Laurie R. King Die Feuerprobe

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(6)
(7)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Feuerprobe“ von Laurie R. King

Anne Waverly ist Professorin für Theologie. Eine Einzelgängerin. Nur wenige wissen, dass sie sich für den Tod ihres Mannes und ihrer kleinen Tochter verantwortlich fühlt, die beim kollektiven Selbstmord einer Sekte starben. Um ihre Schuld zu sühnen, lässt sie sich vom FBI lange Jahre als Undercover-Agentin in verdächtige Sekten einschleusen. Als der FBI-Agent McCarthy ihr jetzt einen neuen Auftrag geben will, lehnt sie zunächst ab, da sie ihr Doppelleben endlich beenden möchte. Doch als sie hört, dass sich in der geheimnisvollen Sekte Change über hundert Kinder aufhalten, schlüpft sie ein letztes Mal in ihre gefährliche Rolle ...

Stöbern in Historische Romane

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

Games of Trust

Unerträglich

Asbeah

Der Preis, den man zahlt

50er-Jahre-Männer-Phantasie mit gewissenlosem Agent ohne Überzeugungen, der plötzlich sein Gewissen entdeckt, warum auch immer

StefanieFreigericht

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

Der englische Botaniker

Für Blumenliebhaber und Botaniker interessant!

Lesezirkel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • keine einfache, aber faszinierende Lektüre

    Die Feuerprobe
    abuelita

    abuelita

    23. May 2013 um 12:45

    Das Buch lag mehrere Jahre unbeachtet in meinem Stapel ungelesener Bücher, denn der Beginn – „aus Professor Anne Waverlys Notizen“ – animierte mich einfach nicht zum Weiterlesen. Gut, dass ich es nun doch noch in Angriff nahm – denn sonst hätte ich ein wirklich sehr spannendes und auch überzeugendes Buch verpasst ! Anne ist Professorin für Theologie und eine absolute Einzelgängerin. Dies aus Gründen, die der Leser nach und nach auch erst erfährt. Sie hat früher ein Doppelleben geführt - als Undercover-Agentin für das FBI wurde sie in verdächtige Sekten eingeschleust. Nun soll sie einen weiteren Auftrag dieser Art übernehmen. Bei der Sekte Change leben über hundert Kinder, die aus zerrütteten Familien kommen und nun in einer schönen Umgebung wohnen, eine fabelhafte Ausbildung erhalten und gesund, zufrieden und – auffällig – artig sind. Was stimmt hier nicht? Anne beginnt sich auf den Weg, um genau dies zu ergründen. Das Buch hat mich einfach mitgerissen und auch sehr berührt. Dabei ist es wirklich, das muss ich zugeben, nicht ganz einfach zu lesen. Aber die Protagonistin war /ist mir so sympathisch, dass ich einfach mitgefiebert habe , mitgelitten und mich mitgefreut habe. Wie sie sich der Sekte nähert, wie diese überhaupt lebt und aufgebaut ist, ihre Mitglieder beeinflusst und sie sich zu nutzen macht….das ist hochinteressant und auch gut recherchiert von der Autorin. Dazu die sich dann doch steigernde Spannung….. Einzig der Schluss war enttäuschend- hier fehlt mir sozusagen noch ein weiteres Kapitel als „Abschluss“ – so geht das ganze doch etwas zu abrupt zu Ende und liess mich „alleine“ zurück. Hier wäre ein wenig mehr besser gewesen. 

    Mehr
  • Rezension zu "Die Feuerprobe" von Laurie R. King

    Die Feuerprobe
    Kathi M.

    Kathi M.

    04. October 2011 um 12:58

    Anne Waverly ist eine bemerkenswerte Frau - immer wieder lässt sie sich als verdeckte Ermittlerin vom FBI in verdächtige Sekten einschleusen. Die Professorin für Theologie kennt sich in diesem Bereich super aus - doch auch persönliche Erfahrungen prägen ihr Leben. Vor längerer Zeit war ihre Familie selbst Mitglied einer Sekte - dabei verlor Anne ihre Tochter und ihren Mann bei einem kollektiven Selbstmord. Ihre neuen Ermittlungen befassen sich mit der Sekte Change - die mehr als 100 Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen adoptieren. Anne verliert dabei den Überblick und lässt sich selbst von der Sekte in den Bann ziehen...

    Mehr