Laurin Dahlem Kuss aus Asche

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kuss aus Asche“ von Laurin Dahlem

Ein Königreich in der Hand eines Dämons. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Suche nach einer Gerechtigkeit, die nie existiert hat. Ein Fluch, der Rondran alles nehmen will, was ihm in dieser Welt noch bleibt. Der letzte Unseelie, der seine Erinnerung mit Drogen zu ersticken sucht. Alles beginnt und alles endet mit einem Kuss aus Asche.

Tolle Mischung aus Spannung, Abenteuer und Romantik! Am Ende sind bei mir sogar Tränen geflossen, da ich einfach nicht damit gerechnet habe.

— Annabo
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Kuss aus Asche" von Laurin Dahlem

    Kuss aus Asche

    Laurin

    Ein Königreich in der Hand eines Dämons. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Suche nach einer Gerechtigkeit, die nie existiert hat. Ein Fluch, der Rondran alles nehmen will, was ihm in dieser Welt noch bleibt. Der letzte Unseelie, der seine Erinnerung mit Drogen zu ersticken sucht. Alles beginnt und alles endet mit einem Kuss aus Asche.Herzlich Willkommen zur Buchverlosung meines neuesten Werkes, "Kuss aus Asche". Es handelt sich dabei um einen Gay Fantasy-Roman. Verlost werden 10 E-Book-Exemplare. Wer Lust hat, das Buch als einer der ersten und noch dazu gratis zu lesen, kann sich gerne hier melden!Wer sich vorab ein Bild von meinem Schreibstil machen möchte, hat außerdem vom 19.04.16 bis zum 21.04.16 die Gelegenheit, sich meine Kurzgeschichte "Ein Trainer mit gewissen Vorzügen" kostenlos herunterzuladen und zu lesen:http://www.amazon.de/Ein-Trainer-mit-gewissen-Vorz%C3%BCgen-ebook/dp/B0147C3PEO/

    Mehr
    • 26
  • Ein schöner Roman

    Kuss aus Asche

    Buchliebhaberin

    04. May 2016 um 09:49

    Ich habe dieses Buch als kostenloses Rezensions-Exemplar vom Autor erhalten, ganz herzlichen Dank dafür!Mich hat die Geschichte um Ashanur und Rondran von der ersten Seite an gefesselt und mitgerissen. Die Annäherung der Beiden geschieht behutsam und ist feinfühlig geschildert. Ich konnte jederzeit mit ihnen mitfühlen.Die Geschichte hat einen klar erkennbaren Spannungsbogen und ist sehr gut geschrieben - bis auf drei, vier sprachliche Schnitzer, die letztendlich die Höchstpunkzahl verhindern.Die von Laurin Dahlem geschaffene Welt ist gut durchdacht und in sich stimmig, das Ende ist so ganz anders als erwartet und doch hoffnungsvoll, was mir sehr gut gefallen hat.Auch schön finde ich, dass hier Pferde so eine große Rolle spielen.Der Roman ist in sich rund und sehr gefühlvoll, die Charaktere mit Tiefe ausgestattet und interessant.Ich habe diese Geschichte sehr genossen und werde sie sicher noch einmal lesen.Fazit: Eine tolle Geschichte mit kleinen Schwächen, die auch sprachlich Niveau hat.

    Mehr
  • Tolle Mischung aus Abenteuer und Romantik!

    Kuss aus Asche

    Annabo

    28. April 2016 um 00:14

    Inhalt: Als Dämonen das Reich Thelerem überfallen, ist der Ritter und Heerführer Ashanur ganz vorne an der Front dabei. Bei der Jagd auf die Dämonen wird er schwer verletzt und mit einem Dämonenfluch belegt. Dabei wird ihm von dem Heiler Rondran das Leben gerettet. Allerdings soll Rondran daraufhin zum Tode verurteilt werden, da nur die Priester des „Einen Gottes“ heilerische Tätigkeiten ausführen dürfen. Beide stehen vor ihren eigenen Problemen und tun sich zusammen um nach Lösungen zu suchen und das ist leichter gesagt als getan… Meinung: Eine wirklich sehr tolle Geschichte, die mich von Anfang bis Ende in ihren Bann gezogen hatte. Hier wurde Spannung und Romantik perfekt ins Gleichgewicht gebracht, nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Bei mir sind die Seiten davon geflogen, da sich die Geschichte sehr flüssig lesen lässt, ein wirklich sehr angenehmer Schreibstil. Es ist spannend, abenteuerlich, aber auch romantisch und voller Emotionen, zumindest haben sich bei mir Emotionen gezeigt. Das Ende kam sehr überraschend, zumindest hatte ich etwas anderes erwartet / gehofft und nicht alle Tränen ließen sich aufhalten. Die Geschichte hat mich nicht nur inhaltlich sondern auch sprachlich überzeugt, sodass ich wirklich Spaß am Lesen hatte. Vor allem die Beschreibungen des Krieges und der Schlachten mit den Dämonen fand ich einfach grandios. Auch die beiden Hauptcharaktere Ashanur und Rondran waren mir beide auf Anhieb sehr sympathisch und ich habe sehr gerne mit ihnen mitgefiebert, mitgefreut und mitgelitten. Zwei echt tolle Kerle. Rondran lernt man als glücklich verheirateten Mann kennen, der als Heiler schon so manchen Leuten geholfen hatte, obwohl es ihm nicht erlaubt war und er damit sein Leben riskierte. Durch Pech schlittert er in das ganze Kriegsgeschehen. Sehr sympathischer und aufrichtiger Kerl, der in der Geschichte eine totale Gefühlsachterbahn durchlebt. Ashanur ist ein Ritter in der königlichen Armee und gerade auf Dämonenjagd als er verflucht wird und auf seinen Retter Rondran trifft. Auch ihn mochte ich sofort, er ist auf jeden Fall ein mutiger und ehrhafter Mann, der mir sehr ans Herz gewachsen ist und sein Leben für andere geben würde. Fazit: Sehr tolle Geschichte, die mich auch mal zum Weinen gebracht hat. Eine Geschichte über Krieg, Verlust, Hoffnung und Liebe. Eine wirklich tolle Romantasy-Geschichte, wenn auch mit zwei Kerlen :) ! Mir hat sie sehr gut gefallen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks