Lauren Myracle

 4,2 Sterne bei 135 Bewertungen
Autorin von Wunschtag, Tage wie diese und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lauren Myracle

Liebenswerte Geschichten für junge Heranwachsende: Die US-amerikanische Autorin Lauren Myracle wurde am 5. Mai 1969 in Brevard in North Carolina geboren. Sie studierte an der dortigen University of North Carolina Englisch und Psychologie sowie an der Colorado State University ebenfalls Englisch. Bevor sie sich ganz ihrer Arbeit als Schriftstellerin widmete, arbeitete sie zwei Jahre als Lehrerin. Lauren Myracle schreibt Fantasybücher für Heranwachsende, die allerdings zumeist in der realen Welt spielen und Magie, Wünsche und die ganz normalen Sorgen Jugendlicher in bunter, schriller und überaus unterhaltsamer Manier zum Thema haben. Besonders bekannt und beliebt ist die Reihe „Murksmagie“ über junge Zauberschüler, die ihre Magie nicht wirklich beherrschen. Auch die Romane „Wunschtag“ und „Wunschtag – Dunkle Geheimnisse“ errangen Aufmerksamkeit und Erfolg. Beide Bücher handeln von drei Schwestern, deren Mutter spurlos verschwunden ist, und einer alten Tradition, nach der ein jeder an seinem dreizehnten Geburtstag drei Wünsche frei hat. Lauren Myracles Werke sind oft bunt und laut, aber auch voller Herzenswärme und Empathie für die Sorgen ihrer jugendlichen Protagonisten, weshalb sie auch als Jugendbuchautorin anerkannt ist. Sie scheut sich dabei keineswegs, auch kontroverse Themen aufzugreifen und spricht daher zuweilen offen über Missstände, wie etwa die Diskriminierung Homosexueller in der Schulzeit.

Alle Bücher von Lauren Myracle

Cover des Buches Wunschtag (ISBN: 9783492704496)

Wunschtag

 (16)
Erschienen am 02.10.2017
Cover des Buches Wunschtag - Dunkle Geheimnisse (ISBN: 9783492704762)

Wunschtag - Dunkle Geheimnisse

 (5)
Erschienen am 03.04.2018
Cover des Buches Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte (ISBN: 9783741617645)

Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte

 (4)
Erschienen am 07.07.2020
Cover des Buches Tage wie diese (ISBN: 9783401511979)

Tage wie diese

 (5)
Erschienen am 18.11.2019

Neue Rezensionen zu Lauren Myracle

Cover des Buches Die Schule der magischen Missgeschicke – Der erste Tag (ISBN: 9783737342391)sternenstaubhhs avatar

Rezension zu "Die Schule der magischen Missgeschicke – Der erste Tag" von Sarah Mlynowski

Magisch schöne Schulgeschichte
sternenstaubhhvor einem Monat

Eine magische Schule ist an sich schon eine spannende Sache. Doch wenn es um Missgeschicke geht, werden Knder hellhörig, schließlich schließen sich doch Schule und Missgeschicke aus, oder? In diesem Buch ist das anders und so bereits vor allem doe magischen Missgeschicke in dem Buch den jungen Lesern besondern viel Freude. Doch in dem Buch geht es um mehr als nur Magie, es geht zudem auch um Freundschaft und die Gemeinschaft. Dadurch bietet das Buch nicht nur magische Unterhaltung, sondern auch noch eine Botschaft mit Tiefgang.
Nory geschehen so einige Missgeschicke und daran haben junge Leser einfach ihren Spaß. Das ganze wird so liebevoll erzählt und ist so kind- und altersgerecht geschrieben das junge Leser und besonders Grundschüler
ihren Spaß haben werden. Noch nie war eine Schulgeschichte so unterhaltsam und witzig.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte (ISBN: 9783741617645)Tigerlunas avatar

Rezension zu "Under the Moon - Eine Catwoman-Geschichte" von Lauren Myracle

Meisterwerk
Tigerlunavor 10 Monaten


"Under the Moon" ist eine Graphic Novel von Lauren Myracle. Gezeichnet wurde sie von Isaac Goodhart. Die Coloration stammt von Jeremy Lawson. 


Under the Moon ist eine Catwoman-Geschichte. 

Selina Kyle erträgt seit Jahren die Affären ihrer Mutter, bis ein gewalttätiges Arschloch ihr das Leben zu Hölle macht. 

Selina flieht von zu Hause und kämpft um ihr Überleben auf der Straße.

Gefahren und Zweifel lassen sie aber nie die Hoffnung und eigene Zuversicht verlieren.


Diese Graphic Novel ist ein absolutes Highlight für mich. 

Sie hat mich emotional bis an den Abgrund gebracht. Die Geschichte, die durch diese ausdrucksstarken Bilder erzählt wird ist zwar herzzerreissend, tragisch, zutiefst verletzend, zerstörerisch und dramatisch - aber auch Mutmachend! 

Sie verhilft dabei, an die eigene Kraft zu glauben, Selbstverantwortung zu übernehmen und an der eigenen Unabhängig zu arbeiten. 

Außerdem gibt sie Hoffnung auf das gute im Menschen und spricht für einen Zusammenhalt.


Ich bin von der Story, dem Schreibstil und der Coloration mehr als nur begeistert! Für mich ist diese Graphic Novel ein richtiges Meisterwerk.


Ich werde gut auf sie acht geben. ♥️


P.s. Auch das enthaltene Interview zwischen Autorin und Künstler am Ende der Graphic Novel ist super cool und lesenswert! 


Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung. 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Schule der magischen Missgeschicke – Der erste Tag (ISBN: 9783737342391)lilli1906s avatar

Rezension zu "Die Schule der magischen Missgeschicke – Der erste Tag" von Sarah Mlynowski

Klasse Geschichte und echt lustig
lilli1906vor einem Jahr

Bücher mit dem Thema "ungewöhnliche Schulen" kommen bei Kindern ja bekanntlich fast immer gut an. Und wenn auch noch Magie im Spiel ist, ist es eigentlich schon der Garant für einen Erfolg.


So kam auch dieses Buch bei meiner 8 jährigen Tochter sehr gut an. Vor allem die Missgeschicke, die den Kindern beim Zaubern immer wieder passieren, waren für einige Lacher gut. Die humorvollen Bilder, die den Text auflockern, haben zusätzlich für gute Laune beim Lesen gesorgt. Außerdem ist es ein wirklich gelungenes Buch über Toleranz und Akzeptanz. Und natürlich über Freundschaft und Zusammenhalt.


Nory, die Protagonisten, macht beim zaubern immer wieder Murks - und daran hatte meine Tochter riesigen Spaß. Denn egal ob Biber-Katze, Schlagen-Katze usw, Norys Murks ist einfach nur mega lustig. Vor allem die Beschreibungen, wenn die menschliche Nory versucht, der Tier-Nory Einhalt zu gebieten.


Die Geschichte ist einfach und kindgerecht geschrieben, meine Tochter konnte es gut lesen und verstehen. Mit knapp 200 Seiten ist es für ein Kind in diesem Alter auch nicht zu lang. Allerdings konnte es sie noch nicht so von sich überzeugen, dass sie die Reihe weiterlesen möchte. Ich mochte das Buch zum Vorlesen aber sehr!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lauren Myracle wurde am 15. Mai 1969 in Brevard (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Lauren Myracle im Netz:

Community-Statistik

in 223 Bibliotheken

von 56 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks