal spielt Lola gerne mit Charlies Sachen. Normalerweise ist das auch okay. Nur Charlies selbstgebastelte Rakete darf Lola nicht anfassen. Doch anstatt mit Lola zu spielen, geht Charlie zu Marvin. Also spielt Lola mit Sören Lorenson, ihrem unsichtbaren Freund. Sören Lorenson sagt, wenn sie ganz besonders vorsichtig sind, dann können sie die Rakete sicher benutzen. Und dann lässt Lola die Rakete vor lauter Vorsicht fallen. Wie soll sie das nur Charlie sagen?

Stöbern in Kinderbücher

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich war das nicht

    Ich war's nicht! Ganz ehrlich nicht!

    Simi159

    27. August 2017 um 10:38

    Lügen haben kurze Beine, das muss auch Lola lernen, sie hat verbotenerweise mit Chalies selbstgebastelter Rakete gespielt. Diese darf sie nicht anfassen, doch als Lola mit ihrem unsichtbaren Freund Sören Lorenson spielt, passiert das Unglück, die Rakete geht zu Bruch. Doch wie erklärt man das dem großen Bruder. Für Eltern mag in dieser Geschichte zuviel verpackt sein, unsichtbare Freunde, verbotene Dinge tun, Lügen oder Wahrheit sagen…doch Kinder, empfinden das ganz anders. Meine liebten diesen Band aus der Reihe um Charlie und Lola. Fällt es ihnen doch auch schweres, sich immer an die Regeln zu halten und auch immer gleich zuzugeben, wenn etwas nicht so gut gelaufen ist. Unsichtbare Freunde, waren bei uns kein Thema, doch fasziniert von Sören Lorenson waren meine schon. Vor allem von der Phantasie, die Lola da wieder an den Tag legt, wie sie die Kurve bekommt und dass es am Ende für Charlie gar nicht so schlimm ist, wie Lola glaubt. Diese Buchreihe um die beiden Geschwister Charlie und Lola, ist so toll, weil sich beide so verhalten, wie die eigenen Kinder es auch gerne tun. Er ist der große Bruder der immer wieder erklärt, nachsichtig ist mit Lola und  sie ist manchmal ein bisschen zickig, hat ihre eigene Vorstellung von der Welt und liebt ihren großen Bruder, der ihr immer und immer wieder so vieles zeigt und erklärt.   Es sind zu dem die vielen Bunten Bilder, die soviel Spass machen, beim Vorlesen, beim ersten Selbstlesen und auch beim immer wieder lesen.  Diese Buch macht Spass, egal ob man großer Bruder, kleine Schwester oder umgekehrt ist. Die Geschichte ist kindgerecht und auch das Verhalten von Charlie und Lola ist auch für kleinere Kinder zu jeder Zeit nachvollziehbar. Der Erzieherische Wink kommt ganz nebenbei, was es so herrlich entspannend auch für Eltern macht, diese Bücher immer und immer wieder vorzulesen. Von mir gibt es 5 STERNE.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks