Lauren Landish

 4,2 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Dirty Talk, Beauty and the Billionaire und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Lauren Landish

Cover des Buches Dirty Talk (ISBN: B07VLJ4HJC)

Dirty Talk

 (8)
Erschienen am 24.07.2019
Cover des Buches Beauty and the Billionaire (ISBN: B0842ZZJ8Q)

Beauty and the Billionaire

 (6)
Erschienen am 20.01.2020
Cover des Buches My Big Fat Fake Wedding (ISBN: B08BNPMVVV)

My Big Fat Fake Wedding

 (3)
Erschienen am 22.06.2020
Cover des Buches Anaconda: Keine Angst, sie beißt nicht (ISBN: B07SMVPW1F)

Anaconda: Keine Angst, sie beißt nicht

 (2)
Erschienen am 19.06.2019
Cover des Buches My Big Fat Fake Engagement (ISBN: B08RHZWM3Z)

My Big Fat Fake Engagement

 (1)
Erschienen am 27.12.2020
Cover des Buches Blitzed: A Secret Baby Sports Romance (ISBN: B01FKR0A5W)

Blitzed: A Secret Baby Sports Romance

 (1)
Erschienen am 11.05.2016

Neue Rezensionen zu Lauren Landish

Cover des Buches My Big Fat Fake Wedding (ISBN: B08BNPMVVV)Pachi10s avatar

Rezension zu "My Big Fat Fake Wedding" von Lauren Landish

Nette Geschichte aber etwas lang
Pachi10vor 4 Monaten

Violet möchte, dass ihr Großvater noch erlebt, wie sie zum Altar schreitet. Da er ziemlich krank ist, drängt die Zeit.


Ross bringt durch seine Allüren nicht nur sich selbst sondern auch die Firma seiner Familie ins Gerede und in die Klatschblätter. Sein Vater drängt ihn zur Sesshaftigkeit und zu einer Hochzeit.


Abi ist Violets beste Freundin seit Kindertagen und Ross jüngere Schwester. Sie heckt einen perfiden Plan aus, die beiden zu verkuppeln. Kein leichtes Unterfangen da sich beide aus Kindertagen nicht ausstehen können. Doch eine gefakte Hochzeit würde nicht nur Ross Probleme beseitigen sondern auch Violets Großvater seinen Wunsch erfüllen.


Die Geschichte war recht lieb, mir persönlich waren Violets Selbstzweifel zeitweise zu mühsam. Auch die Sexszenen waren mir - für diese Geschichte - zu derb. Auch fand ich die Hochzeitsszene mit Colin zu viel - für mich hat das nur die Geschichte unnötig in die Länge gezogen. Zuviel Selbstzweifel und Selbstzerfleischung und gekünsteltes Drama. Ein nettes Buch, das jedoch nicht im Gedächtnis bleiben wird. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches My Big Fat Fake Wedding (ISBN: B08BNPMVVV)MadeleinEs avatar

Rezension zu "My Big Fat Fake Wedding" von Lauren Landish

Violet und Ross
MadeleinEvor 4 Monaten

Violet möchte ihrem kranken Großvater noch unbedingt dessen sehnlichsten Wunsch erfüllen, nämlich das er sie zum Altar führen darf. Da gibt es nur ein Problem, ihr Verlobter hat sie verlassen.
Ross wird nach einem erneuten Skandal von seinem Vater unter Druck gesetzt, endlich seßhaft zu werden und sich eine Frau zu suchen.
Warum sollten sich die Beiden da nicht zusammen tun ? Schließlich kennen sie sich schon lange, ihre gegenseitigen Streiche auf der Highschool sind unvergessen und Violet ist außerdem die beste Freundin von Ross Schwester.
Wird der Plan aufgehen ? ...

Ich bin begeistert von der Story.
Ab der ersten Seite ist es sehr unterhaltsam, humorvoll, aber auch mit viel Gefühl und ein bißchen Drama und Romantik gibt es auch. Die Protagonisten sind sympatisch, liebenswert und ihre Entwicklung wird glaubhaft und authentisch dargestellt.
Die Story wird in der Ich Perspektive erzählt, abwechselnd aus Sicht von Violet bzw. Ross, so kann man gut ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Die Nebendarsteller haben mir auch sehr gut gefallen, sie runden die ganze Geschichte ab. Archie hat mein Herz erobert ;)
Dank des locker flüssigen Schreibstils der Autorin taucht man sofort in das Buch ein und fliegt förmlich durch die Seiten.
Ich fühlte mich sehr gut unterhalten umd kann deshalb auch das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Ich bedanke mich bei der Autorin Lauren Landish für das kostenlose Vorab-Exemplar, dies hat meine ehrliche Meinung nicht beeinflußt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches My Big Fat Fake Engagement (ISBN: B08RHZWM3Z)MadeleinEs avatar

Rezension zu "My Big Fat Fake Engagement" von Lauren Landish

Courtney und Kaede
MadeleinEvor 4 Monaten

Dies ist der 2. Teil der "My Big Fat Fake" Reihe. Das Cover ist im gleichen Stil passend zum vorherigen Teil gehalten. Jede Story ist ein Einzelband, in sich abgeschlossen und kann unabhängig von einander gelesen werden. Es tauchen aber auch Personen aus dem 1.Teil auf und von daher empfiehlt es sich, den Teil auch zu lesen.

Der Klappentext macht neugierig auf die ganze Geschichte.

Courtney und Kaede kennen sich schon sehr lange, denn er ist der beste Freund ihres Bruders Ross. Beide sind sehr kontrolliert handelnde Personen und obwohl sie mehr füreinander empfinden, können oder wollen sie das dem Anderen gegenüber aber nicht eingestehen, denn Ross hat klar zu verstehen gegeben, daß Courtney tabu ist. Aber in einer geschäftlichen Notsituation gibt Kaede Courtney als seine Verlobte aus und er kann es kaum glauben, daß sie sich auf den Deal einläßt und das Spiel mitspielt. ...
Gibt es Hoffnung, daß das Herz der Eiskönigin schmelzen wird und aus Fake Realität wird ? Oder fliegt der ganze Schwindel auf ??

Die Story ist in der Ich Perspektive geschrieben und die Kapitel werden abwechselnd aus Sicht von Courtney bzw. Kaede erzählt. Ich mag das, denn so kann man gut die Gedanken und Gefühle der jeweiligen Person nachvollziehen. Die beiden Protagonisten fand ich sehr sympathisch und liebenswert und ihre Entwicklung wird glaubhaft und authentisch dargestellt.
Es hat Spaß gemacht, die Story zu lesen und zu sehen, was die Beiden füreinander empfinden, aber aus Angst vor den Reaktionen der Familie (besonders Ross) und des Geschäftpartners schweigen, um den Geschäftsabschluß nicht zu gefährden und sich stattdessen lieber mit ihrer Freundschaft und ihrem Deal zufrieden geben und sich zu Hause ihren eigenen Fantasien hingeben.
Der Schreibstil ist durchgehend locker flüssig und man ist schnell in der Story drin.
Ab der ersten Seite ist es sehr unterhaltsam, witzig, prickelnd, aber auch mit viel Gefühl und ein bißchen Drama gibt es auch. Auch die Nebendarsteller und ihre Geschichten haben mir sehr gut gefallen, da hat der ein oder andere noch sein eigenes Buch verdient ;) Und man erfährt auch noch, wie es mit Ross und Violet weitergeht.
Ich bin begeistert von der Story.
Für mich war dies der emotionalere Teil der Reihe und ich habe sehr mitgefiebert, gelacht und auch ein paar Tränchen verdrückt.

Mein Dank geht an die Autorin Lauren Landish, die mir ein kostenloses Vorabexemplar zur Verfügung gestellt hat, dies hat meine ehrliche Meinung nicht beeinflußt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks