Laurence Horn

 4.7 Sterne bei 55 Bewertungen
Laurence Horn

Lebenslauf von Laurence Horn

Laurence Horn widmet sich als Reenactor seit mehr als 15 Jahren der historischen Darstellung des Mittelalters, der Kampfdarstellung im Freikampf sowie der experimentellen Archäologie. Er arbeitet dabei national wie international mit renommierten Museen zusammen. Hieraus schöpft er die Inspirationen und Ideen seiner Geschichten, die er von 2006 bis heute in einer Rollenspielgruppe als deren Spielleiter schreibt. Der 1967 geborene Autor lebt mit seiner Familie in Herrnburg, einem Dorf am östlichen Rande Lübecks. Beruflich ist er in Hamburg bei einem Kommunikationsunternehmen beschäftigt.

Alle Bücher von Laurence Horn

Laurence HornRodinia - Die Rückkehr des Zauberers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers
Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers
 (55)
Erschienen am 10.11.2016

Neue Rezensionen zu Laurence Horn

Neu
christiane_brokates avatar

Rezension zu "Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers" von Laurence Horn

Rodinia-Die Rückkehr des Zauberers
christiane_brokatevor 7 Monaten

Ein neuer Fantasy-Epos ist entstanden.

Der Autor hat es geschafft mich innerhalb weniger Seiten in seine Traumwelt zu entführen und es war, als ob ich ein Weggefährte war, ich habe die Geschichte hautnah miterlebt, konnte alles selber spüren, wie als, ob ich vor Ort war. Die Welt wird dem Leser sehr behutsam nahe gebracht und es ist wie ein Sparziergang durch diese.

Der Prolog war klasse, er macht einen richtig neugierig auf das Buch, um mehr zu erfahren. Es war ein sehr guter Einstieg in das Buch.

Die Geschichte war spannend, mitreißend und fantasievoll, es ist eine fantastische Traumwelt die der Autor erschaffen hat mit vielen tollen Charakteren und sehr vielen spannenden Momenten.

Mira war, ein Charakter denn ich sehr in mein Herz geschlossen habe sie tat mir aber auch sehr leid. SIe entwickelt sich sehr in der Geschichte weiter. Sie handelt manchmal sehr vorschnell und denkt später drüber nach :) das kenn ich nur zu gut. Sie erlebt sehr viel in der Geschichte und dadurch entwickelt sie auch Tapferkeit und Mut, sie war vorher eher eine Einzelgängerin, Träumerin. Aber ihre Entwicklung bis zum Ende des Buches war enorm. Aber auch die anderen Charaktere waren alle stimmig, dieser war nur mein Lieblingscharakter und ich konnte mich mit ihr identifizieren.

Die Umgebung fand ich sehr bildlich dargestellt, sodass sich in meinem Kopf eine Art Film ablief. Ich konnte mich zu 100 Prozent in die Charaktere rein versetzen und mochte sie von Anfang an.

Ich weiß gar nicht wie ich es Formulieren soll ich war einfach hin und weg von der Geschichte, ich war gefangen in ihr und habe sie hat mich nicht mehr losgelassen. Das ganze Buch hat mich fasziniert.

Mein Fazit:
Ich war fasziniert, hingerissen überwältigt von dem Buch denn Charakteren und den Emotionen. Ein absolute Leseempfehlung und ich freue mich auf denn 2. Teil um wieder in die Welt eintauchen zu können. Die Charaktere haben sich in meinem Herzen einen Platz gesichert. Wer Fantasie mag, wird dieses Buch lieben.

Kommentare: 1
4
Teilen
Vivi300s avatar

Rezension zu "Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers" von Laurence Horn

Großartiger Highfantasy-Roman
Vivi300vor 8 Monaten


Klappentext
Der Krieg, der einen Großteil der Welt Rodinia vernichtet und die Grundfesten der Menschheit erschüttert hat, ist vorüber. Die Magier gingen als Sieger aus der Schlacht gegen die Zauberer hervor, die von der Erdenscheibe getilgt und über deren Rand hinaus verbannt wurden. Sie waren es, die die Welt wieder aufbauten, Wettertürme errichteten und Rodinia mit einer immerwährenden Nebelwand umschlossen.

Fast eintausend Jahre später taucht ein Schiff vor der Küste Rodinias auf. An Bord befindet sich ein Zauberer, und mit ihm nimmt das Schicksal seinen Lauf …


Gesamteindruck
Der Leser kommt sehr zügig in die Geschichte hinein. Ich hatte keine Probleme, mich zurechtzufinden in der fantastischen Welt, die der Autor geschaffen hat. Und hier wären wir auch schon bei der großen und alles dominierenden Stärke dieses Buches: Das großartig designte Setting. Die Fantasywelt ist absolut stimmig und authentisch, vielschichtig und macht Lust auf mehr. 
Die Handlung geht zügig voran, teilt sich in mehrere Stränge auf, die aber nicht komplett voneinander abdriften, sondern immer dem Plot helfen, sich vernünftig zu entfalten. 
Jetzt von dem fantastischen Konzept einmal abgesehen bedient das Buch genau das, was man von einem Highfantasy-Roman erwartet. Keine kitschigen Liebesgeschichten, dafür im Rahmen der Möglichkeiten sehr viel Authentizität und wundersame Wesen, die teils klassisch, teils neu interpretiert, sehr interessant dargestellt sind. 


Figuren
Diese sind genau wie die Geschichte an sich sehr authentisch und interessant. Kein Charakter ähnelt dem anderen, sie sind äußerst facettenreich und vielschichtig. 


Schreibstil
Diesen mochte ich sehr gern. Er war sehr bildgewaltig und detailreich, ohne irgendwie ausufernd zu sein.


Mein Fazit
Ein sehr spannendes Buch. Es lohnt sich wirklich, dieses zu lesen. Ich kann es jedem Highfantasy-Fan (und natürlich auch jedem anderen) wärmstens empfehlen. Die Geschichte ist nämlich sehr interessant und die Welt, die sich dahinter verbirgt, umso mehr.

Kommentieren0
1
Teilen
Saphierras avatar

Rezension zu "Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers" von Laurence Horn

Das Schicksal nimmt mit dem Zauberer seinen Lauf
Saphierravor 8 Monaten

## Inhalt

Die Magier haben den Krieg gegen die Zauberer gewonnen und herrschen nun über die Welt Rodinia. Eintausend Jahre später verirrt sich ein Schiff in die Gefilde rund um das versteckte Land und mit ihm ein Zauberer. Kyrian will die Welt seiner Vorfahren kennen lernen. Doch das gestaltet sich schwieriger als geplant und bald beginnt ein Kampf auf Leben und Tod und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

## Meine Meinung

Endlich wieder mal klassische Fantasy. Abenteuer, Magie, Fabelwesen und eine fantastische Welt. In letzter Zeit habe ich immer Bücher gelesen, die hauptsächlich oder vordergründig eine Liebesgeschichte sind, mit fantastischen Elementen in der uns bekannten Welt. Versteht mich nicht falsch, ich liebe auch solche Geschichten, aber manchmal fehlt mir dann doch eine reine Fantasygeschichte in einer komplett neuen Welt à la Tolkien oder Hennen.

Mit Rodinia ist mir wieder so eine Geschichte untergekommen. Ich durfte eine komplett neue Welt entdecken mit vielen neuen, aber auch altbekannten Fabel- und Fantasywesen. Einige Wesen wurden aber neu interpretiert und dargestellt, was mir wirklich gut gefallen hat, da Altes mit Neuem kombiniert wurden. Es gab verschiedene Perspektiven und Handlungsstränge, die doch irgendwie miteinander zu tun haben und deren Wege sich früher oder später kreuzen.

Die Beschreibungen und den Schreib- und Erzählstil von Laurence Horn haben wir sehr gut gefallen. Er beschreibt alles detailreich, ohne ins Langatmige abzuschweifen. Die Charaktere sind alle komplett unterschiedlich und man merkt deutlich, dass der Autor sich hier ausgetobt hat. Und das ist auch gut so, da man sofort merkt, wessen Geschichte gerade erzählt wird und es kommt keine Langeweile auf, da das Spektrum des Geschehens wesentlich größer ist.

