Lauren Child Ruby Redfort – Schneller als Feuer

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(15)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ruby Redfort – Schneller als Feuer“ von Lauren Child

Ruby Redfort, die jüngste Geheimagentin der Welt, löst ihren dritten Fall.

Die Geheimdienstorganisation Spektrum schickt Ruby zu einem Survivaltraining in die Berge. Wissbegierig saugt Ruby alles in sich auf, was man über Bären, Wölfe und das Überleben in der Wildnis wissen muss. Sie ahnt nicht, dass sie gerade dieses Wissen in Lebensgefahr bringen wird …

Spannende Unterhaltung für clevere Mädchen und mutige Jungs ab 10 Jahren

Spannendes kurzweiliges Kinder-/ Jugendbuch

— CWPunkt

Stöbern in Kinderbücher

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein unterhaltsames Buch für Kinder

Wolly

Der Weihnachtosaurus

Eine wunderschöne und zauberhafte Geschichte für Groß und Klein!

Buecherwunderland

Animox. Die Stadt der Haie

sehr spannend

eulenmama

Schokopokalypse

Wundervolle Geschichte! 💖 Schokolade und jede Menge geheimer Vorkommnisse.

Solara300

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ruby Redfort - Schneller als Feuer

    Ruby Redfort – Schneller als Feuer

    CWPunkt

    01. March 2016 um 20:49

    Die ist der dritte Band der Reihe um Ruby Redfort der jüngsten Geheimagentin der Welt. Ihre Spezialität ist das Lösen von Geheimcodes. Ruby arbeitet neben der Schule für Spektrum und möchte unbedingt Agentin im Außendienst werden. Im Rahmen dieser Ausbildung muss sie zu Beginn dieses Bandes ein Survival-Training absolvieren. Dabei scheitert sie grandios, da sie nicht auf ihr Bauchgefühl hören kann, sondern zu kopflastig vorgeht. Anschließend muss sie sich beweisen, um weiterhin die Ausbildung zur Agentin im Außendienst absolvieren zu dürfen. Zusammen mit Clance löst sie einen Fall von dem Spektrum nicht einmal ahnt, dass es ein Fall ist.  Dieses Kinder-/Jugendbuch ist wie die gesamte Reihe sehr spannend geschrieben. Es gibt intellektuelle Ausflüge in die Chemie (Erklärung für einen Benzol-Ring und wie Düfte aufgebaut sind.) und natürlich gibt es wieder Geheimsprachen und Codes zu knacken.  Mir hat besonders gefallen, dass Ruby diesmal nicht fehlerfrei ist und dass Clance in dem Buch sehr mutig ist und neben ihr bestehen kann. Als Kinder-/Jugendbuch absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Buchtipps gesucht - dicke Mädchenbücher (8 - 10 Jahre)

    Daniliesing

    Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar suche ich Buchempfehlungen für eine bald 9-jährige fleißige Leserin. Die Bücher sollten eher neueren Erscheinungsdatums sein, da sie die älteren schon alle aus der Bibliothek verschlungen hat. Die typischen Bücher für 8-Jährige hat sie in der Regel so schnell durchgelesen, dass sie sich fast nicht mehr so recht lohnen. Besonders gefallen haben ihr die Lola-Bücher von Isabel Abedi oder auch Liliane Susewind von Tanya Stewner, eben schöne Mädchenbücher, die lustig und unterhaltsam sind. Ganz wichtig wäre auch, dass die Bücher nicht zu spannend sein dürfen (sie ist recht ängstlich, sodass sowas wie Harry Potter gar nicht geht) und die Bücher sollten eben nicht ganz so dünn sein. Auch Bücher im Tagebuch und -Comicstil sind nichts. Außerdem sind Geschichten mit modernen teschnischen Geräten und Dingen (Handy, PC, Internet, Videospiele etc.) sowie Liebesgeschichten für sie nicht interessant. Gesucht sind also einfach schöne Mädchenbücher, die unterhaltsam sind! Es müssen keine Reihen sein, dürfen es aber natürlich. Gern auch Bücher empfehlen, die an sich eine höhere Altersempfehlung haben, wenn sie ansonsten passen könnten. Ich danke euch :)

    Mehr
    • 50
  • Tolle Fortsetzung!!

    Ruby Redfort – Schneller als Feuer

    catbooks

    10. March 2015 um 08:42

    Die ersten beiden Teile von Ruby Redfort, der wahrlich jüngsten Geheimagentin der Welt, haben mich ja bereits völlig in ihren Bann gezogen, da war es klar, dass ich auch den dritten Teil unbedingt lesen möchte… ;) Ich bin Lauren Child so dankbar, dass sie Ruby Redfort ins Leben gerufen hat und uns mitnimmt in ein Abenteuer nach dem anderen. Dieses Mal geht es in die Wildnis und dort zu überleben. Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die die Geheimorganisation Spektrum dort stellt. Ruby wird in dieser Zeit sehr viel lernen. Doch kann sie das gelernte auch umsetzen?! Ruby scheint in Bezug auf ihrer Fähigkeit als Geheimagentin perfekt zu sein, doch diesen Zahn wird dem Leser immer wieder gezogen – Gott sei Dank! Niemand ist perfekt, niemand hat DAS perfekte Leben oder DIE perfekte Eigenschaft. Wir sind alle nur Menschen und das ist auch Ruby. Trotz ihres enormen Wissens macht sie auch immer mal Fehler und zeigt damit, dass sie menschlich ist und nicht in ihrem zarten Alter schon alles weiß und es nichts mehr zu lernen gibt. Von mir gibt es wieder eine absolute Leseempfehlung!!! ♥♥♥♥ Sowohl Jungen als auch Mädchen werden Ruby ins Herz schließen und mit ihr mitfiebern…

    Mehr
  • Spannung, Abenteuer und Gefahr

    Ruby Redfort – Schneller als Feuer

    EmmyL

    18. February 2015 um 18:52

    Seit einiger Zeit arbeitet Ruby für den Geheimdienst. Zu ihrer Ausbildung gehört auch ein Survivaltraining. Leider besteht sie den Abschlusstest dieses Training nicht und muss die Prüfung in absehbarer Zeit wiederholen. In der Zwischenzeit geschehen seltsame Dinge in Twinford. Clancy wird von einem Tiger verfolgt, Rubys Mutter meint ein Schwein im Garten gesehen zu haben und im Kaufhaus verschwindet wertvoller Schmuck auf sehr seltsame Art und Weise. Bei ihren Ermittlungen kommt Ruby einer kriminellen Band auf die Spur. Diese tauschen seltsam verschlüsselte Botschaften aus. Doch Ruby lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Stück für Stück puzzelt sie alles zusammen und kommt so einem gefährlichen Gegner immer näher. Auch in ihrem dritten Fall hat Ruby alle Hände voll zu tun. An ihrer Seite ermittelt der coole Agent Hitch und ihr bester Freund Clancy. In einem kleinen Buch hat Ruby 79 Regeln aufgestellt, nach denen sie bei ihren Ermittlungen vorgeht. Diese Regeln werden während der Handlung immer wieder zitiert z.B. „Regel 10: Lass einen Psychopaten nie wissen, was für Trümpfe du in der Hand hast.“ Ruby und Clancy hinterlegen sich Geheimbotschaften in einem Astloch. Eine Auflösung der Verschlüsselung befindet sich am Ende des Buches. Weiterhin befindet sich am Ende auch eine Anmerkung zu dem Duftcode und der Parfümformel. Der Einstig in die Detektivgeschichte erfolgt direkt und knüpft an den zweiten Band der Serie lückenlos an. Man kann das Buch aber auch lesen ohne die ersten beiden Teile zu kennen, da es sich jeweils um abgeschlossene Fälle handelt. Das Ende bleibt allerdings wieder offen, womit Spannung auf den nächsten Teil erzeugt wird. Ein flüssiger, spannender Schreibstil lässt keine Langeweile aufkommen. Einige Zeichnungen bzw. eingestreute Bilder sowie der locker gegliederte Text, schaffen jüngeren Lesern eine entspannte Leseatmosphäre. Die Spannung steigt bis zum Schluss und endet wie alle Agententhriller in einem actiongeladenen Showdown der Kontrahenten. Das Buch eignet sich für Mädchen und Jungen ab 11 Jahren.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks