Lauren Child Ruby Redfort - Dunkler als die Nacht

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ruby Redfort - Dunkler als die Nacht“ von Lauren Child

Ruby Redfort - Die jüngste Geheimagentin der Welt ist spannende Unterhaltung für Mädchen und mutige Jungs ab 10 Jahren. Ruby Redfort absolviert im Auftrag ihrer Geheimdienstorganisation Spektrum ein Training im Freiklettern. Sie strotzt vor Selbstbewusstsein und wird leichtsinnig. Plötzlich werden von unzugänglichen Orten in Twinford Dinge gestohlen. Selbst aus der Hochsicherheitszone des Agentenzentrums verschwindet etwas. Auf den installierten Überwachungskameras ist niemand zu sehen. Wie ist das möglich? Wer steckt dahinter? Ruby kommt dem Dieb auf die Spur, verfolgt ihn über die Dächer und schwebt in Lebensgefahr Super-intelligent, super-clever, super-sympathisch Super-Ruby löst ihren vierten Fall!

Lauren Child ist auch mit diesem Band eine Steigerung in Action und Spannung gelungen.

— EmmyL

Ich möchte den nächsten Band lesen!!

— Ali02

Der lustigste Krimi den ich kenne

— LeseLenchen

Stöbern in Kinderbücher

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

Weihnachten in der Pfeffergasse

Stimmungsvolle Geschichte, perfekt für die Vorweihnachtszeit!

Tine_1980

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend bis zum actiongeladenen Finale

    Ruby Redfort - Dunkler als die Nacht

    EmmyL

    09. June 2016 um 09:36

    Ruby Redford ist kein normales Mädchen, sondern arbeitet als Codeknackerin für den Geheimdienst. Dieses Buch ist der vierte Band aus einer Serie. Auch in ihrem neuesten Fall muss Ruby einen kniffeligen Code knacken. Die kleine Stadt Twinford wird in Atem gehalten, als sich geheimnisvolle Diebstähle ereignen. Der unsichtbare Dieb hinterlässt merkwürdige Botschaften, welche Ruby nur mit Mühe entschlüsseln kann. Alle Hinweise sind auf rätselhafte Art mit der berühmten Filmschauspielerin Margo Bardem verbunden. Nicht nur der mysteriöse Dieb hält Rubys Leben in Aufregung, auch eine Feindin aus den vorangegangenen Fällen gibt sich die Ehre. Nach ihrem letzten Fall ist Ruby zum Adrenalinjunkie geworden. Hals über Kopf, ohne Rücksicht auf mögliche lebensgefährliche Konsequenzen, stürzt sie sich von einer Gefahr in die nächste. Es wird immer schwieriger ihren Auftrag, neben dem normalen Leben geheim zu halten. Ruby ist gewachsen, langsam interessieren sich Jungs für sie. Leider hat sie überhaupt keine Zeit und übergeht die kleinen schwärmerischen Annäherungsversuche. Auch in diesem Band entwickelt sich Ruby weiter. Die Pubertät macht vor ihr keinen Halt. Sie wird genau so rechthaberisch und ignorant wie alle anderen Teenager auch. Statt Hilfe anzunehmen, unternimmt sie waghalsige Alleingänge und „flirtet" dabei mit dem Abgrund. Dadurch begeht sie folgenschwere Fehler, die Ruby nicht nur zu einer Gefahr für sich selbst, sondern auch für andere macht. Sie verliert ihren Status als Agentin im Einsatz, verwechselt Leichtsinn mit Mut und hat wie immer unverschämtes Glück. Nach einem wie immer actiongeladenen Finale klären sich fast alle offenen Rätsel auf. Im Anhang wird sehr detailliert erklärt, wie Ruby den Tastcode entschlüsselt hat und was man unter Parkour versteht. Natürlich mit Illustrationen und ausführlichen Beispielen. Mit diesem Band ist der Autorin wieder eine Steigerung gelungen. Sie wird nie langweilig, langatmig oder verstrickt sich in belanglosen Erklärungen. Für Mädchen ab 12 sehr zu empfehlen, auch Jungs können beim Lesen auf ihre Kosten kommen.

    Mehr
  • Buchtipps gesucht - dicke Mädchenbücher (8 - 10 Jahre)

    Daniliesing

    Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar suche ich Buchempfehlungen für eine bald 9-jährige fleißige Leserin. Die Bücher sollten eher neueren Erscheinungsdatums sein, da sie die älteren schon alle aus der Bibliothek verschlungen hat. Die typischen Bücher für 8-Jährige hat sie in der Regel so schnell durchgelesen, dass sie sich fast nicht mehr so recht lohnen. Besonders gefallen haben ihr die Lola-Bücher von Isabel Abedi oder auch Liliane Susewind von Tanya Stewner, eben schöne Mädchenbücher, die lustig und unterhaltsam sind. Ganz wichtig wäre auch, dass die Bücher nicht zu spannend sein dürfen (sie ist recht ängstlich, sodass sowas wie Harry Potter gar nicht geht) und die Bücher sollten eben nicht ganz so dünn sein. Auch Bücher im Tagebuch und -Comicstil sind nichts. Außerdem sind Geschichten mit modernen teschnischen Geräten und Dingen (Handy, PC, Internet, Videospiele etc.) sowie Liebesgeschichten für sie nicht interessant. Gesucht sind also einfach schöne Mädchenbücher, die unterhaltsam sind! Es müssen keine Reihen sein, dürfen es aber natürlich. Gern auch Bücher empfehlen, die an sich eine höhere Altersempfehlung haben, wenn sie ansonsten passen könnten. Ich danke euch :)

    Mehr
    • 50
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks