Laurie Elizabeth Flynn

 3 Sterne bei 12 Bewertungen

Lebenslauf von Laurie Elizabeth Flynn

Laurie Elizabeth Flynn hat als Model in Tokio, Athen und Paris gearbeitet. Heute lebt sie als erfolgreiche Autorin mit ihrer Familie in Ontario. Wenn sie nicht gerade schreibt, wandert sie durch die Wälder, durchstöbert Secondhandläden oder schaut Reality-TV. Sie wurde bereits für mehrere Preise nominiert.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Laurie Elizabeth Flynn

Cover des Buches Wer zuletzt lügt (ISBN: 9783551584236)

Wer zuletzt lügt

 (12)
Erschienen am 28.01.2021

Neue Rezensionen zu Laurie Elizabeth Flynn

Cover des Buches Wer zuletzt lügt (ISBN: 9783551584236)Booknerdsbykerstins avatar

Rezension zu "Wer zuletzt lügt" von Laurie Elizabeth Flynn

Hält nicht, was es verspricht
Booknerdsbykerstinvor 2 Monaten

Mein Fazit:

 

„Wer zuletzt lügt“ von L. E. Flynn ist wohl alles, aber kein Psychothriller. Es ist ein faszinierendes Spiel um Wahrheit und Lüge mit ganz viel Teeniedrama. Und so etwas muss man wirklich mögen. Der Beginn konnte mich noch mitreißen, da ich alles interessant fand und hinter die Geheimnisse kommen wollte. Doch die Spannung blieb sehr flach, es gab für mich keine Twists und Überraschungen, es war am Ende alles recht offensichtlich. Ich wurde gut unterhalten, auch wenn ich etwas komplett anderes erwartet habe. Allerdings ließ mich das letzte Drittel dann enttäuscht zurück, da hier doch hauptsächlich Drama stattfindet und ich einfach mehr erwartet habe. Deswegen kann ich das Buch nur bedingt empfehlen und vergebe gerade noch so 3 Sterne.


Meine gesamte Meinung lest ihr hier: https://booknerdsbykerstin.com/2021/03/28/wer-zuletzt-luegt-von-l-e-flynn-mehr-drama-als-thriller/

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wer zuletzt lügt (ISBN: 9783551584236)lovelyliciousmes avatar

Rezension zu "Wer zuletzt lügt" von Laurie Elizabeth Flynn

Als Jugendthriller okay!
lovelyliciousmevor 2 Monaten

Ich liebe solche Bücher, die einen an der Nase herumführen! Und der Klappentext von diesem Buch, hat mcih wahnsinnig neugierig gemacht. Eines, ganz nach meinem Geschmack….  

Allerdings, war der Klappentext ansprechender als dann die Umsetzung im Buch. Ich wurde ein wenig enttäuscht, da meine Erwartungshaltung doch bedeutend höher war.

Dieses Buch konnte mich nicht so fesseln, wie ich erhofft hatte. Die wirkliche Spannung, die einen Thriller ausmacht, auch wenn es hier ein Jugendthriller ist, blieb einfach auf der Strecke. In meinen Augen, ist es eher ein Highschool Drama, als ein wirklicher Thriller.

Der Schreibstil hat mir persönlich sehr gut gefallen. Er wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart. So, dass der Leser immer wieder ein Stückchen mitgenommen wird, in das Geschehen, was vorher war. Trotz dieser Zeitenwechsel lässt es sich sehr gut lesen. Die Sprache ist jugendlich, locker, leicht, einfach und simpel gehalten, so dass man durch die Seiten hindurch fliegen kann. Es gibt keine verschachtelten Sätze, die einem das Lesen erschweren, es ist im Großen und Ganzen sehr harmonisch.

Dies bleibt allerdings nur so lange bestehen, bis die Story an einem Punkt ankommt, an dem ich das Gefühl hatte, wir treten auf der Stelle. Es gab kein Vorankommen in der Story, eher ein ständiges um sich selbst drehen. In dem eigentlichen Kern des Buches gab es einen Stilstand, während drum herum zusätzliche Dramen aufgemacht wurden, die aber für die Geschichte eher zweitrangig warn. Sehr schade!

Die Protagonisten hatten es nicht einfach bei mir. Es war keiner dabei, der aus der Menge mit seiner Sympathie herausgestochen ist. Sie waren alle eher grau und nicht wirklich farbenfroh gezeichnet.

 Was mich dann ein wenig friedlich gestimmt hat, war am Ende die Auflösung. Bis dahin musste man ein paar Stolpersteine überwinden, durfte dann doch noch die eine oder andere Überraschung erleben, so dass es zumindest einen AHA Effekt gab. Ich hatte eine grobe Vorahnung, war dann aber doch positiv überrascht, wie sich am Ende alles zusammengefügt hat.

Die Story an sich, ist eher etwas für Jugendliche. Denen werden meine Kritikpunkte wahrscheinlich nicht ins Auge gefallen und sie werden auch wenig Anklang an diesen finden. Wenn man eine andere Erwartungshaltung hat, kann es passieren, dass man am Ende nicht ganz zufrieden ist.

 

Meine Bewertung: 3 Sterne

Der Plot klingt wahnsinnig interessant und spannend. Die Umsetzung allerdings ist manchmal nicht ganz optimal geworden, so dass es für einen Erwachsenen zum Lesen nicht ausreicht. Vor allem wenn die Erwartungshaltung eine völlig andere ist. Jugendliche, werden dies anders beurteilen und können sich mitunter besser mit den Protagonisten identifizieren und sehen Dinge garantiert anders. Ein Buch für Jugendliche, die Fuß fassen wollen im Genre Thriller, erwartet hier auf jeden Fall ein tolles Buch.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wer zuletzt lügt (ISBN: 9783551584236)Elas_Weltderbuechers avatar

Rezension zu "Wer zuletzt lügt" von Laurie Elizabeth Flynn

Guter Anfang, doch dann verliert sich die Spannung
Elas_Weltderbuechervor 2 Monaten

Auf dieses Buch habe ich mich schon lange gefreut. Es klang so spannend und gut. Doch irgendwie hatte ich dann doch mit einer anderen Geschichte gerechnet. Ich habe es mir psychologischer und düsterer vorgestellt. Doch die ersten 200 Seiten ließen sich gut lesen, haben mich jedoch verwirrt, was sicher der Sinn der Autorin war. Doch bei den letzten Seiten fiel es mir dann doch etwas schwerer mich wieder in der Geschichte zurechtzufinden. Es war teilweise langatmig und zäh zu lesen. Die Idee zu dieser Story wiederum fand ich gut. Man hätte sie trotzdem ruhig psychologischer gestalten können, aber im Großen und Ganzen bin ich ganz zufrieden damit. 

3,5 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

auf 17 Wunschzettel

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks