Lauren Dane

 3.4 Sterne bei 33 Bewertungen

Alle Bücher von Lauren Dane

Sortieren:
Buchformat:
Lauren DaneDas Beste, was passieren kann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Beste, was passieren kann
Das Beste, was passieren kann
 (17)
Erschienen am 10.12.2015
Lauren DaneIm Rhythmus unserer Herzen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Rhythmus unserer Herzen
Im Rhythmus unserer Herzen
 (9)
Erschienen am 11.04.2016
Lauren DaneSoundtrack unserer Sehnsucht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Soundtrack unserer Sehnsucht
Soundtrack unserer Sehnsucht
 (7)
Erschienen am 12.09.2016
Lauren DaneGoddess with a Blade
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Goddess with a Blade
Goddess with a Blade
 (0)
Erschienen am 20.05.2014
Lauren DaneTriad - Witches Knot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Triad - Witches Knot
Triad - Witches Knot
 (0)
Erschienen am 30.11.2005
Lauren DaneRelentless
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Relentless
Relentless
 (0)
Erschienen am 05.05.2009
Lauren DaneInside Out
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Inside Out
Inside Out
 (0)
Erschienen am 02.11.2010
Lauren DaneOpening Up
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Opening Up
Opening Up
 (0)
Erschienen am 16.06.2015

Neue Rezensionen zu Lauren Dane

Neu
fraeulein_lovingbookss avatar

Rezension zu "Soundtrack unserer Sehnsucht" von Lauren Dane

Soundtrack unserer Sehnsucht
fraeulein_lovingbooksvor 9 Monaten

Inhalt

Egal, wie viele Groupies er hatte, wie heiß die Partys mit ihnen waren – Rockstar Vaughan Hurley hat nie die einzige Frau vergessen, die er wirklich geliebt hat: Kelly, seine Exfrau. Trotzdem hat er nie seinen verdammten Stolz überwunden, um sie zurückzugewinnen. Doch jetzt läuft ihm die Zeit davon, denn Kelly will wieder heiraten. Und Vaughan hat nur eine Chance, das zu verhindern: Er muss sie an den wilden Takt ihrer Leidenschaft erinnern …
(Quelle: Klappentext)

 

Meine Meinung

Band 3 der „Hurley Boys“ – Reihe.

Für Kelly war Vaughan ihre große Liebe, die mit zwei Kindern gekrönt war – bis er sie dazu gedrängt hat, ihn zu verlassen. Kelly wollte es nicht, doch dann geschah eine Sache, die das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Damit die Kindern in der Nähe der väterlichen Familie sind, hat sie ihre Karriere nach dem Studium auf Eis gelegt und in Oregon ein Haus gekauft, sodass die beiden Töchter Anschluss an die Familie haben. Zu ihrer eigenen Mutter hat sie wenig bis keinen Kontakt – nur Geld gibt sie immer wieder für die Mutter aus, die sie ihr Leben lang nur malträtiert hat. Nun nach acht Jahren steht Kelly wieder vor einer Hochzeit und plötzlich scheint auch Vaughan wider Interesse an ihr zu haben. Dem neuen Freund passt das nicht und lässt ihn einen folgenschweren Fehler begehen, als Kelly ihm eröffnet, das der Vater der Kinder vorläufig bei ihr wohnt…
Kelly ist eine hervorragende Mutter, die ihre zwei Mädchen mit liebevoller Strenge erzieht. Sie lässt ihnen wenig durchgehen und lernt ihnen damit Disziplin.
Ich bin mit ihr als Charakter an sich allerdings nicht warm geworden, da sie mir ein wenig zu künstlich wirkte. Im Umgang mit den Kindern ist sie zwar liebevoll, aber sie schweigt ihre eigenen Probleme tot. Sie hat aus ihnen gelernt und setzt die Erkenntnis.
Das sie bei dem Verhalten der ehemaligen Schwiegermutter schnell auf die Palme gebracht ist, kann ich nur verstehen. Alle meiden sie und Kelly kann nichts dafür. Vaughan hat einen großen Fehler gemacht und sie muss dafür büßen.

Vaughan ist Musiker und mit seinen Brüdern in einer Band – immer auf Achse. Die Fans lieben sie, aber die Männer haben nie vergessen wo sie herkommen. Familie geht ihnen über alles und dann wird auch mal ein Jahr keine Tournee gemacht. Vaughan liebt die Zeit mit seinen Töchtern, doch auch deren Mutter kann er nicht vergessen, und als sie schließlich wieder heiraten will, wacht er endlich auf. Er versucht ihr seine bessere, ältere Version von sich zu zeigen und das klingt ihm schließlich auch:
Doch die Ehrlichkeit gilt nur für die Gegenwart, seine Geheimnisse aus der Vergangenheit will er nicht unbedingt zur Sprache bringen, doch das muss er, wenn er Kelly an seiner Seite haben will…
Vaughan war mir leider auch nicht wirklich sympathisch, da ich ihm seine Wandlung nicht vollkommen abkaufen konnte. Im Bezug auf die Erziehung und Betreuung der Kinder geht er blauäugig an die Sache ran und muss einiges von Kelly lernen. Das er bei ihr einzieht war ein kluger Schachzug. Zum Glück räumt er am Ende noch mit der gemeinsamen Vergangenheit mit Kelly auf.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Kelly und Vaughan, was einen Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.

An sich war „Soundtrack unserer Sehnsucht“ eine nette Liebesgeschichte, die mich aber nicht wirklich begeistern konnte. Für mich war das gesamte Buch zu vorhersehbar – es gab keine Überraschungen, unerwartete Wendungen oder irgendeine Spannung. Es plätscherte dahin und für meinen Geschmack musste sich Vaughan auch viel zu wenig anstrengen, um wieder mit Kelly zusammen zu kommen. Da hätte ich mir ein paar mehr Probleme / Hindernisse gewünscht.
Insgesamt eine nette Story für Zwischendurch mehr aber auch nicht.

 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen
misery3103s avatar

Rezension zu "Soundtrack unserer Sehnsucht" von Lauren Dane

Sweet Hollow Ranch 3 - Vaughan
misery3103vor einem Jahr

Weil er sie betrog, hat Kelly Hurley ihren Mann Vaughan vor 8 Jahren verlassen, ohne je aufgehört zu haben, ihn zu lieben. Vaughan, der mit seinen Brüdern in einer erfolgreichen Rockband spielt, hat endgültig genug vom Singleleben und von Groupies und will seine Familie zurück. Doch kann Kelly ihm je wieder genug vertrauen, um ihn zurückzunehmen?

Nachdem ich schon die Brüder Paddy und Ezra bei ihrer Suche nach dem Glück begleitet habe - und das gerne - war ich gespannt auf den dritten Teil der Serie, obwohl Vaughan der Bruder ist, den ich von Anfang an am wenigsten mochte. Leider konnte ich auch vieles an der Geschichte nicht verstehen. So ist es mir immer noch ein Rätsel, wieso eine geschiedene Frau ihren Exmann in ihrem Gästezimmer einziehen lässt, obwohl sie sich gerade mit einem anderen Mann verlobt hat. Zu Kelly und Vaughan konnte ich irgendwie keine Verbindung aufbauen, freute mich aber immer auf die Momente mit ihren Töchtern oder Vaughans Brüdern. Im Nachwort schreibt die Autorin, wie schwer ihr das Schreiben dieses dritten Teils gefallen ist, was man - so finde ich - leider auch merkt.

Eine nette Liebesgeschichte, die aber leider nicht an die Vorgänger herankommt.

Kommentieren0
5
Teilen
SophiesLittleBookCorners avatar

Rezension zu "Das Beste, was passieren kann" von Lauren Dane

Dieser Hurley Bruder konnte mich nicht für sich gewinnen
SophiesLittleBookCornervor 2 Jahren

Kurzrezension:
Der Einstieg viel mir nicht leicht, was leider mit den beiden Protagonisten zu tun hat. Beide haben gute Charakteristiken und die richtigen Voraussetzungen, dabei blieb es jedoch. Der Tiefgang hat mir bei beiden gefehlt, obwohl der aufgrund von z.B. Alkoholismus in der Familie sehr gut möglich gewesen wäre.
Paddy ist flach wie eine Pfütze und ist mir zu aufdringlich. Nat ist unterkühlt und ihre Probleme sind oftmals künstlich aufgebauscht wurden.
Einzig die Hurley Familie (außer Paddy) konnte bei mir mit ihrer Herzlichkeit punkten. Auch die lebhafte Tuesday, Natalies beste Freundin, hat mir gut gefallen. Sie und ein Hurley sind die Protagonisten im nächsten Band. Mal sehen, was das wird.
Zudem macht die Autorin wahnsinnig große Handlungssprünge und es fiel mir sehr schwer eine Verbindung herzustellen.

Die Handlung plätschert nur so vor sich hin, es gibt kaum spannende Momente beziehungsweise Höhepunkte. Um das zu kaschieren, streut die Autorin immer mal unnötige Streitereien oder Probleme in den Handlungstopf.

Der Schreibstil an sich ist gut lesbar, wobei mir manche Beschreibungen etwas fehl am Platz waren (zu lang) und dadurch meinen Lesefluss zerrissen. Des Weiteren waren mir persönlich die Sexszenen zu monoton und irgendwie wirkten sie dadurch unsexy. Sie schienen mir zu sehr Lückenfüller zu sein und waren einfach nicht ansprechend.

Auch das Entstehen der Beziehung zwischen Paddy und Natalie ging mir viel zu schnell. Die Anziehung zwischen den Beiden machte für mich keinen Sinn.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MIRA-Taschenbuchs avatar

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zu einer ganz besonderen Leserunde ein.

Denn wir stellen euch nicht nur die aktuelle Neuerscheinung

"Im Rhythmus unserer Herzen" von Lauren Dane

für eine Leserunde zur Verfügung, sondern auch den ersten Band der Reihe: "Das Beste, was passieren kann"!

So könnt ihr von Anfang an in die Serie einsteigen und wir bekommen einen noch genaueren Leseeindruck von euch :)

Bitte bewerbt euch bis zum 03.05.2016 für eines von 10 Lesepaketen (Mit je 2 Taschenbüchern) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Romane.


Über den Inhalt:

Teil 1 - "Das Beste, was passieren kann"!

Die Frauen liegen dem berühmten Rockstar Patrick Hurley zu Füßen, doch er will nur eine: Natalie! Selbst nach Jahren im Musik-Business hat Patrick nie die beiden teuflisch heißen Wochen vergessen, die er einst mit ihr verbracht hat. Aber Natalie ist mittlerweile zufriedener Single – und dummerweise fest davon überzeugt, dass ein sexy Typ wie er nichts als Ärger bedeutet. Zumindest, wenn man so wie sie immer alles im Leben unter Kontrolle haben will. Was muss Patrick sich noch alles einfallen lassen, damit seine Auserwählte endlich einsieht, dass er das Beste ist, was ihr passieren kann …

 

Teil 2 - "Im Rhythmus unserer Herzen"

Partys, Frauen, Alkohol – Rockstar Ezra Hurley hat ein Leben auf der Überholspur geführt und nichts ausgelassen. Doch jetzt ist er fest entschlossen, all das hinter sich zu lassen, und steckt seine ganze Energie in die Familienranch. Bis er auf Tuesday Eastwood trifft, die seine wilde Seite erneut zum Vorschein bringt und eine ungezähmte Begierde in ihm entfacht. Mehr als eine heiße Affäre sollte sie eigentlich nicht für ihn sein. Aber bald muss Ezra sich eingestehen, dass dies niemals genug sein wird. Er begehrt Tuesday nicht nur, er braucht sie mit einer Verzweiflung, gegen die er einfach nicht ankommt …

Du möchtest "Das Beste, was passieren kann“ und  "Im Rhythmus unserer Herzen" von Lauren Dane lesen?

Dann bewerbe dich jetzt für eines der 10 Lesepakete. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezensionen dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 64 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks