Lauren Morrill Besser als der beste Plan

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(12)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Besser als der beste Plan“ von Lauren Morrill

Von dieser Klassenfahrt nach London hat Julia schon lange geträumt. Schade, dass ihr Sandkastenfreund Mark fehlt, in den sie heimlich verliebt ist. Ihr Referatspartner wird nämlich ausgerechnet der nervige Jason, der sich ständig über ihr Faible für ausgefeilte Pläne lustig macht. Nach einer Party bekommt Julia eine SMS von einer unbekannten Nummer und jagt dem Absender gemeinsam mit Jason quer durch London hinterher. Am Ende wartet eine Überraschung auf sie, denn manchmal kann das Leben auch den besten Plan durchkreuzen.

3 1/2 Sterne :)

— LenaBa07

Eine herzerwärmende Liebesgeschichte, die Schmetterlinge verursacht.

— Julyie

Ein wirklich gutes Buch mit einer echt schönen Geschichte!😊

— Bookdiary

Eine sehr süße Geschichte!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Das Buch ist einfach nur witzig und super schön!!<3

— Linichen

Stöbern in Jugendbücher

Glücksspuren im Sand

Regt zum Nachdenken an

Minchens_buecherwelt

Die Königinnen der Würstchen

ging sehr cool los, hat dann aber abgebaut

ju_theTrue

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

Nette Protagonisten mit schwächen im Weltenbau und wenig Details

MonkeyMoon

Weißzeit

Eine Geschichte, die nichts beschönigt und deshalb in ihren Bann zieht!

pantaubooks

Scherben der Dunkelheit

Die Magie und die Düsternis der Geschichte konnten mich wirklich begeistern.

SweetSmile

GötterFunke - Liebe mich nicht

Eine wirklich tolle Story, die einen einfach nicht aufhören lässt zu lesen =) Grandios!

XChilly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Besser als der beste Plan (Rezension)

    Besser als der beste Plan

    TessasZeilenzauber

    06. August 2017 um 20:44

    Julia träumt von der großen Liebe – und ganz klar, der perfekte Kandidat dafür ist Mark. Nur weiß der noch nichts von seinem Glück und ist auch nicht bei der Klassenfahrt nach London dabei, für die Julia schon so lange Pläne geschmiedet hat. Aber dass ausgerechnet der nervige Jason ihr Referatspartner wird, damit hat sie nicht gerechnet. Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein, doch als Julia nach einer wilden Party SMS von einer unbekannten Nummer bekommt, hilft Jason ihr, dem Absender quer durch London hinterherzujagen. Am Ende wartet eine Überraschung auf sie, denn manchmal kann das Leben auch den besten Plan durchkreuzen.❤Als riiiiesengroßer London-Fan musste ich ''Besser als der beste Plan'' natürlich unbedingt lesen! ❤ Der Schreibstil von Lauren Morrill ist unheimlich leicht und locker und auch an Humor hat es ihr nicht gemangelt. Die Seiten sind wirklich fast an mir vorbei geflogen! Außerdem beschreibst sie London und die anderen vorkommenden Orte sehr bildlich, sodass man - auch wenn man noch nie dort war - sich die Umgebung gut vorstellen kann. ❤ Julia, oder auch ''Buchknutscher'' von Jason genannt, ist die Protagonistin und erzählt aus der Ich-Perspektive. Einerseits ist Julia eine klassische Musterschülerin: Brav, fleißig und belesen, aber sie ist auch rechthaberisch und engstirnig. Deshalb war es Anfang manchmal schwer sie zu mögen, aber im Laufe des Buches sieht sie immer mehr ihre Fehler ein und das hat sie für mich dann letztendlich doch sympathisch gemacht. ❤ Jason ist dafür das komplette Gegenteil von Julia. Er nimmt das Leben lockerer als sie und macht sich aus Regeln eher weniger. Außerdem schmeißt Jason nicht selten Julias perfekte Pläne über Bord und stürzt sich von einem zum nächsten Abenteuer. Und gerade weil die Beiden so verschieden sind, mochte ich sie zusammen eigentlich am liebsten. ❤ Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, da es einfach spannend und unterhaltsam ist und einen mit quer durch London nimmt! ❤''Besser als der beste Plan'' ist ein lustiges Abenteuer durch London, das man auch von dem Sofa aus erleben kann! 5 ★★★★★

    Mehr
  • Rezension 'Besser als der beste Plan`

    Besser als der beste Plan

    Bookdiary

    06. February 2016 um 12:40

    In dem Buch geht es um Julia, die eine Klassenfahrt nach England macht. Sie freut sich schon darauf, die Stadt zu sehen wo ihre Eltern ihre Flitterwochen verbracht haben. Doch es kommt alles anderes als gedacht. Denn als Julia ihren Partner für die Fahrt zugeteilt wird, ist es kein anderer als Jason, der ihr das Leben zur Hölle macht. Gleich am ersten Abend läuft alles schief. Julia ist genervt. Was sie nicht ahnt ist, dass diese Fahrt ihr Leben total auf den Kopf stellt. Das Buch beginnt echt lustig. Man wird einfach mitten in eine Situation geworfen, die jeder kennt. Die Geschichte konnte mich sofort fesseln und mitreißen. Es wird einfach nie langweilig und die Art wie die Geschichte erzählt wird ist einfach spitze. Der Schreibstil hat mir unglaublich gut gefallen. Die Autorin hat sehr viele lustige Dialoge im Text, aber auch sehr bewegende Stellen. Am besten, neben der Geschichte, hat mir gefallen wir die Autorin die Umgebung beschrieben hat. Ich hatte das Gefühl wieder in England zu sein. Die Protagonisten waren einfach Klassen. Julia ist eine wirkliche Streberin und das macht sie zu einer einzigartigen Hauptperson. Sie bleibt immer sie selbst, auch wenn sie es manchmal nicht leicht hat. Jason ist total das Gegenteil. Er hat immer nur Unsinn im Kopf und macht das worauf er gerade Lust hat. Die beiden zusammen, ergeben eine Hoch explosive Mischung. Aber sie passen echt gut zusammen, da sie sich einfach ergänzen. An erster Stelle steht das Julia sich verlieben möchte. Das Buch spielt in London und es ist alle so so beschrieben als ob man vor Ort ist. Es geht um ein Mädchen, das die große Liebe sucht, aber viel mehr findet. Zum Schluss noch das Cover.Ich liebe dieses Cover. Es ist in hellen Farben gehalten. Im Hintergrund sieht man den Big Ben. Das Cover passt super zur Geschichte und macht das Buch perfekt. Fazit Ich bin echt begeistert von diesem Buch und kann es nur jeden empfehlen. Trotzdem muss ich 0,5 Punkte abziehen, da das Ende ziemlich abrupt kam und ich mir gewünscht hätte, dass es etwas länger wäre. Das Buch bekommt von mir sehr gute 4,5 von 5Schleifen.

    Mehr
  • Verliebt in ein Buch

    Besser als der beste Plan

    Julyie

    08. January 2016 um 02:03

    Nachdem dieses Buch Ewigkeiten auf meiner WuLi stand, hab ich es endlich geschafft es zu kaufen und vorallem zu lesen! Zum Inhalt: Erzählt wird die Geschichte von Julia die auf einer Klassenfahrt in London ist. Dort werden die Schüler in Gruppen eingeteilt und  ihr Partner ist ausgerechnet Jason.  Obwohl Julia lieber Touristenführer und Bücher studieren möchte, schleppt Jason sie mit auf eine Party.  Dort tauscht sie im Rausch mit mehren Jungs ihre Handynummer aus.  Am nächsten Morgen bekommt sie dann auch schon SMS von einen der nächtlichen Bekanntschaften. Doch sie kann sich nicht mehr erinnern, wer ¨Chris¨ wirklich war.  Jason bekommt von der Flirterei mit und will ihr helfen Chris in London zu finden.  Doch manchmal nützt der beste Plan nichts.. und außerdem ist da auch noch Mark, ihr Sandkastenfreund. Meine Meinung: Ich kann direkt sagen: DAS BUCH war wirklich wahnsinnig gut! Nach langer Zeit des Fantasy-Genre musste mal wieder eine schöne Liebesgeschichte her. Da kam mir das Buch gelegen. Ich fand Julia von Anfang an eine sehr gelungende Protagonistin. Jason allerdings ging mir am Anfang furchtbar auf die Nerven, wobei das ja auch so sein sollte. Trotzdem gab es dann viele stellen, wo ich herzhaft Lachen und sogar ein Tränchen verdrücken musste.  Es geht hier nicht nur um eine typische Liebesgeschichte, es vermittelt auch etwas ganz bestimmtes: Spaß im Leben ist wichtig! Absolute Empfehlung!  Zitat: - I need to experience books, not just read them - Why does everyone think a girl who prefers books to people must be in want of a life?

    Mehr
  • Süße Liebesgeschichte

    Besser als der beste Plan

    JuliaO

    15. November 2015 um 15:01

    Dieses Buch habe ich in kürzester Zeit zu Ende gelesen.
    Es ist eine wirklich nette und unterhaltsame Liebesgeschichte für Jugendliche, mit einigen Verwicklungen, die mich durchweg gut unterhalten hat.
    Ich fand das Ende etwas vorhersehbar, aber davon abgesehen haben mich die sympathischen Charaktere und die witzigen Dialoge dieses Debüts überzeugen können.

  • LL rezensiert

    Besser als der beste Plan

    lenasbuecherwelt

    06. September 2015 um 18:03

    Von einer Liebe… Einer Reise quer durch London… Und jeder Menge lustigen Situationen…. Julia, auch bekannt als „Buchknutscher“, sucht ihre große Liebe und hat sich dafür ausgerechnet London ausgesucht. Die schlaue, stets brave Schülerin hat allerdings nicht damit gerechnet, dass sie für die Klassenfahrt ihren heimlichen Schwarm Mark zurücklassen muss und schließlich mit dem aufdringlichen Jason zusammen eine kleine Gruppe bildet. Die beiden Gegensätze stoßen immer wieder gegeneinander, doch als Julia unbekannte SMS bekommt, hilft Jason ihr, den Absender zu finden. Doch letztendlich ist die Reise zur Lösung das, was Julias Leben verändert. Denn das Leben hat manchmal seine ganz eigenen Pläne…  „Besser als der beste Plan“ sieht wirklich wunderschön aus. Der Farbverlauf und die warmen, hellen Farben haben mich gleich angezogen und als ich gesehen habe, dass die Geschichte zudem noch in London spielt, war ich gleich hin und weg. Da ich vorher noch nie etwas von dem Buch gehört habe, ging ich ganz unverfangen an die Geschichte heran und versank schnell in „Besser als der beste Plan“. Die Liebesgeschichte gepaart mit vielen lustigen Stellen und einer Reise quer durch London hat mir unheimlich viel Spaß beim Lesen bereitet. Lauren Morrill schreibt nicht nur unheimlich leicht und locker, sondern auch voller Humor. Während der Geschichte jagt der Leser meistens den SMS hinterher und versucht mit Julia, endlich den Absender zu erreichen. Da der Fokus aber mehr auf den verrückten Situationen in London und Jasons und Julias oft witzigen Außeinandersetzungen lag, hat sich die Liebesgeschichte gar nicht allzu sehr in den Vordergrund gedrängt, was mir persönlich sehr zugesagt hat. Trotzdem ist „Besser als der beste Plan“ voller Chaos und Problemen, die die strenge Lehrerin auf der Klassenfahrt mit sich bringt. Während Julia am Anfang der Geschichte eigentlich fast gar keinen Kontakt zu Jungs hat, ändert sich das im Laufe des Buches und vorallem Jason sorgt für jede Menge Unterhaltung! Der teils ziemlich aufdringliche, aber lockere Jason nimmt kein Blatt vor den Mund und sorgt dafür, dass die sonst so verbissene Julia auch schöne Stunden in London erlebt. Julia ist die Protagonistin und erzählt aus der Ich-Perspektive, sie ist definitiv kein leichter Charakter und hat mich teils ziemlich zur Verzweiflung getrieben. Sie ist unheimlich sturköpfig, beharrt auf ihrer Meinung und lässt sich nicht leicht umstimmen, manchmal kommt sie auch zickig rüber und an den anderen Mitschülern kann sie kein gutes Haar lassen. Ihr Spitzname ist Buchknutscher, da sie immer unheimlich brav ist, noch nie etwas verbotenes getan hat, sehr klug ist und gerne liest ( Nicht, dass ich etwas dagegen habe ;) ). Im Großen und Ganzen war sie also nicht unbedingt sympathisch und mit ihrer stetig schlechten Meinung von Jason hat sie mich teilweise wirklich genervt.  Besser als der beste Plan ist eine lockere, unterhaltsame und lustige Geschichte für alle, die sich einmal nach London träumen wollen und gerne verrückte Situationen erleben. Lediglich Protagonistin Julia ist nicht einfach und sorgte bei mir mehrfach für Stirnrunzeln…

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks