Lauren Myracle

 3,8 Sterne bei 33 Bewertungen
Autorin von Wunschtag, Wunschtag - Dunkle Geheimnisse und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lauren Myracle

Liebenswerte Geschichten für junge Heranwachsende: Die US-amerikanische Autorin Lauren Myracle wurde am 5. Mai 1969 in Brevard in North Carolina geboren. Sie studierte an der dortigen University of North Carolina Englisch und Psychologie sowie an der Colorado State University ebenfalls Englisch. Bevor sie sich ganz ihrer Arbeit als Schriftstellerin widmete, arbeitete sie zwei Jahre als Lehrerin. Lauren Myracle schreibt Fantasybücher für Heranwachsende, die allerdings zumeist in der realen Welt spielen und Magie, Wünsche und die ganz normalen Sorgen Jugendlicher in bunter, schriller und überaus unterhaltsamer Manier zum Thema haben. Besonders bekannt und beliebt ist die Reihe „Murksmagie“ über junge Zauberschüler, die ihre Magie nicht wirklich beherrschen. Auch die Romane „Wunschtag“ und „Wunschtag – Dunkle Geheimnisse“ errangen Aufmerksamkeit und Erfolg. Beide Bücher handeln von drei Schwestern, deren Mutter spurlos verschwunden ist, und einer alten Tradition, nach der ein jeder an seinem dreizehnten Geburtstag drei Wünsche frei hat. Lauren Myracles Werke sind oft bunt und laut, aber auch voller Herzenswärme und Empathie für die Sorgen ihrer jugendlichen Protagonisten, weshalb sie auch als Jugendbuchautorin anerkannt ist. Sie scheut sich dabei keineswegs, auch kontroverse Themen aufzugreifen und spricht daher zuweilen offen über Missstände, wie etwa die Diskriminierung Homosexueller in der Schulzeit.

Alle Bücher von Lauren Myracle

Cover des Buches Wunschtag (ISBN: 9783492704496)

Wunschtag

 (16)
Erschienen am 02.10.2017
Cover des Buches Wunschtag - Dunkle Geheimnisse (ISBN: 9783492704762)

Wunschtag - Dunkle Geheimnisse

 (5)
Erschienen am 03.04.2018
Cover des Buches Tage wie diese (ISBN: 9783401511979)

Tage wie diese

 (3)
Erschienen am 18.11.2019
Cover des Buches Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte (ISBN: 9783741617645)

Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte

 (2)
Erschienen am 07.07.2020
Cover des Buches Victor und Nora: Gegen die Zeit (ISBN: 9783741621215)

Victor und Nora: Gegen die Zeit

 (0)
Erscheint am 23.11.2021
Cover des Buches Let It Snow: Three Holiday Romances (ISBN: B006MOW98E)

Let It Snow: Three Holiday Romances

 (3)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Kissing Kate (ISBN: 0142408697)

Kissing Kate

 (1)
Erschienen am 19.04.2007
Cover des Buches Shine (ISBN: B007NBER0I)

Shine

 (1)
Erschienen am 01.02.2012

Neue Rezensionen zu Lauren Myracle

Cover des Buches Tage wie diese (ISBN: 9783401511979)B

Rezension zu "Tage wie diese" von Lauren Myracle

Humorvolle Geschichten über Jugendliche, welche die Liebe suchen und finden
BatsGirlvor 5 Monaten

Ein Weihnachtsabend - 3 Geschichten. An dem Roman hat mir besonders gefallen, dass alle Erzählungen im selben kleinen, verschneiten Ort spielen. Teilweise ist der Verlauf dieser zwar vorhersehbar, dennoch lesenswert. Mit Humor und Witz, aber auch ein paar traurigen Hintergrundgeschichten reißt das Buch einen mit. Trotzdem könnte mit weniger Klischees gearbeitet werden und auch ein paar Wendungen wären schön. 

Insgesamt kann ich das Buch als leichte Lektüre für zwischendurch empfehlen.  

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte (ISBN: 9783741617645)Annejas avatar

Rezension zu "Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte" von Lauren Myracle

Eine berührende Geschichte für Jugendliche und Fans der Antiheldin
Annejavor 6 Monaten

Auch wenn es einige weibliche Charaktere im Batman-Universum gibt, stach Selina Kyle sowohl mit ihrem Leben, als auch ihrem späteren Alter Ego stets für mich heraus. Um so gespannter war ich, als ich diese Graphic Novel entdeckte. Immerhin wurde hier eine viel jüngere Selina dargestellt, welche dazu auch noch einen ganz anderen Charakter hatte. Ob das wohl gut gehen würde?


Es wurde. Dabei wurde zwar die eigentliche Geschichte der Katzenlady etwas verändert, aber dies in einer Art, welche sowohl Fans als auch Neueinsteiger begeistern dürfte. Schon die ersten Seiten zeigten eine düstere Welt, welche ich keinem Kind wünsche. Genau wie ihre erwachsene Version muss sich Selina durch Personen unterbuttern lassen, welche aufgrund ihres Alters und ihrer Vorherrschaft glauben, sie und ihre Mutter zu unterjochen. Das klingt vielleicht wirklich übel und ist es auch, erzeugte in mir aber auch Emotionen und Willen anders an Menschen heranzugehen.


Der Weg von Selina zu Catwoman war auch weiterhin sehr emotional und traf mich als Katzenbesitzerin regelrecht ins Herz. Trotzdem blieb ich dran, denn ich wollte wissen wie weit sie gehen würde. Dies zeigte sich dann im weiteren Verlauf des Bandes. Hier wurde es dann auch etwas freundlicher, zumal Selina Personen traf, mit denen sie sich wohlfühlte. Allerdings blieb dieser Frieden nicht, denn die Gruppe hatte Ziele und die waren nun einmal nicht gerade legal.


Trotzdem staunte ich darüber wie sich die Geschichte entwickelte. Besonders das Ende berührte mich, da es hier wirklich ein Happy End gab. Ich hatte somit eine spannende Handlung die mich nicht nur in gefährliche Situationen führte, sondern auch emotional wirklich berührte. Dafür sorgte auch der Zeichenstil, welcher stets in schwarz/weiß/blau gehalten wurde und nur ins violette sprang, wenn es zu einem Rückblick in die Vergangenheit kam. Dazu war die Charaktergestaltung wirklich schön, zumal man damit auch das jüngere Publikum ansprechen dürfte. Eben ein mal etwas anderes Erlebnis in Gotham.


Selina Kyle hat sich mittlerweile einen Namen gemacht. Um so schöner war es nun eine Graphic Novel zu haben, welche Selina´s Kindheit einmal näher beleuchtete und ihren Weg zur Anti-Heldin aufzeigte. Zwar dürfte die Geschichte eher angelehnt sein, schaffte es aber trotzdem eine Handlung zu erzählen, die vor Tragik und Emotionen nur so übersprudelte. Der Zeichenstil dürfte zwar eher an Jugendliche gerichtete sein, aber dies machte mir recht wenig aus. Ich verlor mich auch so in dieser Welt, die zwar düster war, aber eben auch Hoffnung ausstrahlte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wunschtag - Dunkle Geheimnisse (ISBN: 9783492704762)Lisss avatar

Rezension zu "Wunschtag - Dunkle Geheimnisse" von Lauren Myracle

Geheimnisvoll geht es weiter!
Lissvor 3 Jahren

Der zweite Band der Wunschtag-Reihe geht genauso geheimnisvoll weiter wie der erste. Nun ist Darya an der Reihe. Die Geschichte wird nun weiter aus ihrer Perspektive erzählt. Sie wird nun auch dreizehn und erlebt ihren Wunschtag. Die Hinweise häufen sich, dass ihre Mutter doch noch lebt, womit ich ehrlich gesagt nicht gerechnet hätte. Nun dreht sich wieder vieles um das Verschwinden der Mutter. Warum ist sie weg? Wie kam er dazu? Wer war noch beteiligt?

So ganz langsam fügen sich alle Puzzleteile zusammen. Doch auch am Ende dieses Bandes ist noch nicht alles offenbart. Aber es fehlt ja auch noch der letzte Teil der Trilogie und darauf freue ich mich. Denn die Geschichten haben einen wundervollen, leichten Schreibstil. Er wirkt etwas kindlich, ohne ein Kinderbuch zu sein. Geheimnisvoll und spannend zugleich, sodass ich kaum mehr aufhören konnte.

Dayra war immer die schöne, beliebte Schwester mit vielen Freunden in der Schule. Davon merkt man aber gar nichts und irgendwie entfernt sie sich von ihren Freunden. Dies aber aus dem Grund, dass sie irgendwie nun doch an den Wunschtag glaubt und ihre Wünsche mit Bedacht wählen will, genauso wie ihre Freunde, die sich gewissermaßen darüber lustig machen. Sie macht sich unfassbar viele Gedanken und ist begierig darauf alles herauszufinden.

Sie folgt den Hinweisen und steht am Ende vor einer großen Überraschung, die sie sich aber ganz anders vorgestellt hat. Nun beginnt sie zu zweifeln und ehrlich gesagt kann ich sie verstehen. Gewisse Personen sind ganz anders als man sie sich vorgestellt hat. Nun heißt es abwarten für den dritten Band, in dem hoffentlich alles aufgelöst wird.

Fazit

Der Titel "Dunkle Geheimnisse" passt hier wie die Faust auf's Auge. Man kann kaum aufhören zu lesen vor Spannung. So ganz langsam kommen die drei Schwestern dem Geheimnis ihrer Mutter näher, dabei weiß man aber gar nicht so recht, ob man das überhaupt alles wissen will. Ich freue mich auf den letzten Band. 5/5 Punkte.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lauren Myracle wurde am 15. Mai 1969 in Brevard (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Lauren Myracle im Netz:

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

auf 20 Wunschzettel

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks