Der Mann, der überlebte

von Lawrence Elliott 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Der Mann, der überlebte
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buchperlentauchers avatar

Ein ehemaliger Sklave rettete in den USA Tausende von Farmern vor dem Ruin.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Mann, der überlebte"

George W. Carver wurde als Schwarzer in der Sklaverei geboren. Nach den mühevollen Studienjahren hielt er es für den Willen Gottes, notleidenden Menschen zu zeigen, wie sie landwirtschaftliche Produkte gewinnen, verbessern und erhalten konnten. Lawrence Elliott hat die Geschichte dieses großen Mannes nachgezeichnet, der niemals nach Ruhm und Reichtum strebte und doch erfahren durfte, daß die Welt zu ihm drängte, um an seinem Wissen und seiner Freundschaft teilzuhaben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783761551004
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:219 Seiten
Verlag:Neukirchener Aussaat
Erscheinungsdatum:14.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Fanjes avatar
    Fanjevor 6 Jahren
    Rezension zu "Der Mann, der überlebte" von Lawrence Elliott

    Dieses Buch hat mir meine Schwester empfohlen, die sich viel weniger von Büchern begeistern lässt als ich.
    Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Elliott erzählt die Lebensgeschichte von George W. Carver nach, einem Schwarzen, der als Sklave geboren wurde und nach Abschaffung der Sklaverei in den USA seinen Traum verwirklichen wollte: Er wollte zur Schule gehen. Im Buch wird sein Durchhaltevermögen und die Anstrengung beschrieben, die er brauchte, um diesen Traum erfüllen zu können. Es beschreibt den Weg in sein Studium und seine spätere Lehrtätigkeit an der Schule und dem späteren Forschungsinstitut in Tuskegee. Dort lehrte und forschte er bis zu seinem Lebensende. Es ist schwer zu beschreiben, was er alles vollbrachte: Carver war Agrarwissenschaftler, Chemiker, Botaniker und kannte sich auch mit Anatomie und Viehzucht aus, probierte und erforschte aber eigentlich alles, was er nicht kannte.
    Elliott beschreibt in lebendigen Worten diesen außergewöhnlichen Mann. Da es eine Nacherzählung seines Lebens und keine Biographie ist, lässt sich das Buch gut lesen und wirkt sehr lebendig. Ich kann es nur weiter empfehlen, denn es hat mich einiges gelehrt (u.a. auch über die Erdnuss) und mir beim Lesen Freude bereitet.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Buchperlentauchers avatar
    Buchperlentauchervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein ehemaliger Sklave rettete in den USA Tausende von Farmern vor dem Ruin.
    graphidas avatar
    graphidavor einem Monat
    timoteos avatar
    timoteovor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks