Laurie Faria Stolarz Tödliches Geheimnis

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(6)
(5)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Tödliches Geheimnis“ von Laurie Faria Stolarz

Sie bewahrt sein Geheimnis. Doch der Tod ist ihr auf der Spur ... In Camelias Klasse ist ein Neuer: Ben, von dem man sagt, er hätte Schuld am Tod seiner Freundin. Camelia glaubt nicht an die Gerüchte, im Gegenteil: Sie ist von dem mysteriösen Ben fasziniert. Ihre Freunde warnen sie, denn zur gleichen Zeit erhält sie immer wieder merkwürdige Anrufe und wird von einem Unbekannten mit anonymen Geschenken überhäuft. Als Ben darauf besteht, ihr Leben wäre in Gefahr, ahnt sie nicht, wie sehr. Kann sie ihm vertrauen? Doch Ben ist nicht der Einzige, der ein Geheimnis hat…

Hat mir damals wirklich gut gefallen, war sehr spannend!

— Lovely_Lila

Gut zu lesen, wenn man etwas spannendes haben möchte, das sich leicht lesen lässt.

— katharina_buccarello

Stöbern in Jugendbücher

Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit

sehr emotionaler und spannender Jugendroman

Vampir989

Wolkenschloss

Schönes winterliches Buch für zwischendurch ⛄️

cokkielovesbooks

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Ein besonderes und hochwertiges Buch, das sehr berührend ist. Sehr lesenswert!

-nicole-

Wir fliegen, wenn wir fallen

Eine Geschichte fürs Herz - voller Gefühl und mit toller Message

Isy2611

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Grandiose Fortsetzung - hat dem ersten Teil noch einen drauf gesetzt.

Lissy77

Über den wilden Fluss

Fantastische Vorgeschichte und großartiger Auftakt zu einer neuen Reihe/Trilogie (?)

Silbendrechsler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tödliches Geheimnis" von Laurie Faria Stolarz

    Tödliches Geheimnis

    sophie_land

    03. January 2012 um 15:57

    Camelia ist ein Teenager.Eines Tages rettet Ben,ein neuer Schüler,ihr Leben.Ben soll angeblich seine letzte Freundin von einer Klippe gestoßen haben.Sie arbeitet in einer Töpferei.Ihr Chef ist Spencer und er lässt ihr viel Freiraum,um sich kreativ austoben zu können.Mat,ihr Exfreund,warnt sie immer wieder vor Ben.Jack macht immer wieder Annäherungsversuche,doch Camelias beste Freundin schwärmt für ihn. Dann tauchen seltsame Geschenke und Drohbriefe auf.Camelia hat einen Stalker.Als Ben ihr auch noch sagt,dass sie in großer Gefahr schwebt,weiß sie nicht mehr wem sie trauen kann.Ben hat die Gabe oder den Fluch der Psychometrie.Durch das Auflegen seiner Hand,kann er z.B. Die Geschichte dazu erzählen.Es entwickelt sich eine Liebe zwischen Camelia und Ben,doch kann sie ihm trauen?Als sie dann auch noch entführt und gefesselt wird wusste sie das Ben recht hatte:sie war wirklich in großer Gefahr,aber wer ist denn nun ihr Stalker? Das Buch hätte richtig gut sein können,doch die Charaktere sind eher blass und nur mäßig beschrieben.Die Perspektive wechselt von Camelias Sicht zu der des Stalkers.Ich persönlich habe schon von Anfang an gewusst wer der Stalker ist.Aber da sind die Meinungen geteilt.Ein Buch für zwischendurch,aber man sollte sich nicht zu große Hoffnungen machen.

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliches Geheimnis" von Laurie Faria Stolarz

    Tödliches Geheimnis

    Rabenfrau

    14. March 2011 um 11:34

    Fast wäre die sechszehnjährige Camelia von einem Auto angefahren worden. Doch im letzten Moment wird sie zur Seite gestoßen. Von einem Jungen, den sie noch nie zuvor gesehen hat. Und der sich seltsam benimmt, als er ihre Haut berührt. Doch bevor Camelia ihn nach seinem Namen fragen kann, verschwindet er. Selbst drei Monate nach dem Beinahe-Unfall, kann Camelia ihren Retter nicht vergessen. Als sie den Neuen an ihrer Schule zum ersten Mal sieht, ist ihr klar: Er ist derjenige, der sie vor dem Auto gerettet hat. Aber Ben kann sich nicht mehr daran erinnern. Noch dazu gehen Gerüchte an der Schule herum, dass Ben Schuld am Tod seiner Freundin haben soll. Trotz aller Warnungen ihrer Freunde nähern sich Camelia und Ben langsam an, doch dann bekommt Camelia immer häufiger seltsame „Liebespost“, Fotos, Anrufe und Geschenke. Bald schon wird ihr klar, dass es jemanden gibt, der sie auf Schritt und Tritt beobachtet. Und obwohl Ben ihr helfen will, ist sie sich nicht sicher, ob sie im trauen kann, denn er scheint mehr zu wissen, als er eigentlich dürfte. Noch ahnt Camelia nicht, wie sehr ihr Leben in Gefahr ist… Bei „Tödliches Geheimnis“ handelt es sich um einen Thriller für Jugendliche, aus der Feder von Laurie Faria Stolarz. Nachdem ich einige wirklich positive Kritiken zu dem Buch gelesen hatte, bin ich mit recht großen Erwartungen an das Werk herangegangen. Und wurde leider doch sehr enttäuscht. Die Handlung tritt zu Beginn sehr auf der Stelle, erst nach über der Hälfte der Seitenzahl baut sich etwas Spannung auf. Allerdings keinesfalls in einem Maß, dass sich mein erster Eindruck zum Positiven verändert. Die Wendungen sind kein bisschen überraschend, und auch die große Überraschung, wer denn nun der Stalker ist, ist eigentlich keine Überraschung. Die falschen Fährten sind allzu offensichtlich, was es zumindest mir leicht gemacht hat, herauszufinden, um wen es sich bei dem mysteriösen Verfolger tatsächlich handelt. Einzig die „Liebesbriefe“ des Stalkers, die immer wieder den Handlungsablauf unterbrechen, sind ein gelungenes Element. Ist doch die umschlagende Stimmung von einer Schwärmerei hin zu wahrem Besitzdenken, voller gewalttätiger Gedanken, recht gut formuliert und dargestellt. Camelia als Hauptperson bleibt das gesamte Buch hindurch sehr unsympathisch, und teilweise in ihren Handlungen unglaubhaft. Ben scheint zunächst interessant zu sein, entwickelt sich aber nicht und lässt an Tiefe zu wünschen übrig. Camelia’s Freunde sind eher nervtötendes Beiwerk, und tragen wohl nur dazu bei, die Wort- und Seitenzahl zu erhöhen. Ein Buch von dem ich wirklich mehr erwartet hatte. Stattdessen wird mir eine vorhersehbare Geschichte ohne Überraschungen geboten, mit flachen und teils anstrengenden Charakteren, und einer Lovestory, die ein bisschen an Twilight erinnert: der Unfall mit dem Auto, der Held rettet Camelia, er hat ein dunkles Geheimnis, die beiden haben an der Schule ein naturwissenschafliches Fach zusammen, er sitzt neben ihr, doch starrt stur vor sich hin und will sie nicht anfassen, und natürlich will jemand Bella, äh Camelia töten. Auffällig gar nicht neu, die Idee. „Tödliches Geheimnis“ schürt hohe Erwartungen, konnte sie aber meiner Meinung nach nicht erfüllen. Ein Buch, dass ich nicht vorbehaltlos empfehlen kann und will. Trotz der vielen hohen Bewertungen einfach gar nicht gut.

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliches Geheimnis" von Laurie Faria Stolarz

    Tödliches Geheimnis

    gretaa

    Dieses Buch hat mir nicht besonders gefallen, es ist einfach langweilig und bitte ein kapitel hat da 3 seiten, ja leider kann auch die spannung am schluss es nicht mehr retten

    • 4
  • Rezension zu "Tödliches Geheimnis" von Laurie Faria Stolarz

    Tödliches Geheimnis

    BeautyBooks

    04. May 2010 um 20:50

    Camelia hat sich verliebt. In Ben. Ben, der ihr das Leben gerettet hat, als sie vor 3 Wochen fast von einem Auto überfahren worden wäre. Ben, der Psychometrie hat. Ben, über den gesagt wird, er sei schuld am Tod seiner Freundin. Ihre Freunde warnen sie jedoch vor Ben, er sei gewalttätig und psychisch krank. All das glaubt Camelia nicht, doch nach und nach wird sie Ben gegenüber immer misstrauischer. Sie erhält mysteriöse Anrufe und erhält anonyme Geschenke, welche immer mit ihr und Ben zu tun haben. Als Ben ihr jedoch sagt, dass ihr Leben in großer Gefahr sei, kann sie niemandem mehr trauen, noch nicht mal sich selbst ... Ein sehr spannendes Buch, realistisch und mitreißend erzählt. Mit guter Einleitung und interessantem Spannungsaufbau. Daher hat es mir auch sehr gut gefallen.. (:

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks