Laurent de Brunhoff Mit Babar im Museum

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Babar im Museum“ von Laurent de Brunhoff

Der Elefantenkönig Babar ist nicht nur äußerst abenteuerlustig, sondern auch weise und gebildet. Seit mehr als sechzig Jahren zeigen die Sach- und Bilderbücher von Jean und Laurent de Brunhoff Kindern die Welt. Ob der Lieblingselefant Babar nun Englisch lernt, nach Amerika reist oder die Farben kennen lernt – immer gibt es etwas zu entdecken. So auch im neuen Kunstmuseum, das Babar und seine Frau Celeste im alten Bahnhof von Celesteville eröffnen. Eine lächelnde Mona Lisa mit Rüssel, ein surrealistisches Tier auf dem Gemälde von Dalí und ein van Gogh im Selbstporträt mit Stoßzahn – von Rubens über Michelangelo bis Matisse sind bei Babar zahlreiche Meisterwerke zu bewundern, aber eben auf elefantisch. Diese originelle Idee macht die Führung ebenso unterhaltsam wie lehrreich, denn schließlich gilt es ja, anhand der Fälschung das Originalgemälde zu erkennen. Gemeinsam mit Pom, Alexander, Flora und Isabelle entdecken Kinder außerdem Farbe und Form, beobachten einen Künstler-Elefanten à la Pollock beim Action-Painting und interpretieren im Wettstreit mit dem neunmalklugen Cornelius und den Elefantenkindern die Bilder. Mit Babar im Museum ist ein witziger Museumsführer mit Poster für jung und alt, der Kinder spielerisch an die Kunst heranführt und gleichzeitig dazu anregt, selbst den Buntstift zu spitzen. So macht Bildung garantiert auch Kindern Spaß!

Ein sehr vergnügliches Bilderbuch, witzig und originell.

— Barbara62

Ein wirklich schönes Buch!

— Irmi_Bennet

Stöbern in Kinderbücher

Nevermoor

Ein fantastischer Trip mit fantastischen Personen, originellen Ideen und einer genialen Umsetzung. Will mehr!

Archer

Das verrückte Wiesengeflüster

Eine superschöne stille Post Geschichte, toll erzählt mit wundervollen Bildern

Kinderbuchkiste

Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder!

Wir lieben Einschwein !!!

Bibilotta

Darkmouth - Die dunkle Bedrohung

Nicht schlecht, allerdings fehlt mir beim vierten Band die Spannung. Irgendwie das gleiche Schema.

Sternchenschnuppe

Wortwächter

Ich möchte auch ein Wortwächter sein. Das Buch muss man einfach Lieben! Weil es für Bücherwürmer geschrieben ist.

FoxisBuecherschrank

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Schräg, kurzweilig, spannend - eine absolute Leseempfehlung für ein etwas jüngeres Publikum!

_hellomybook_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit den Elefantenkindern ins Museum

    Mit Babar im Museum

    Barbara62

    21. July 2015 um 08:41

    Die Bücher von Jean de Brunhoff und seinem Sohn sind klassische Kinderbücher mit einer Tradition von über 70 Jahren. In jedem Bilderbuch gehen die großen und kleinen Leser mit dem Elefantenkönig Babar und seiner Familie auf eine Entdeckungsreise, in diesem Band auf Entdeckungsreise in das neue große Kunstmuseum im ehemaligen Bahnhof. Für Kinder ist das ein witziger Spaziergang durch die berühmten Gemälde von der "Geburt der Venus" bis zu von Gogh, und zwar auf elefantisch. Für Erwachsene liegt der Reiz in der Frage, ob man die allesamt mit Elefanten bevölkerten Motive wiedererkennt - ein Verzeichnis am Ende hilft dabei. Aber die Elefantenmutter verbittet sich die belehrenden Kommentare des Museumsführers und lässt lieber ihre Kinder erzählen, was sie über die Blder denken. Ein sehr vergnügliches Bilderbuch, witzig und originell, für alle ab fünf Jahren.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks