Cover des Buches Land ohne Lilien - Geraubt (ISBN: 9783570309186)L
Rezension zu Land ohne Lilien - Geraubt von Lauren DeStefano

Land ohne Lilien || Lauren DeStefano

von Lese_Leni vor 7 Jahren

Review

L
Lese_Lenivor 7 Jahren

- Klappentext-

Sie sind jung und schön, doch dem Tod geweiht
Rhine ist sechzehn Jahre alt – und wird in vier Jahren sterben. Ein missratenes Genexperiment hat katastrophale Folgen für die Menschheit: Frauen leben nur bis zum zwanzigsten, Männer bis zum fünfundzwanzigsten Lebensjahr. In dieser Welt ist nicht ungewöhnlich, was Rhine passiert: Sie wird entführt und mit dem reichen »Hauswalter« Linden in eine polygame Ehe gezwungen, um möglichst schnell Nachkommen zu zeugen. Rhine präsentiert sich eine glitzernde Welt voller Luxus und Reichtum – eine Welt ohne Freiheit.


- Meine Meinung -


Oh mein Gott! Wie lange hat dieses Buch auf meiner Wunschliste gestanden? Ich würde schon bald sagen, seit es sie gibt... Damals gab es die neue Ausgabe noch gar nicht, aber als ich vor ein paar Monaten beschloss mir das Buch endlich zu kaufen, hab ich es mir gebraucht in der alten Ausgabe bestellt. Die alte Aufmachung ist meiner Meinung nach viel viel schöner und geheimnisvoller als die Neue.
Zum Inhalt: Ich muss gestehen, dass es mich nicht wirklich vorher interessiert hat worum es überhaupt geht :P Aber DAS hatte ich auf gar keinen Fall erwartet Oo Anfangs war ich deshalb auch eher negativ überrascht. Die Geschichte hat mich die ersten Seiten lang einfach nur überrumpelt und ich hab mir die ganze Zeit gedacht: Okay. Okay. Warum? Hä! Die Geschichte war einfach für mein Gehirn etwas zu abgedreht, die Charakter waren mir nicht symphatisch und die Übersetzungsfehler haben sich nur so gehäuft (Ich weiß nicht ob das in der neuen Ausgabe korrigiert wurde). So wurde den mit denn verwechselt und manche Sätze klangen einfach allgemein seltsam. Aber um jetzt nicht nur rumzunörgeln, möchte ich auch die Aspekte erwähnen, die mir gut gefallen haben. :D Wenn man erstmal in der Story drin ist, ist man drin. Ich sags mal so: Man muss sich darauf einlassen. Die Charaktere wurden mir teils mit der Zeit ebenfalls symphatischer. Die Zukunft, die Lauren DeStefano kreiert, ist komplett unerwartet und düster. Die Moral ist eine Andere als wie wir sie kennen. Deshalb, denke ich, ist es so schwer, sich als Leser in die Charakter, die mir trotz allem im Laufe der Geschichte zu flach blieben, hineinzuversetzen.
Fazit: Ich bin mir sicher, dass die Geschichte viele von euch begeistern wird, aber mein Fall war es nicht. Deshalb werde ich die Trilogie an dieser Stelle auch abbrechen. Zum Glück, sonst hätte ich ein Problem mit den verschiedenen Formaten und Ausgaben im Regal bekommen ;D
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks