Lauren Child Mir geht's so richtig gar nicht gut!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mir geht's so richtig gar nicht gut!“ von Lauren Child

Lola ist krank! Nicht einmal ihre rosa Erdbeermilch mag sie trinken. Charlie macht sich große Sorgen, doch eigentlich ist er mit Marvin zum Fußballspielen verabredet. »Aber du sollst mit mir spielen, Charlie! Bitte ... Nur ein winzigkleines kurzes Spiel!« Und weil Charlie Lola sehr gern hat, spielt er mit ihr. Den ganzen Tag. Bis zumindest Lola wieder gesund ist.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lola ist krank

    Mir geht's so richtig gar nicht gut!
    Simi159

    Simi159

    26. August 2017 um 15:01

    Charlies kleine  Schwester Lola ist krank,  nicht einmal ihre rosa Erdbeermilch schmeckt ihr. Das macht Charlie so große Sorgen, dass er sogar die Verabredung mit seinem Freund Marvin zum Fußballspielen absagt. Auf Lola aufpasst und mit ihr ein Gesundwerdespiel spielt. Für mich ist es eines der schwächeren Bücher mit den Beiden Geschwistern, denn zusehe wird für mich der Zeigefinger erhoben. Klar haben Geschwisterkinder mal Angst um einander, vor allem wenn eins krank ist. Doch hier ist mir  das etwas zu viel des guten, dass Charlie sogar seine Verabredung absagt. Meine Kinder mochten diese Geschichte, doch nicht so sehr und so oft, wie es bei anderen Bücher aus dieser Reihe der Fall war. Dennoch ist diese Serie, um die beiden Geschwister Charlie und Lola,  so toll, weil sich beide so verhalten, wie die eigenen Kinder es auch gerne tun. Er ist der große Bruder der erklärt, zeigt und auch mal Quatsch macht, sie  ist manchmal ein bisschen zickig, hat ihre eigene Vorstellung von der Welt und hört doch immer wieder auf ihren Bruder.  Es sind zu dem die vielen Bunten Bilder, die soviel Spass machen, beim Vorlesen, beim ersten Selbstlesen und auch beim immer wieder lesen. Diese Buch macht Spass, egal ob man großer Bruder, kleine Schwester oder umgekehrt ist. Die Geschichte ist kindgerecht und auch das Verhalten von Charlie und Lola ist auch für kleinere Kinder zu jeder Zeit nachvollziehbar.  Von mir gibt es 4 STERNE.

    Mehr