Lauren Rowe

 3.8 Sterne bei 1,090 Bewertungen
Autorin von The Club – Flirt, The Club – Match und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lauren Rowe

Internationale Bestsellerautorin aus den USA: Lauren Rowe ist ein Pseudonym einer amerikanischen Schriftstellerin, die in Südkalifornien lebt und arbeitet. Extra für die Buchreihe "The Club" legte sie sich ein Alter Ego zu, um so frei wie möglich an der heißen Geschichte schreiben zu können. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt, denn die romantischen Romane begeistern viele Leser auf der ganzen Welt. Verführerische Charaktere und fesselnde Handlungen zeigen ihr Händchen für die Welt der Romantik, zumal Rowe selber gerne in ihrer Freizeit Liebesromane liest. Im echten Leben ist sie außerdem noch Songwriterin, Sprecherin für Hörbücher und Performerin mit einer eigenen Band. Lauren lebt mit ihrer Familie und ihrem Hund Buster, einem Boston Terrier, in San Diego und schreibt am liebsten die ganze Nacht.

Neue Bücher

Hot Hero

Erscheint am 01.02.2019 als Taschenbuch bei Piper.

True Lovers - Dirty Dancer

 (18)
Neu erschienen am 02.10.2018 als Taschenbuch bei Piper. Es ist der 2. Band der Reihe "True Lovers".

Alle Bücher von Lauren Rowe

Sortieren:
Buchformat:
The Club – Flirt

The Club – Flirt

 (472)
Erschienen am 02.05.2017
The Club – Match

The Club – Match

 (209)
Erschienen am 03.07.2017
The Club – Love

The Club – Love

 (143)
Erschienen am 01.09.2017
The Club – Joy

The Club – Joy

 (78)
Erschienen am 02.10.2017
Captain Love

Captain Love

 (39)
Erschienen am 01.08.2018
The Club – Kiss

The Club – Kiss

 (32)
Erschienen am 01.08.2017
The Club – Desire

The Club – Desire

 (21)
Erschienen am 02.10.2017
The Club – Passion

The Club – Passion

 (17)
Erschienen am 01.12.2017

Neue Rezensionen zu Lauren Rowe

Neu
bine174s avatar

Rezension zu "The Club – Flirt" von Lauren Rowe

The club
bine174vor 10 Tagen

Das Buch beginnt mit dem Ausfüllen des Bewerbungsformulars für den exlusiven Erotik-Club durch Jonas. Und die sexuellen Vorlieben, die infolge dessen gefragt werden, werden von ihm sehr genau beschrieben, in der Formulierung manchmal sogar etwas derb, und ich war mir nicht sicher, ob mir ein Weiterführen des Stils gefallen würde. Dann aber begann Sarah als seine Aufnahmeassistentin eine e-mail zurückzuschreiben, und ich wollte nur mehr wissen, wie es weitergeht. 

Gottseidank habe ich das Buch nicht gleich abgebrochen, denn es wird richtig gut. Obwohl sehr klar ausgesprochen wird, worum es hier geht - nämlich sexuelle Befriedigung - mochte ich in weiterer Folge Jonas und auch Sarah sehr gerne. Die Geschichte wird abwechselnd aus beider Sicht erzählt, somit konnte man sich gut in die Charaktere einlesen und einfühlen. Obwohl Sex oder der Weg zum Sex hier klar im Vordergrund steht, wurde es dann doch auch immer wieder sehr romantisch, und das hat mir dann sehr gut gefallen. 

 Die Geschichte geht mit Fortlaufen der Handlung tiefer, man lernt beide Protagonisten - außerhalb des Betts - näher kennen und bekommt auch immer wieder kurze Einblicke in ihr wahres Ich. Auch der Schreibstil ist flüssig, was es somit leicht ermöglicht, sich in die Geschichte fallen zu lassen. 

Lediglich gewisse Ausdrücke - z.B. jepp oder Manometer (ich kenne das nur als Mannomann, wenn man erstaunt ist) - passen meiner Meinung nach nicht wirklich zum Erzählstil, sind aber - nehme ich an - eher der deutschen Übersetzung zuzurechnen. 

 Die Handlung selbst entwickelt sich ebenso weiter, und es wird - gerade gegen Schluss - so richtig spannend. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, das sollte man wissen, wenn man es lesen will.

 Alles in allem war das ein Buch, auf das ich neugierig war, das mich nicht enttäuscht hat, und das mich wirklich gespannt auf die Fortsetzung in Teil 2 gemacht hat. 

Von mir gibt es jedenfalls eine klare Leseempfehlung, wenn man gerne Romane liest, in denen die Erotik nicht zu kurz kommt und kein Problem hat, wenn die Sexszenen sehr genau beschrieben werden.

Kommentieren0
1
Teilen
BlueTulips avatar

Rezension zu "Captain Love" von Lauren Rowe

Meine Buchenttäuschung 2018
BlueTulipvor 11 Tagen

Eine überarbeite Fassung da sonst meine Rezi nicht veröffentlich werden kann. Sagt meiner Meinung nach alles. Die Autorin schreibt es auf beinah jeden 2 Seite aber wenn man  es kritisiert darf es wegen den Worten nicht veröffentlich werden.

Wie so häufig, das Buch in der Buchhandlung in der Hand gehabt und dann spontan denn doch das E Book durch die onleihe ausgeliehen. Um es vorweg zu nehmen. Zum Glück, denn hätte ich mehr als den sprichwörtlichen Euro bezahlen müssen, ich hätte mich schwarz geärgert. Die Inhaltsangabe klang gut und ich hab mich auf ein paar unterhaltsame Lesestunden gefreut. Man soll ja immer mit dem positiven anfangen. Das Cover ist schön anzusehen( und auch wenn jetzt schon die Fortsetzungen draus sind musste man kein Prophet sein um zu ahnen, das Motiv wird zwecks Wiedererkennungswert fortgesetzt nur dürfte die Blume eine andere sein als auch die Farbe, passend zur Blume ist auch die Schrift leicht verschnörkelt. Gefallen hat mir außerdem das den Kapiteln immer etwas aus den Buch Moby Dick von Herman Melville am Kapitalanfang stand. Außerdem ist das Buch abwechselnd aus der Sicht von Ryan und Tessa geschrieben.


Die Autorin kannte ich vom Hörensagen, denn ich wusste sie hat die „The Club“ Reihe geschrieben.

Der Schreibstil ist einfach und immer leicht dabei ins vulgäre abzurutschen. Ich möchte zu gerne denen die dieses Buch noch lesen bitten mal einfach mitzuzählen, wie häufig das Wort „A***“ sowie ( gepiercter) bestes Stück( hier bitte ein anderes Wort vorstellen, da sonst meine Rezi nicht veröffentlich wird) benutzt wurde. Vielleicht rühren ja die ganzen guten Rezis daher dass man ein Trinkspiel draus machte und schon nach der Hälfte des Buches dementsprechend abgefüllt war und sich das Buch schön getrunken hat. Die Protas konnte man sich zwar vorstellen, aber ich wurde nicht mit ihnen warm noch fand ich sie „glaubwürdig“. Von den Nebenprotas ist mir nur Keane in Erinnerung geblieben, aber das auch nur weil ich ihn alles nur nicht sympathisch fand.Die Erotikszenen konnten mich auch kein Stück weit überzeugen, die hab ich in beinah jeden anderen gelesen Buch aus diesem Genre in diesem Jahr als wesentlich besser und mit mehr Finesse empfunden. Nachdem ich schon meinen Unmut über dieses Buch auf meiner FB Seite Luft gemacht habe, hab ich auch noch erfahren, das wohl auch die letzten Bücher aus der „The Club“ Reihe auch so waren. Ich denke daher von der Autorin Lauren Rowe, war dies mein erstes, aber auch mein letztes Buch. 1,5 von 5 wie üblich runde ich , wenn auch mit sehr viel Bauchschmerzen auf...

Kommentieren0
1
Teilen
-Lunas avatar

Rezension zu "True Lovers - Dirty Dancer" von Lauren Rowe

Heiß, heißer Keane Morgan!
-Lunavor 16 Tagen

Keane Morgan ist nicht ohne Grund der begehrteste Stripper in ganz Seattle, denn er ist nicht nur unglaublich attraktiv und hat einen scharfen Körper, nein er bietet den Damen auch eine richtig gute Show. Kein Wunder, dass die Frauen ihm nur so zu Füßen liegen. Sie alle wollen ihn und er könnte sie alle haben, bis auf Maddy. Sie ist die erste Frau, die ihn eiskalt abblitzen lässt und das kratzt mächtig an seinem Ego. Doch Keane wäre nicht Keane, wenn er so leicht aufgeben würde…

Keane kennen wir ja schon aus dem vorherigen Band „Captain Love“ und ich war dort schon begeistert von ihm. Dieses Buch hat dies nur noch verstärkt. Er ist ein unglaublich lustiger, liebevoller und charmanter Charakter mit ordentlich Pfeffer. Nach außen hin ist er immer fröhlich und gut gelaunt, nur wenige erkennen, dass er sich häufig zurückziehen muss, um dem Trubel in seinem Leben zu entkommen. Er ist viel nachdenklicher als es scheint und wird von vielen falsch eingeschätzt.

Auch Maddy muss man einfach lieben, allein dafür, dass sie Keans übergroßem Ego einen Dämpfer verschafft. Sie ist viel ruhiger als Keane und eher schüchtern. Maddy ist überaus kreativ und ihre größte Leidenschaft ist der Film.

Die Charaktere waren mir von Anhieb symphytisch und harmonieren perfekt miteinander. Sie verstehen sich von Anfang an sehr gut und es entwickelt sich sehr schnell eine enge, und sehr vertraute Freundschaft. Die beiden können einander alles erzählen und fühlen sich verbunden. Beide entwickeln sich durch den anderen weiter. Maddy die normalerweise sehr schüchtern ist, blüht bei Keane richtig auf und Kean zeigt eine ganz andere Seite von ihm und wird eher ruhiger.

Doch nicht nur die beiden haben es mir angetan, auch die Nebenfiguren sind einfach zum Knutschen, allen voran die Morgan Familie, Keans bester Freund Zander und Maddys Schwester Hannah. Sie bringen richtig Schwung in die Geschichte und sind, wie soll man es anders sagen, einfach der „Hammer“.

Die Dialoge im Buch, egal ob zwischen Keane und Maddy oder zwischen Keane und seiner Familie oder mit Zander sind einfach zum Niederknien. Und auch der Schreibstil der Autorin ist einfach phänomenal. Sie schreibt locker und leicht und lässt einem völlig in dem Buch versinken. Das Buch macht einfach großen Spaß. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil!

Wie man nur unschwer erkennen kann bin ich absolut begeistert von der Geschichte und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen!

Fazit
Sexy, prickelnd, humorvoll, süß und romantisch und dazu noch phantastische Charaktere. Was will man mehr? Uneingeschränkte Leseempfehlung meinerseits!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Was hält der Club noch für uns bereit?

Nach der Launch-Party zu "The Club – Flirt" und "The Club – Match" wird es nun noch einmal so richtig prickelnd! Zusammen mit Sarah und Jonas haben wir uns gegen den Club gestellt, doch so leicht ist diese geheimnisvolle Organisation nicht unterzukriegen. Im dritten Teil der Reihe, "The Club – Love", geht es deswegen besonders heiß zur Sache ... und zwar nicht nur zwischen den Bettlaken ... 

Mehr zum Buch:
Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen! Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ...

Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit dem PIPER Verlag laden wir alle Mitglieder von The Club ein, bei unserer exklusiven Verlosung von "The Club – Love" dabei zu sein. 

Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 31.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und löst folgende Aufgabe:

Nach dem nervenaufreibenden Showdown in "The Club – Match" sollten sich Sarah und Jonas dringend entspannend, findet ihr nicht auch? Verratet uns, an welchen Ort ihr die beiden schicken würdet, damit sie auf andere Gedanken kommen und ihre Beziehung pflegen können. 

Verratet mir in eurem Beitrag außerden, ob ihr "The Club – Love" lieber als E-Book oder als Print-Ausgabe gewinnen möchtet, denn wir verlosen jeweils 15 E-Books und 15 Print-Ausgaben!


Ich bin schon sehr gespannt auf eure Beiträge und freue mich auf die nächste Runde mit "The Club – Love"!

Mehr Infos zu "The Club" findet ihr auf unserer Aktionsseite!

* Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Sulevias avatar
Letzter Beitrag von  Suleviavor 2 Jahren
Buch ist gestern angekommen, ich freue mich schon darauf. :D
Zur Buchverlosung
Marina_Nordbrezes avatar

Seid Gast im heißesten Club des Jahres ...

Vorsicht! Es wird heiß bei LovelyBooks! Zum Launch der neuen "The Club"-Reihe von Lauren Rowe präsentieren wir euch ein ganz besonderes Leseerlebnis! 
Gemeinsam mit euch stürzen wir uns ein Wochenende lang in die aufregende Welt von Jonas, einem reichen Junggesellen aus Seattle und begleiten ihm bei der Suche nach ... nach was eigentlich? Sex? Großen Gefühlen? Der Frau fürs Leben?
Findet es zusammen mit uns heraus und werdet Mitglied in "The Club"

Mehr zum Buch:
Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er 'The Club': Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas' Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte … Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie zu finden. Sofort. Koste es, was es wolle.

>> Na, neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit PIPER laden wir euch ein, Mitglied in "The Club" zu werden und gemeinsam mit uns bei der exklusiven Launch-Party diesen heißen Liebesroman zu lesen!

Das Besondere: Je mehr sich für diese Leserunde bewerben, umso mehr Bücher verlosen wir! Ladet gleich eure Freundinnen ein und freut euch auf ein ganz besonderes Lese-Wochenende mit #theclub!

1 - 100 Teilnehmer: 5 Bücher + 5 E-Books
101 - 300 Teilnehmer: 10 Bücher + 10 E-Books
301 - 500 Teilnehmer: 25 Bücher + 25 E-Books
Ab 501 Teilnehmern: 50 Bücher + 50 E-Books

Wenn ihr mit uns gemeinsam vom 22.04. bis zum 23.04. "The Club - Flirt" lesen und euch hier und auf den Social-Media-Kanälen mit dem Hashtag #theclub über das Buch austauschen möchtet, bewerbt euch einfach bis einschließlich 10.04. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und verratet uns folgendes:

Jonas liegen die Frauen zu Füßen. Bei welchem Typ Mann werdet ihr schwach?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und freue mich auf unser gemeinsames Lese-Wochenende mit "The Club"

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde am angegebenen Lese-Wochenende sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Zur Leserunde
Marina_Nordbrezes avatar

Es geht heiß weiter im Club ...

Nach unserer prickelnden Launch-Party zum ersten Teil von "The Club", freuen wir uns jetzt auf die Fortsetzung "The Club – Match"
Es bleibt auf jeden Fall spannend. Nachdem wir Jonas und Sarah kennengelernt haben, möchten wir jetzt unbedingt wissen, wie es mit den beiden weitergeht – und was wirklich hinter dem Club steckt. Jonas und Sarah ahnen noch nicht, in welche Gefahr sie sich begeben ... Ob die frische Beziehung diesem Druck standhalten kann?

Mehr zum Buch:
Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen! Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Als er eines Abends unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung verlässt, kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er gerade ein Club-Match hat …

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit dem PIPER Verlag laden wir alle Mitglieder von The Club ein, bei unserer exklusiven Verlosung von "The Club – Match" dabei zu sein. Denn eins ist sicher: Nach dem ersten Teil geht es jetzt noch heißer weiter!
Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 30.05. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und löst folgende Aufgabe:

Mitglieder von "The Club" erhalten zur Identifikation ein Armband mit einer Farbe passend zu ihrer Persönlichkeit. Welche Farbe hätte euer Armband und warum?

Verratet mir in eurem Beitrag außerden, ob ihr "The Club – Match" lieber als E-Book oder als Print-Ausgabe gewinnen möchtet, denn wir verlosen jeweils 15 E-Books und 15 Print-Ausgaben! 


Ich bin schon sehr gespannt auf eure Beiträge und freue mich auf die nächste Runde mit "The Club – Match"!
* Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 974 Bibliotheken

auf 490 Wunschlisten

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks