Lauren Wolk

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 81 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 25 Rezensionen
(9)
(20)
(6)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Jahr, in dem ich lügen lernte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was sich alles so entwickeln kann,....

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    Ivonne_Gerhard

    Ivonne_Gerhard

    06. May 2017 um 16:24 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Das Jahr in dem ich lügen lernte,... Das Buch hat uns sehr gut gefallen,.. Der Schluss war zwar Nunja,.. Etwas überraschend und doch wirklich schonungslos,... Aber man merkte bis zum Ende, wie sich eine Situation nach der anderen durch eine "Lüge" bzw. rege Phantasie aufbaut,.. Ein Netz spinnt so, wo man. iChat mehr so schnell raus kommt und am Ende spürt man doch die Konsequenz ,... Manche Teile waren sehr lang und umschweifend , aber es hat nicht geschadet,.. In der Mitte nimmt da Buch dann rasend an Tempo zu und auch die ...

    Mehr
  • Das Jahr, in dem ich lügen lernte - Lauren Wolk

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    Ripper_books

    Ripper_books

    12. April 2017 um 09:36 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Inhalt: Die 11 jährige Annabelle lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf. Jeder kennt jeden, jeder hilft jedem. Das einzig ungewöhnliche ist Toby. Etwas abgelegen liegt seine Hütte, sehr introvertiert und von seiner Art her einfach anders. Trotz alledem leben alle im Einklang. Bis eines Tages ein neues Mädchen, Betty, ins Dorf zieht. Sie geht in die gleiche Klasse wie Annabelle und dort fangen auch ihre Quälereien an. Betty lauert Annabelle auf, schlägt sie, erpresst sie und droht ihr. Als dann Annabelles beste Freundin Ruth ...

    Mehr
    • 2
  • Kleine Lügen führen zu einer großen Konsequenz

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    JosBuecherblog

    JosBuecherblog

    07. April 2017 um 21:50 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Auch dieses Buch habe ich von Lovelybooks gehalten. Ich mag gerne Geschichten mit einem interessanten, wahren historischen Hintergrund. Deswegen habe ich mich auch sehr über diese Geschichte gefreut, da sie während des Krieges spielt. Den Schreibstil von Lauren Wolk fand ich eher so mittelmäßig. Der Anfang ist mir eher schwer gefallen und ich kam nicht so gut in das Buch rein. Doch im Laufe der Geschichte wurde es spannender und so der Lesefluss auch immer besser. Trotzdem gab es immer mal wieder ein paar Längen, die mich auch ...

    Mehr
    • 2
  • Eine hochwertige Geschichte, die lange beschäftigt

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    Damaris

    Damaris

    28. March 2017 um 17:19 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Lauren Wolk hat ihr Buch "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" in eine Zeit geschrieben, in der man noch besonders viel Wert auf Gemeinschaft und gesellschaftliche Werte legte. Zusammenhalt, Loyalität und Ehrlichkeit waren wichtige Grundvoraussetzungen, um das damalige Leben zu meistern. Die Diskrepanz, die entsteht, wenn diese Werte gestört werden, und das durch einen einzelnen Menschen, ist ein interessanter Punkt und zog mich sofort in die Geschichte. Hier zeigt sich mal wieder, dass ein Buch auch dann sehr gut sein kann, wenn ...

    Mehr
  • Eindringlich mit Botschaft, ohne dabei aufdringlich zu sein.

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    Samaire

    Samaire

    25. March 2017 um 19:21 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Als Betty neu in die Klasse von Annabelle kommt, ändert sich für Annabelle alles. Betty scheint es auf Annabelle und ihre Brüder abgesehen zu haben und lässt keine Gelegenheit aus, sie zu tyrannisieren. Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr eskaliert die Situation. Die Grundgeschichte in „Das Jahr, in dem ich lügen lernte“ ist recht einfach, aber dafür nicht weniger eindringlich. Man erfährt aus nächster Nähe, wie Annabelle versucht mit der Situation umzugehen. Doch es sieht ganz danach aus, als würde alles nur mehr und mehr ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    Hanser_Verlag

    Hanser_Verlag

    zu Buchtitel "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Liebe LovelyBooks-Community,  habt ihr schon mal euren ganzen Mut aufbringen müssen, um euch gegen eine Ungerechtigkeit zu wehren oder etwas zu schützen, dass euch wirklich am Herzen liegt? In Lauren Wolks Jugendbuch „Das Jahr, in dem ich lügen lernte“ muss Annabelle genau das tun: ihren ganzen Mut zusammennehmen, in der Hoffnung das Richtige zu tun. Inhalt: Erst ist es ein Stock, der Annabelle trifft, dann die Hand, die sich um den Hals eines Vogels schließt, und schließlich der gespannte Draht, der für James ...

    Mehr
    • 399
    lex-books

    lex-books

    22. March 2017 um 10:26
    Beitrag einblenden
    Ann-Mary schreibt Ein wirklich spannendes Buch, das ich mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werde!

    Ja, geht mir auch so. War schon lange nicht mehr so wütend auf eine Buchfigur. Betty!!! Und auch ich hatte mir soooo sehr ein gutes Ende gewünscht.

  • Lügen und ihre Folgen

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    EvelynM

    EvelynM

    21. March 2017 um 22:24 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Im Jahr 1943 lebt die 11jährige Annabelle auf der elterlichen Farm im Norden Amerikas. Die Farm wird von 3 Generationen in dieser schweren Zeit bewohnt und bewirtschaftet. Annabelle ist ein aufgewecktes Mädchen mit zwei jüngeren Brüdern und geht in die Schule. Durch den Krieg sind alle Menschen eingeschränkt und so verwundert es nicht, dass alle Altersstufen in einer einzigen Klasse von einer Lehrerin unterrichtet werden und sich mindestens zwei Schüler ein Pult teilen müssen. Eine extreme Wende nimmt Annabelles Leben, als die ...

    Mehr
  • Ein schockierendes Buch über die Macht der Lügen

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    Ann-Mary

    Ann-Mary

    19. March 2017 um 13:50 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Annabelle ist 12 und lebt gemeinsam mit ihren Geschwistern, den Eltern, ihrer Tante und den Großeltern auf einer Farm in den USA. Für Annabelle könnte das Leben nicht schöner sein, sie geht gern zur Schule, hilft den Eltern und Großeltern wo sie nur kann und hat einen Freund in dem Kriegsveteran „Toby“ gefunden, der sich vor einigen Jahren in den Wäldern rund um die Farm niedergelassen hat. Als eines Tages die „schwererziehbare“ Betty als neue Schülerin in der Schule erscheint ändert sich Annabelles Leben schlagartig, denn Betty ...

    Mehr
  • Rezension: Das Jahr, in dem ich lügen lernte

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    RaccoonBooks

    RaccoonBooks

    18. March 2017 um 12:45 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Meine Meinung:"Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk hatte bei mir leider nicht den besten Start. Obwohl das Buch aus Annabelles Sicht in einem leichten, flüssigen Erzählstil geschrieben ist, braucht es einige Seiten, bis wirklich Spannung aufkommt. Zu Anfang wurde sehr viel Zeit mit der Beschreibung alltäglicher Dinge verbracht, die zwar im weiteren Verlauf wichtig für das Verständnis sind, aber mich nicht wirklich packen konnten. Spätestens nach ca. 40 Seiten des Romans ändert sich dies aber definitiv und ab da ...

    Mehr
  • Freundschaft und Gerechtigkeit gegen die Lüge

    Das Jahr, in dem ich lügen lernte
    zeilengefluester

    zeilengefluester

    17. March 2017 um 13:04 Rezension zu "Das Jahr, in dem ich lügen lernte" von Lauren Wolk

    Ein Buch über Freundschaft und Gerechtigkeit. Was der Zusammenhalt einer Familie bedeutet, Wertschätzung und Vertrauen - Und was Lügen alles anrichten kann. Inhalt: Das Buch „Das Jahr, in dem ich lügen lernte“ spielt in der Zeit Herbst 1943. Annabelle und ihre Familie leben in einem kleinen Dorf in Pennsylvania. Das Leben dort ist einfach, aber es fehlt ihnen an nichts. Aber für Annabelle ändert sich alles, als die schwererziehbare Betty auf den Nachbarhof der Großeltern zieht. Und Betty hat es sofort auf Annabelle abgesehen, ...

    Mehr
  • weitere