Die Spannung in der Handlung ist von Anfang an da und hat mich auch über das gesamte Buch nicht los gelassen. Man wird zwar sofort in die Geschichte geworfen, dennoch lernt man Stück für Stück Rodinia und die darin lebende Menschen und Wesen kennen, ohne dass man das Gefühl hat, irgedwas verpasst zu haben. Auch in der Handlung ist es dem Autor gelungen, Altbekanntes mit Neuem zu kombinieren und etwas tolles zu schaffen.

## Fazit

Rodinia ist für mich ein Highlight dieses Jahr. Es hat mich wahnsinnig gefreut endlich mal wieder schöne Fantasy zu lesen, die nicht in unserer Welt spielt, keine Protagonistin/ keinen Protagonisten hat, die/der plötzlich erkennt, dass die Welt nicht so ist, wie sie scheint und ungeahnte Fähigkeiten hat. Was vor einigen Jahren eine Neuheit war, ist mittlerweile Standard. Daher meine Freude über dieses Buch. Dass es dann auch noch so gut geschrieben ist, eine spannende Geschichte und sympathische Charaktere hat ist nur noch das I-Tüpfelchen. Ich kann jedem nur diese Geschichte empfehlen. Vor allem, wenn er gerne Bernhard Hennen oder J.R.R. Tolkien liest/ gelesen hat. Laurence Horn braucht sich definitv nicht verstecken und sein Buch ist es Wert gelesen zu werden. Ich freue mich auf jeden Fall schon wahnsinnig auf die nächsten Bände.

Kommentare: 1
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Papierverzierer_Verlags avatar
Liebe Teilnehmer und Fans ganz besonderer Phantastik Geschichten,

wer auf der Suche nach einem High Fantasy Roman ist, der von Magiern und Zauberern gleichermaßen handelt, ist mit RODINIA - DIE RÜCKKEHR DES ZAUBERERS, unserem Reihenauftakt, bestens versorgt.

Überzeug dich selbst.

Wir stellen 20 E-Book Leseexemplare für unsere Leserunde zur Verfügung.

Das verspricht der Klappentext:
Der Krieg, der einen Großteil der Welt Rodinia vernichtet und die Grundfesten der Menschheit erschüttert hat, ist vorüber. Die Magier gingen als Sieger aus der Schlacht gegen die Zauberer hervor, die von der Erdenscheibe getilgt und über deren Rand hinaus verbannt wurden. Sie waren es, die die Welt wieder aufbauten, Wettertürme errichteten und Rodinia mit einer immerwährenden Nebelwand umschlossen.
Fast eintausend Jahre später taucht ein Schiff vor der Küste Rodinias auf. An Bord befindet sich ein Zauberer, und mit ihm nimmt das Schicksal seinen Lauf …
Laurence Horn wird dich auf deiner spannenden Entdeckungsreise mit RODINIA persönlich in dieser Leserunde begleiten.
Du kannst dich für die Leserunde bewerben, in dem du uns verrätst, wo du überall deine Rezensionen hinterlässt und was du von dem Buch erwartest.

Wir sind gespannt auf deine Bewerbung und wünschen allen Lesern eine schöne Woche!

PS - Du bist Blogger und möchtest mit Neuerscheinungen und Rezensionsexemplaren immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich bei uns unter support@papierverzierer.de

PPS - Du interessierst dich für unser Programm und alle Neuerscheinungen? Dann klick dich hier rein.

PPPS - Folge uns auf Instagram & Facebook, um nichts mehr zu verpassen.
Zur Leserunde
Papierverzierer_Verlags avatar

Liebe Leser und Leserinnen fantastischer Welten,

ein magisches Epos, eine sensationelle Welt voller Magie und Zauberei - voller Magier und Zauberer wartet auf euch. Trolle, Feen und Elfen kommen auch nicht zu kurz.

RODINIA - DIE RÜCKKEHR DES ZAUBERERS von Laurence Horn

freut sich über begeisterte Leserundenteilnehmer.

Ein Amazon Kunde meint:
"
Das Setting lebt von dieser kulturellen und charakterintensiven Vielfalt, so dass in einem Mischsetting von klassischer Heldenreise und Entwicklungsroman ein wahnwitziges Potpourri eines unterhaltenden High-Fantasy-Romans entsteht.
Darauf hat die Szene rund um die deutsche Phantastik doch gewartet. Neben immer gleichen Geschichten taucht der Debütautor auf, der es versteht, ein Werk zu schreiben, wie es eigentlich jeder lesen möchte. Denn obwohl Laurence Horn High Fantasy schreibt, generiert er fortlaufend neue Abstecher in unterschiedliche Bereiche der Phantastik. Dabei fallen mir spontan Actionsequenzen im Wald ein, Sageninterpretationen von Zwangsehen, wie auch die Gruselkammer des schlimmsten Antagonisten."

Neugierig geworden?

Klappentext:

Der Krieg, der einen Großteil der Welt Rodinia vernichtet und die Grundfesten der Menschheit erschüttert hat, ist vorüber. Die Magier gingen als Sieger aus der Schlacht gegen die Zauberer hervor, die von der Erdenscheibe getilgt und über deren Rand hinaus verbannt wurden. Sie waren es, die die Welt wieder aufbauten, Wettertürme errichteten und Rodinia mit einer immerwährenden Nebelwand umschlossen.

Fast eintausend Jahre später taucht ein Schiff vor der Küste Rodinias auf. An Bord befindet sich ein Zauberer, und mit ihm nimmt das Schicksal seinen Lauf …

Informationen über Laurence Horn:
Laurence Horn widmet sich als Reenactor seit mehr als 15 Jahren der historischen Darstellung des Mittelalters, der Kampfdarstellung im Freikampf sowie der experimentellen Archäologie. Er arbeitet dabei national wie international mit renommierten Museen zusammen. Hieraus schöpft er die Inspirationen und Ideen seiner Geschichten, die er von 2006 bis heute in einer Rollenspielgruppe als deren Spielleiter schreibt.



Der 1967 geborene Autor lebt mit seiner Familie in Herrnburg, einem Dorf am östlichen Rande Lübecks. Beruflich ist er in Hamburg bei einem Kommunikationsunternehmen beschäftigt.

Im Herbst 2016 erscheint der erste Fantasy-Roman von Laurence Horn unter dem Namen „Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers“ im Papierverzierer Verlag.

Teilnahme an der Leserunde:

Um an der Leserunde teilzunehmen möchten wir von euch wissen, wo ihr eure Rezension veröffentlichen werden und was Elfen, Zauberer und Magier in einem Fantasy Roman erleben sollten?
Wir verlosen 20 E-Books.

Viel Erfolg!

P.S.: Falls ihr Blogger seid, meldet euch bei uns unter support@papierverzierer.de, um so regelmäßig über Rezensionsexemplare, News und allerlei Aktionen informiert zu sein.

P.P.S.: Wir haben sogar noch eine Sonderaktion für alle, auch die, die nicht bei der Leserunde letzten Endes gewonnen haben: Wer seine Rezensionen innerhalb von 4-6 Wochen nach Start der Leserunde hier bei Lovelybooks einstellt, hüpft automatisch in den Lostopf für ein Goodiepaket, das wir unter allen verlosen werden. Für jeden Link einer Plattform, auf dem eure Rezension erscheint, hüpft ihr einmal in den Lostopf. Teilen erwünscht. Im Paket mit inbegriffen sind gleich mehrere Schätze. *g* Eins können wir euch verraten: Es wird euch überraschen.

Selbstverständlich könnt ihr euch auch gern in unserem Newsletter anmelden!

Newsletter

Verlag

Folgt uns auch auf den Netzwerkseiten - zum Beispiel auf facebook, twitter und google+!

Zur Leserunde
LaurenceHorns avatar

Hallo ihr Lieben

ick werd grad dumm vor Glück.

"Rodinia -Die Rückkehr des Zauberers" ist in gleich drei Kategorien für den Deutschen Phantastik Preis 2016 nominiert.

- Bester deutscher Roman

- Bestes deutschsprachiges Romandebüt

- Bester Grafik Designer (Melanie Philippi)

Wenn ihr für mich Voten würdet, das wäre grandios! Unter: https://eveeno.com/Phantastikpreis-Phase1

Daaaaaanke, ick freu mir!!!!

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Laurence Horn im Netz:

Community-Statistik

in 93 Bibliotheken

auf 21 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks